#1

Lars

Neuling  (1 Punkt)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden

Hallo,

Ich habe vorher mit Siquando Web 9 gearbeitet und die Website-Dateien von dort auf Siquando Pro 5 übertragen, was alles super funktioniert hat. Nur wenn ich jetzt Absätze, Überschriften etc. bearbeite und daraufhin in die Vorschau gehe, befindet sich dort nur die Website von Siquando Web 9 ohne die Änderungen die ich vogenommen habe (Ich habe natürlich schön brav vorher auf den grünen haken rechts oben gedrückt, welcher mich ja zur Vorschau weiterleitet und den Absatz speichert).

MfG

Lars


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Lars« (03.12.2020, 21:09)
#2

Thomas

Co-Admin  (2193 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://siquando-designs.de

Bei Systeme auf dem Server im gleichen Ordner zu veröffentlichen sorgt für Chaos, weshalb solche Fehler entstehen. Du kannst entweder Pro 5 zunächst in einer Subdomain installieren, oder aber du löschst nachträglichdie alte Seiten via FTP.


Viele Grüße
Thomas

siquando-designs.de (NEU: KARO Flex Layout, Santa Cruz Pro für Pro Shop und Apollon 10 für Siquando Shop, Templateübersicht & Support für Shop 10 + Pro Web 3)

#3

mab

Neuling  (7 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://dampfbar.com

Vielen Dank.
Eigentlich habe ich natürlich hier im Forum nach einer Lösung gesucht gehabt, aber nichts gefunden.

Die Antwort:
"Bei Systeme auf dem Server im gleichen Ordner zu veröffentlichen sorgt für Chaos, weshalb solche Fehler entstehen. Du kannst entweder Pro 5 zunächst in einer Subdomain installieren, oder aber du löschst nachträglich die alte Seiten via FTP."

Tjo ... super ... für einige 100 Euro einen Webeditor kaufen, bei dem man erstmal seine aktuellen Seiten löschen soll um Änderungen zu erkennen ... Diese Änderungen dauern aber bis alles fertig gestellt ist. (Evtl. habe ich das aber auch falsch verstanden ...)
Ich versuche als Ziel einen neuen Ordner per FTP, allerdings finde ich dann dieses Pro 5 nicht mehr so prickelnd ... Mit web to date konnte man ja schön offline erstellen und dann nach Fertigstellung alles hochladen. Wenn ich das dann also richtig verstehe geht das mit dem "modernen Pro" Web 5 nicht mehr?

#4

mab

Neuling  (7 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://dampfbar.com

#5

Thomas

Co-Admin  (2193 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://siquando-designs.de

2 Projekte im gleichen Ordner zu veröffentlichen ist einfach schlecht geplant, egal ob der Webeditor kostenlos ist oder tausende Euros kostet.

Darum empfehle ich immer zunächst eine Subdomain zu verwenden.


Viele Grüße
Thomas

siquando-designs.de (NEU: KARO Flex Layout, Santa Cruz Pro für Pro Shop und Apollon 10 für Siquando Shop, Templateübersicht & Support für Shop 10 + Pro Web 3)

#6

mab

Neuling  (7 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://dampfbar.com

Ich wollte ja nicht gleich veröffentlichen und wußte leider nicht dass "Pro" dass eben nicht kann (Offline editieren etc.)

#7

mab

Neuling  (7 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://dampfbar.com

Aber ich muss zugeben dass - wenn man das Konzept - versteht, die Software gut ist.

230 Aufrufe | 7 Beiträge