#1

piotr

Forum-Sponsor  (150 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.tukhut.nl

Liebe Forum-Mitglieder,

diese Community hat mir während der letzten Jahren mehrmals richtig gut weitergeholfen. Deshalb möchte ich auch mal etwas zurück geben/schenken. smile_winking_16.png

Schaut euch mal www.kakivi.de an. Dort findet man in der rechten Kontext-Spalte "Unsere KAKIVI Geburtstagskinder". Da wird mit Tag, Monat, Vorname und Alter, ganz schön angezeigt wer in den nächsten 14 Tagen Gebutstag hat. Heutige Geburtstage werden fett dargestellt. Und man kann diesen standardmäßigen 14 Tage Vorschau-Termin auch auf 30/60/90/180/365 Tage setzen. Auch evtl. gestrige Geburtstage werden dargestellt.

Das Skript heißt "view_geb.php und wird über iframe eingebunden mit:

<iframe src="http://www............de/<verzeichnis>/view_geb.php" height="100%" width="155" frameborder="0" margin="0" padding="0" scrolling="auto"></iframe>


Das Original-Script ist JavaScript-basiert, client-based und von Michael Dufek, Österreich. Da dies aber ein mehr als 900 Zeilen !!! Script ist (es dauert ............ es dauert ............. es dauert .................) habe ich mir etwas anderes einfallen lassen.

Ich habe, mit der guten Idee von Michael im Hinterkopf, ein kleines PHP/HTML Skript geschrieben, das mittels einer ausgeklügelten Query eine MySQL-Database Abfrage macht und nur 115 Zeilen""kurz" ist, wobei der eigentliche Script-Kern ein 3-Zeiler ist. Das funktioniert rasant schneller.

Database Records sind:

  • Vorname
  • Nachname
  • Geburtstag
  • ID


Weil die Damen im Kindergarten keine Ahnung von PHP-Admin haben habe ich mit Appgini ein Modul dargestellt, womit man die Daten in der Datenbank ganz einfach pflegen kann.

Das view_geb.php Script:

<style type="text/css"> 
div {					
	font-family: Verdana;
	padding: 0px;
  	border: 0px solid #000000;		
}
div.txt1 {
  	text-align: center;
	font-weight: bold;
	margin-top: 12px; 
	margin-bottom: 6px;			
	font-size: 70%;			
	color:#9A0000; 					
}
div.txt2 {
	text-align: left;
	font-weight: normal; 		
	margin-bottom: 2px;	
	margin-left: -8px;
	margin-right: -4px;
    font-size: 70%;			
  	color:#000000; 			
}
div.txt3 {
	text-align: center;
	font-weight: bold;
	margin-top: 12px; 	
	margin-bottom: 2px;	
    font-size: 70%;			
  	color:#000000; 			
}
.txt4 {
	font-weight: normal;
    font-size: 70%;		
    margin-top: 2px; 		
  	margin-left: 40px;
    color:#000000;
}
</style>
 
 
 
<?php
//Set database access credentials
$name = '..........;
$user = '..........';
$password = '..........';
$host = '..........';
 
//Set table name
$tname = 'geburtstage';
//Set variables for drop down menu
$zukunft = $_GET['zukunft'];
$tage = $_GET['tage'];
 
 
/*Open connection to our database, use use the info from the config file.*/
 
$link = mysqli_connect($host, $user, $password, $name);
 
