#1

Volker W.

Administrator  (7519 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   volkerw68

Wir sind 7.4 !!! :-)

Hallo zusammen,

ich freue mich, bekanntgeben zu können, daß unsere Kompetenz-Community seit letzter Nacht unter der ganz aktuellen PHP-Version 7.4 (genauer gesagt 7.4.1, heutiger Stand) läuft. Der aktuelle Stand ist in der Box "Community-Infos" (in der rechten Sidebar) immer ablesbar, diese liest die aktuell verwendeten Versionen von PHP und MySQL direkt vom Server aus.

Ich habe mich in den letzten Wochen nochmals sehr intensiv mit diesem Thema auseinandergesetzt und die Stellen im PHP-Code, an denen es (noch) crashte, eigenständig auf volle PHP 7.4 Kompatibilität angepaßt. Ebenfalls habe ich Drittkomponenten, welche innerhalb der Forum-Engine verwendet werden, auf die jeweils neuesten Versionen aktualisiert.

Dies gewährleistet uns abermals Kompatibilität und Entspanntheit für die nächsten Jahre, denn PHP 7.4 wurde erst am 28. November 2019 released und wird wie die meisten PHP-Versionen drei Jahre lang (also bis zum Jahreswechsel 2022/2023) aktiv sein. Ich bin ebenfalls optimistisch, technisch erforderliche Anpassungen auch für die zukünftigen PHP-Versionen (8.0, 8.1, 8.2 ...) in Eigenregie hinzubekommen. Und falls nicht, werde ich entsprechende Hilfe/Unterstützung hinzuziehen.


Zur Info:

Die Fa. Fusonic, die Entwickler von "Ribbl" (unserer Forum-Engine), hat die Weiterentwicklung am Ribbl-Projekt im Oktober 2017 leider (!) eingestellt. Entwicklerseitig ist der PHP-Code nur kompatibel mit einzig und allein PHP 7.1. Die technisch erforderlichen Anpassungen an PHP 7.2 und auch PHP 7.3 waren mir aber gottseidank bereits vorletztes Jahr (PHP 7.2) und auch letztes Jahr (PHP 7.3) eigenständig gelungen.


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

#2

risiko98

Forum-Sponsor  (133 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.risikofonds98.de

Hallo zusammen,

seit heute kann ich bei all-inkl.com auch auf die PHP-Version 7.4 umstellen und habe die Umstellung auch vollzogen.

Ich bin jetzt alles am testen und hoffe es kommt nicht zu Problemen 🙂

Persönlich bin ich sehr froh, das PHP weiterentwickelt wird und ich nicht auf JAVA oder ähnliches umsteigen muss, da PHP für mich persönlich sehr viel einfacher zu programmieren ist.

Freue mich also schon auf die Version 8.0,

Euer Jürgen

 

#3

Volker W.

Administrator  (7519 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   volkerw68

Pro Web und Pro Shop sind aber von Siquando noch nicht offiziell für PHP 7.4 freigegeben.

Sprich: Das kann u.U. noch irgendwo haken! Ich nutze aber ebenfalls bereits PHP 7.4 mit meinen Pro-Projekten und weiß dabei auch, daß ich derjenige bin, der das genauso verantwortet, falls es dahingehend noch irgendwelche Probleme gibt.


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

#4

eos-foto

Forum-Sponsor  (375 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.anhaenger-grossmarkt-stenger.de

Ich habe nunmal auch einen (ich finde) recht komplexen Shop von Shop10 als Test mit PHP7.4 laufen, Design Washington
Sind ein paar Spielerein drin und einige Design Umbauten (aber nicht auf die PHP Version bezogen!)
Wer will kann mal suchen, ich habe keine Fehler gefunden.....Kaufen könnt Ihr natürlich auch, aber bitte nicht zum Test, wird verbindlich!!
https://agstest.de/

#5

risiko98

Forum-Sponsor  (133 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.risikofonds98.de

Was bei all-inkl schade ist, dass das Flag für display_errors unter Master Value auf off steht.

Durch diese Einstellungen, bekommt man keine Fehlermeldung im Browser angezeigt.

Das Local Value kann man natürlich per .htaccess auf on stellen, was aber in den bisherigen PHP Versionen nicht nötig war.

Der Eintrag in der .htaccess lautet: php_flag display_errors 1

Laut Support von all-inkl ist das Master Value dieses Flag, von den Entwicklern auf off zu stellen empfohlen.

Gruß Jürgen


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal bearbeitet, zuletzt von »risiko98« (09.02.2020, 13:01)
240 Aufrufe | 5 Beiträge