#1

Roland 1

As  (108 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://runderum.de

Im sehr schönen Forum werden Nachrichten umgeschrieben, um Siquando zu gefallen? 

Das ist schon harter Tobak.

Hatt da schon jemand erlebt, oder werden die alle schnell gelöscht.

 

Das Titel als gelöst geschrieben werden und diese gar nicht in Siquando umgesetzt werden können.

 

Hätte ich nun nicht gedacht, aber man lernt immer dazu, wobei auch das Recht auf Datenschutz mal ins Auge genommen werden muss, auch weil Aussagen manipuliert werden. Was soll das ????


Gruß Roland

#2

Roland 1

As  (108 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://runderum.de

Nachricht kopiert und gesichert


Gruß Roland

#3

W2D Fan

Ehrenmitglied  (4211 Punkte)  ·   weiblich  ·   Niederlande  ·   Nachricht senden

Zu dieser völlig absurde Anschuldigung möchte ich nur folgendes sagen. Außer der Admin, der Co-Admin und ich als Moderator, kann hier NIEMAND Beiträge bearbeiten, die nicht von ihm oder ihr sind.

Den einzigen Grund das ich Beiträge bearbeite ist um sie auf Erledigt zu setzten.

Des Weiteren ist für JEDER ersichtlich WER, WANN, und UM WIE SPÄT den Beitrag geändert hat. Ich habe 2 Beiträge angehängt als Beispiel.

Aber wenn du so sicher bist rate ich dir den unbestreitbaren Beweis in einer PN an Volker vorzulegen.


Gruß,
Marjorie

Hilfe ist nicht selbstverständlich. Deshalb halte ich ein "Dankeschön", nachdem jemandem geholfen wurde, für überaus angebracht und höflich.


#4

deekay

Forum-Sponsor  (656 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://www.lippe-event.de

Ich möchte auch mal wissen wie man auf dieses schmale Brett kommt

#5

Roland 1

As  (108 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://runderum.de

Das kommt daher das es keine Lösung für ein Siquando Problem gibt.

Und es einfach auf [gelöst] gesetzt wurde, obwohl es nicht gelöst ist.

 

Ich habe "[ungelöst] nicht möglich" eingegeben. Das wurde rausgenommen.

Ich finde es nicht in Ordnung, nur um möglichst viele gelöst haken zu haben ungelöste Themen als gelöst zu deklarieren. Um Siquando gut da stehen zu lasssen.

Für mich ist es auch vollkommen in Ordnung wenn etwas nicht funktioniert, eventuell kommt es dann in den nächsten Versionen, aber so kann selbst Siquando die hier mitlesen nicht wissen was der Kunde will.

 

 


Gruß Roland

771 Aufrufe | 5 Beiträge