if (!$link) {
	die('Could not connect: ' . mysql_error());
}
 
/* MYSQL query on: birthdays to come */
$results = mysqli_query($link,"select * FROM ( select ID, curdate() AS today, DATE_FORMAT(curdate(),'%d') AS d_T, DATE_FORMAT(curdate(),'%m') AS m_T, DATE_FORMAT(geburtstag,'%d') AS d_G, DATE_FORMAT(geburtstag,'%m') AS m_G, vorname, nachname, geburtstag, (YEAR(CURRENT_TIMESTAMP) - YEAR(geburtstag) +1 - CASE WHEN MONTH(CURRENT_TIMESTAMP) < MONTH(geburtstag) THEN 1 WHEN MONTH(CURRENT_TIMESTAMP) > MONTH(geburtstag) THEN 0 WHEN DAY(CURRENT_TIMESTAMP) <= DAY(geburtstag) THEN 1 ELSE 0 END) AS age, datediff(DATE_FORMAT(geburtstag,concat('%',YEAR(CURDATE()),'-%m-%d')),NOW()) AS no_of_days FROM geburtstage union select ID, curdate() AS today, DATE_FORMAT(curdate(),'%d') AS d_T, DATE_FORMAT(curdate(),'%m') AS m_T, DATE_FORMAT(geburtstag,'%d') AS d_G, DATE_FORMAT(geburtstag,'%m') AS m_G, vorname, nachname, geburtstag, (YEAR(CURRENT_TIMESTAMP) - YEAR(geburtstag) +1 - CASE WHEN MONTH(CURRENT_TIMESTAMP) < MONTH(geburtstag) THEN 1 WHEN MONTH(CURRENT_TIMESTAMP) > MONTH(geburtstag) THEN 0 WHEN DAY(CURRENT_TIMESTAMP) <= DAY(geburtstag) THEN 1 ELSE 0 END) AS age, datediff(DATE_FORMAT(geburtstag,concat('%',(YEAR(CURDATE())+1),'-%m-%d')),NOW()) AS no_of_days FROM geburtstage) AS upcomingbirthday WHERE no_of_days >= 0 AND no_of_days <= (14 + \"{$_POST['tage']}\") GROUP by ID ORDER BY (m_G, d_G) < (m_T, d_T), m_G, d_G, nachname, geburtstag desc, age");
/* MYSQL query on: birthday was yesterday */
$results_y = mysqli_query($link,"select * FROM ( select ID, curdate() AS today, DATE_FORMAT(curdate(),'%d') AS d_T, DATE_FORMAT(curdate(),'%m') AS m_T, DATE_FORMAT(geburtstag,'%d') AS d_G, DATE_FORMAT(geburtstag,'%m') AS m_G, vorname, nachname, geburtstag, (YEAR(CURRENT_TIMESTAMP) - YEAR(geburtstag)  - CASE WHEN MONTH(CURRENT_TIMESTAMP) < MONTH(geburtstag) THEN 1 WHEN MONTH(CURRENT_TIMESTAMP) > MONTH(geburtstag) THEN 0 WHEN DAY(CURRENT_TIMESTAMP) <= DAY(geburtstag) THEN 1 ELSE 0 END) AS age, datediff(DATE_FORMAT(geburtstag,concat('%',YEAR(CURDATE()),'-%m-%d')),NOW()) AS no_of_days FROM geburtstage union select ID, curdate() AS today, DATE_FORMAT(curdate(),'%d') AS d_T, DATE_FORMAT(curdate(),'%m') AS m_T, DATE_FORMAT(geburtstag,'%d') AS d_G, DATE_FORMAT(geburtstag,'%m') AS m_G, vorname, nachname, geburtstag, (YEAR(CURRENT_TIMESTAMP) - YEAR(geburtstag)  - CASE WHEN MONTH(CURRENT_TIMESTAMP) < MONTH(geburtstag) THEN 1 WHEN MONTH(CURRENT_TIMESTAMP) > MONTH(geburtstag) THEN 0 WHEN DAY(CURRENT_TIMESTAMP) <= DAY(geburtstag) THEN 1 ELSE 0 END) AS age, datediff(DATE_FORMAT(geburtstag,concat('%',(YEAR(CURDATE())+1),'-%m-%d')),NOW()) AS no_of_days FROM geburtstage) AS upcomingbirthday WHERE no_of_days >= -1 AND no_of_days < 0 GROUP by ID ORDER BY (m_G, d_G) < (m_T, d_T), m_G, d_G, nachname, geburtstag desc, age");

mysql_select_db($geburtstage, $link);

if (!$results) {
	die('Invalid query: ' . mysql_error());
}
if (!$results_y) {
	die('Invalid query: ' . mysql_error());
}

echo '<div class="txt1">Unsere KAKIVI Geburtstagskinder</div>';
while($result = mysqli_fetch_array( $results )){
	echo '<div class="txt2">';
    if ($result['d_T'] == $result['d_G'] && $result['m_T'] == $result['m_G']){
    echo '<b>'; 	echo $result['d_G'] ; echo'.'; echo $result['m_G'] ; echo' '; echo $result['vorname'] ; echo' ('; echo $result['age'] ; echo ')' ; echo '</b><br>';
	} 
	else {
    echo $result['d_G'] ; echo'.'; echo $result['m_G'] ; echo' '; echo $result['vorname'] ; echo ' (' ; echo $result['age'] ; echo ')<br>' ;
	}
	echo '</div>';
	}
 
 
	echo '<div class="txt1">Gestrige Geburtstagskinder</div>';
	echo '<div class="txt2">';	
	while($result_2 = mysqli_fetch_array( $results_y )){
	echo $result_2['d_G'] ; echo'.'; echo $result_2['m_G'] ; echo'. '; echo $result_2['vorname'] ; echo ' (' ; echo $result_2['age'] ; echo ')<br>' ;
	}
	echo '</div>';
 
mysqli_close($link);
?>
 
<div class="txt3">Tage in die Zukunft</div>
<form align=center method='POST' name='zukunft'>
<select class="txt4" onchange='this.form.submit()' name="tage">
  <option selected="disabled">---</option>
  <option value="-7">7</option>
  <option value="0">14</option>
  <option value="7">21</option>
  <option value="46">60</option>
  <option value="76">90</option>
  <option value="166">180</option>
  <option value="351">365</option>
</select>
</form>

Wer noch weitere Fragen und/oder Bemerkungen hat, kann sich gerne bei mir melden.

Viele Grüße,
Piotr

#2

Volker W.

Administrator  (7329 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   volkerw68

#3

BerndG

As  (125 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.tus-sudweyhe.de

Hallo Piotr,

unabhängig von der bestimmt klassen technischen Umsetzung -> findest du es besonders geschickt, Vornamen und Geburtsdaten von Kindern im Internet bekannt zu machen?

Deine Anleitung ist m.E. geradezu eine Aufforderung für Hacker den Zugang zum mysql-Server zu bekommen. Man sollte es der Pädophilen-Szene nicht so einfach machen.

Nicht für ungut, nur ein Einwurf

Bernd


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »BerndG« (21.03.2016, 21:02)
#4

piotr

Forum-Sponsor  (150 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.tukhut.nl

hallo Bernd,

ich kann mir deinen Gedanke schon vorstellen.
Wie du sehen kannst wird aber nur Vorname und Alter angezeigt.

Noch wichtiger: diese Funktionalität ist ausdrücklicher Wunsch
von Eltern, Mitarbeiter und Kinderhausleitung gewesen.
Sie wollten dies unbedingt haben.

Zur Info: In dem "alten" Skript waren alle Vor- und Nachnamen im Skript selbst zu finden!
Dies war für mich, aus Privacy-Gründen, total unakzeptabel.

Das jetztige Skript kann natürlich viel breiter eingesetzt werden,
zum Beispiel für Vereins-, Intranet-Zwecken usw.

Desweitern sind in diesem Fall noch "einige" Sicherheitsmassnahmen getroffen worden,
die ich hier logischerweise nicht protokollieren werde.

Viele Grüsse, Piotr

 


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »piotr« (21.03.2016, 21:17)
#5

Merlin2504

Vielfrager  (1085 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden

Hallo Piotr,

sowas habe ich schon lange für meinen Verein gesucht. Kannst du mir ein wenig auf die Sprünge helfen, wo und wie ich was installiere und dann die Namen einpflege.

#6

piotr

Forum-Sponsor  (150 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.tukhut.nl

#7

Volker W.

Administrator  (7329 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   volkerw68

Könnt Ihr das im Sinne der Foren-Gemeinschaft bitte öffentlich hier im Thema machen? Alles andere geht am Sinn einer Community ja vorbei.

Vielen Dank für Euer Verständnis! ;-)


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

#8

Merlin2504

Vielfrager  (1085 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden

Deswegen habe ich auch hier geschrieben. smile_winking_16.png

#9

Volker W.

Administrator  (7329 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   volkerw68

#10

Volker W.

Administrator  (7329 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   volkerw68

Off-Topic ANFANG

Zitat von: BerndG

... findest du es besonders geschickt, Vornamen und Geburtsdaten von Kindern im Internet bekannt zu machen?

Deine Anleitung ist m.E. geradezu eine Aufforderung für Hacker den Zugang zum mysql-Server zu bekommen. Man sollte es der Pädophilen-Szene nicht so einfach machen.

Bernd, das ist aber jetzt ein wenig sehr weit hergeholt...

Vornamen von Kindern und deren Alter in der Form "Vorname (Alter)", und dies ohne jeglichen Bezug auf sonstige Daten, Bilder, Links usw. sind doch nun wirklich mehr als harmlos. Wer soll dafür einen MySQL-Server hacken? Und vor allen Dingen wie?

Off-Topic ENDE


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

#11

piotr

Forum-Sponsor  (150 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.tukhut.nl

@Volker: message understood 😉
@ Klaus: zu deinen Fragen.

1: Wo ich was installiere.
ich habe W2D8 und Siquando mittlerweile im Einsatz für mehrere Websites.
Und habe mich dabei angewohnt jedes "fremdes" Skript (wie Gästebuch, blog, eigene Formulare, Geburtstagskalender, usw)
mit einem FTP-Server in eine "eigene" Mappe zu übertragen. Diese Mappen bekommen dann z. B. Namen wie linski_agb, linski_form, oder linski_geb. Dabei kann ich jederzeit die eigene Skripte finden weil die Mappen alle anfangen mit "linski_".

Bei dem Geburtstagsskript, steht in dieser Mappe dann nur einen einzigen Datensatz, und zwar das oben erwähnte view_geb.php.

2: Wie ich was installiere
- die iframe-Zeile installierst du über einem HTML Absatz in W2D8 oder Siquando.
- das view_geb.php Skript kannst du z.B. mit Filezilla hochladen.
- Database einrichten: die meisten Hosting-Provider bieten PHP-Admin

3: view_geb.php Anpassungen
Deine MYSQL Zugangsdaten eintragen unter:
- $name = '..........;
- $user = '..........';
- $password = '..........';
- $host='.......'; (ist sehr oft 'localhost')

Und. falls du nicht die gleichen Rekord-namen benützt, die von dir definierten Rekord-Namen (für ID, vorname, nachname, geburtstag)
auch im view_geb.php übernehmen.

4: Darstellung
Weil das Ergebnis bei meiner Beispiel-Anwendung in der rechten Kontext-Spalte zu sehen ist,
habe ich massgeschneiderte Änderungen im ersten Teil (CSS) Teil des Skriptes vorgenommen.
Hier kannst du selbst die von dir benötigten Anpassungen durchführen.

Gruss, Piotr


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »piotr« (21.03.2016, 23:21)
#12

BerndG

As  (125 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.tus-sudweyhe.de

Zitat von: Volker W.

Off-Topic ANFANG

Zitat von: BerndG

... findest du es besonders geschickt, Vornamen und Geburtsdaten von Kindern im Internet bekannt zu machen?

Deine Anleitung ist m.E. geradezu eine Aufforderung für Hacker den Zugang zum mysql-Server zu bekommen. Man sollte es der Pädophilen-Szene nicht so einfach machen.

Bernd, das ist aber jetzt ein wenig sehr weit hergeholt...

Vornamen von Kindern und deren Alter in der Form "Vorname (Alter)", und dies ohne jeglichen Bezug auf sonstige Daten, Bilder, Links usw. sind doch nun wirklich mehr als harmlos. Wer soll dafür einen MySQL-Server hacken? Und vor allen Dingen wie?

Off-Topic ENDE

Hallo Volker,

ich finde das schon ein wenig naiv.

Ich weiss in welchen Kinderkarten das Kind geht, ich kenne den Vornamen, ich weiss das es Geburtstag hat - was braucht man mehr?

Meine Anmerkung zielt auch nur darauf ab -> weg von der facebook-Mentalität, seit sensibel mit den Daten, die veröffentlicht werden.

Bernd

#13

ofensepp

Forum-Sponsor  (357 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.hohenlinden.info

Hallo,

wahrscheinlich bin ich der einzige der nicht weis wo man denn nun die Daten, Name Datum reinschreibt.

VG Franz

#14

Merlin2504

Vielfrager  (1085 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden

Ich komme erst Ostern dazu, es zu testen.

#15

piotr

Forum-Sponsor  (150 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.tukhut.nl

hallo Franz,

Meinst du mit dem Satz "wahrscheinlich bin ich der einzige der nicht weis wo man denn nun die Daten, Name Datum reinschreibt", dass du nicht weist wo du jetzt genau die Namen und Geburtstage von zum Beispiel 10/20/30 (Anzahl ist ja egal) Leute eintragen müsstest damit man diese Namen und Geburtsdaten auf einer Homepage zeigen kann? Verstehe ich das richtig so?

VG, Piotr

#16

ofensepp

Forum-Sponsor  (357 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.hohenlinden.info

Hallo Piotr,

es ist leider so. Ich vermute mal in der Datenbank? Aber da habe ich noch nie was geändert.

VG Franz

#17

piotr

Forum-Sponsor  (150 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.tukhut.nl

hallo Franz,

ich werde spätestens Samstag dieses Geburtstagsskript, mit Login-Daten für euch online setzen,

dann kann jeder der möchte mal ein paar Geburtstage eintragen, ändern, löschen u.s.w.

und ich werde den Output auf eine demo Website darstellen.


Gruss, Piotr

 

#18

ofensepp

Forum-Sponsor  (357 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.hohenlinden.info

Hallo Piotr,

warum dieser Aufwand?
Du kannst doch sicher so ein Installations Script schreiben. Müsste so anfangen:

 if ($db->query("CREATE TABLE IF NOT EXISTS `" . $TABLE_PREFIX . "_geburtstage` ( ..............................

Ich kanns leider nicht.

VG Franz

#19

W2D Fan

Co-Admin  (3422 Punkte)  ·   weiblich  ·   Niederlande  ·    Nachricht senden
 http://www.w2dfan.nl

Tja, die Frechen haben die halbe Welt.


Gruß,
Marjorie

Hilfe ist nicht selbstverständlich, deshalb halte ich ein "Dankeschön" nachdem jemandem geholfen wurde für überaus angebracht und höflich.

Viele hier im Forum veröffentlichte Scripts sind das geistige Eigentum der Ersteller und unterliegen somit das Copyright! Wenn ihr diese Scripts in eure persönliche Seite(n) oder auf Seiten für eure Kunden anwendet, ist ein Quellverweis auf den Beitrag mit dem Script nichts anderes als selbstverständlich.

#20

piotr

Forum-Sponsor  (150 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.tukhut.nl

hallo Forum-Mitglieder,

wie versprochen anbei die Möglichkeit selbst einiges auszuprobieren.

1   Schaue mal auf diesen Link:

2   Das Geburtstagsscript wird in der rechter Kontextspalte dargestellt.

3   Klicken auf den untersten horizontalen braunen Balken in der Kontextspalte.

4   Benutzername: "volker" und Kennwort: "reklov!" eintragen und auf "Anmeldung" klicken.

5   Auf Geburtstage klicken, auf "Neu" klicken, Vorname, Nachname, und Geburtstag eintragen und auf "Speichern" klicken.

6   Schaue nochmal auf den obengenannten Link (bitte die Seite refreshen !!!) und deinen gerade eingetragenen Geburtstag ist zu finden.

7   Optional können natürlich weitere Daten eingetragen, geändert oder gelöscht werden.

Viele Grüsse, Piotr

 


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal bearbeitet, zuletzt von »piotr« (26.03.2016, 02:47)
#21

Merlin2504

Vielfrager  (1085 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden

Hallo Piotr,

das sieht gut aus ! Sobald ich Zeit habe, werde ich es einbauen.

#22

piotr

Forum-Sponsor  (150 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.tukhut.nl

.... und für den Liebhaber noch eine kleine Ergänzung.


Mit dem gleichen Prinzip kann man zum Beispiel auch eine Laufschrift darstellen,
dessen Inhalt man direkt in dem Database bearbeiten kann.

Hier nochmal den Link, Die Einlogdaten sind wie bevor "volker" und "reklov!"

Doch jetzt ist eine extra Tabelle (ticker) sichtbar,
wo man in 4 Sprachen die bestehende Nachricht ändern kann.

Das Ergebnis kann man sich hier anschauen.

Anbei noch das Skript für sowas:

<style type="text/css"> 
 div.txt2 {
	text-align: left;
	font-weight: normal; 		
	margin-bottom: 2px;	
	margin-left: -8px;
	margin-right: -4px;
    font-size: 70%;			
  	color:#000000; 			
}
 </style>
  
<?php
 
//Set database access credentials
$name = '..........';
$user = '..........';
$password = '..........';
$host = '..........';
 
//Set table name
$tname = 'ticker';
//Set variables for drop down menu
$zukunft = $_GET['zukunft'];
$message = $_GET['message_DE'];
 
 
/*Open connection to our database, use the info from the config file.*/
 
$link = mysqli_connect($host, $user, $password, $name);
 
if (!$link) {
	die('Could not connect: ' . mysql_error());
}
 
/* MYSQL query on: which message to select: DE-NL-EN-FR */
$results = mysqli_query($link,"SELECT message_DE FROM ticker");

mysql_select_db($new_db, $link);
 
if (!$results) {
	die('Invalid query: ' . mysql_error());
}
 
echo '<div class="txt2">';
echo '<MARQUEE behavior="scroll" scrollamount="7" HEIGHT="35" WIDTH="560" BGCOLOR="#9A0000">';
echo '<FONT SIZE="+2" FACE="Verdana" COLOR="#FFFFFF" >';
while($result = mysqli_fetch_array( $results )){
	echo $result['message_DE'] ;
	} 
echo '</FONT>';
echo '</MARQUEE>';
echo '</div>';
?>
 

 

Viele Grüsse, Piotr


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal bearbeitet, zuletzt von »piotr« (28.03.2016, 21:27)
#23

Merlin2504

Vielfrager  (1085 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden

Ich bin jetzt mal ganz frech. smile_winking_16.png Jetzt müsste man die Möglichkeit haben, den Geburstagskindern eine Mail/SMS zu senden. smile_waiting_16.png

Ich baue dein Script auf jeden Fall  in unsere Vereinsseite ein.


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Merlin2504« (28.03.2016, 20:55)
#24

piotr

Forum-Sponsor  (150 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.tukhut.nl

halihalo,

so, und jetzt mein letzter Beitrag in diesem Thema.

Ich habe bereits die Möglichkeit von Geburtstag und Laufschrift beschrieben.
Mit dem gleichen Prinzip kann man auch einen "Quote of the Day" oder "Spruch des Tages" online erscheinen lassen.

Hier nochmal den Link, Die Einlogdaten sind wie bevor "volker" und "reklov!"

Doch jetzt ist noch eine extra Tabelle (Sprueche) sichtbar, wo man Sprüche eintragen kann.

Das Ergebnis kann man sich hier anschauen.

Anbei noch das Skript für sowas:

<style type="text/css"> 
 
div {					
	font-family: Verdana;
	padding: 0px;
  	border: 0px solid #000000;		
}
div.txt7 {
  	text-align: center;
	font-weight: bold;
	margin-top: 0px; 
	margin-bottom: 5px;	
	margin-left: 0px;	
	margin-right: 0px;	
	font-size: 70%;			
	color:#9A0000; 					
}
div.txt8 {
	text-align: left;
	font-weight: normal;
	margin-top: 0px;	
	margin-bottom: 0px;	
	margin-left: 0px;
	margin-right: 0px;
    	font-size: 70%;			
  	color:#000000; 			
}
div.txt9 {
	text-align: right;
	font-weight: bold;
	margin-top: 5px; 	
	margin-bottom: 10px;	
    	font-size: 70%;			
  	color:#000000; 			
}
 
td11 {
	margin: 0px 0px 0px -3px;
	width:140px; 
	height:7px; 
	display: block; 
	border: 0px solid black; 
	background-color: #9A0000;
}
 
td12 {
	margin: 0px 0px 0px -3px;
	width:140px; 
	height:2px; 
	display: block; 
	border: 0px solid black; 
	background-color: #FFFFFF;
}
 
td13 {
	margin: 0px 0px 10px -3px;
	width:140px; 
	height:7px; 
	display: block; 
	border: 0px solid black; 
	background-color: #9A0000;
}
 
</style>
 
<?php
//Set database access credentials
$name = '..........';
$user = '..........';
$password = '..........';
$host = '..........';
 
//Set table name
$tname = 'sprueche';
 
/*Open connection to our database.*/
 
$link = mysqli_connect($host, $user, $password, $name);
 
if (!$link) {
	die('Could not connect: ' . mysql_error());
}
 
/* MYSQL query on: sprueche */
$results = mysqli_query($link,"SELECT id, spruch, author FROM sprueche WHERE id=14+`datediff`(CURDATE(),'2016-01-01') MOD (SELECT COUNT(*) FROM sprueche)");
 
mysql_select_db($sprueche, $link);
 
if (!$results) {
	die('Invalid query: ' . mysql_error());
}
 
echo '<div class="txt7">Quote of the day</div>';
while($result = mysqli_fetch_array( $results )){
	echo '<div class="txt8">';
    	echo $result['spruch'];
    	echo '</div>';
	echo '<div class="txt9">';
    	echo $result['author'];
    	echo '</div>';
	}
 
mysqli_close($link);
 
 
echo '<tr1><td11></td11></tr1>';
echo '<tr1><td12></td12></tr1>';
echo '<tr1><td13></td13></tr1>';
 
?>

 In der Query steht jetzt "id=14+". Dies kann man beliebig ändern damit man direkt einen anderen Spruch sehen kann. Sonst kommt der nächster Spruch natürlich erst um 00.00 Uhr vorbei.

Ganz unten habe Ich noch etwas extra Kode eingetragen (<tr1> ....... </tr1>. Dies betrifft den braunen Balken unter dem Skript.

Viele Grüsse, Piotr


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »piotr« (05.04.2016, 14:14)
#25

ofensepp

Forum-Sponsor  (357 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.hohenlinden.info

Hallo piotr,

und hierfür brauche ich dieses AppGini für 79.90 US Dollar?

VG Franz

1165 Aufrufe | 25 Beiträge