#1

juergen m.

Eroberer  (77 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://faedeline.de

wie viele Artikel noch "sofort" verfügbar sind

 

Hallo,

 

ich habe aktuell massive mit der Zulieferung unserer Ware. Das hat zwar nicht direkt was mit meinem Wunsch zu tun,

aber dadurch bin ich mal wieder auf dieses Thema gestoßen, da die "Ampel" zum Anzeige des Warenbestandes nur eingeschränkt hilfreich ist.  

 

Mit hat mal jemand vor "Urzeiten" ein Script geschrieben, mit dem ich den aktuell Bestand auf der Seite anzeigen konnte.

Ihr wisst schon, in der Art: "NUR noch 2 Stück am Lager, mehr im Zulauf" oder so.

Kleiner Warenbestand "verleitet" ja auch gerne zum raschen Kauf 😉

Das sollte doch möglich sein, da aktuell ja eh schon geprüft wird, ob der Bestand größer 0 ist.

 

Zusätzlich wäre habe ich den Wunsch das "Ampelsystem" auf min. 5 Möglichkeiten "aufzublähen" ( ich weiss, da kommt man mit 3 Farben nicht hin ). 

Ich habe sowieso das Problem, das ich nicht für alle Artikel die gleichen Lieferzeiten einhalten kann. Aktuell ist das aber nur schwer anzuzeigen.

So würde ich mir bei Gelb gerne aussuchen, ob ich dort 5,7 oder 10 Werktage als Lieferzeit anzeigen lassen möchte. 

 

 

Eventuell hat ja jemand eine Idee ( oder schon eine Lösung ) für eins meiner Probleme. 

 

viele Grüße

Jürgen 

 

#2

Kroko300

Forum-Sponsor  (228 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.roewe-landtechnik.de

Hallo, das ist ein altes Problem, das wir hier schon zich mal angesprochen haben. Geändert hat sich jedoch nichts, es sind weder Ampelfarben hinzugekommen, noch Alternativen. Es gibt ja nur grün (sofort lieferbar), gelb (lieferbar) und rot (nicht lieferbar). Ich spreche hier aber von der klassischen Version (Shop 11), mit Pro Shop sollten aber eigentlich mehrere Lieferzeiten möglich sein, weil das Programm einfach flexibler ist. Wie das geht, weiß ich aber nicht, weil ich kein Pro Shop habe.

Da bleibt Dir wohl nur mit gelb algemein die Lieferzeit: 5 - 10 Tage zusammenzufassen, was ja auch nicht weiter Schlimm ist. Das deckt 5, 7 und 10 Tage ab und, wenn die Ware nach 5 Tagen kommt ist es umso besser. Du könntest neben jedes Produkt bzw. in jeder Produktbeschreibung ganz normal per z. B. Textplugin eine individuelle Lieferzeitangabe angeben (ohne Ampel aber per Textplugin sind ja auch individuelle Farben möglich). Da die Lieferzeitangabe meines Wissens nach jedoch auch im Warenkorb und in der Auftragsbestätigungs-E-Mail enthalten/angegeben sein muss, ist das wohl nicht rechtssicher. Evtl. eine erweiterte Eigenschaft von einem Programmierer schreiben lassen, wo eine Lieferzeitangabe individuell für jedes Produkt angegeben werden kann, die sowohl in der Produktbeschreibung, im Warenkorb, als auch in der Auftragsbestätigungs-E-Mail erscheint. Dann hast Du aber ein Problem, falls ein Kunde 5 Produkte mit unterschiedlichen Lieferzeiten auf einmal im Warenkorb hat bzw. bestellt. Dann gilt wahrscheinlich ja eh die Lieferzeit des Produkts mit der längsten Lieferzeitangabe. Wenn jetzt noch Speditionsartikel mit versandfähigen Produkten vermischt werden im Warenkorb, wird es noch komplizierter. Das Ganze ist also alles nicht einfach und daher haben die Entwickler wohl auch nur wenig Ampeln genommen. LG

#3

juergen m.

Eroberer  (77 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://faedeline.de

Hallo,

 

vielen Dank für deine ausführliche Antwort.

Meine Erfahrung zeigt, das viele Kunden heute nicht mehr bereit sind lange auf Ihre Bestellungen zu warten. Ist natürlich auch stark vom Artikel abhängig.

Da macht es schon einen Unterscheid ob ich 5 oder 10 Tage angebe. Eine Angabe der Lieferzeit: 5 - 10 Tage ist daher meiner Meinung nach nicht optimal.

Aber sicher ist das ganze nicht einfach zu lösen. Außer für Siquando selbst natürlich. Da sollte es doch wohl kein Problem sein, 1 oder 2 weitere Lieferzeiten einzuführen. 

 

viele Grüße

Jürgen 

#4

Kroko300

Forum-Sponsor  (228 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.roewe-landtechnik.de

Ja, nicht nur stark vom Artikel, sondern auch vom Menschen. Manch ein kleiner Betrieb/Shop, kann eben nicht mit den Lieferzeiten der großen Onlinegiganten mithalten, bei denen z. B. die Regale im Lager auf Robotern stehen, die automatisch zur Packstation fahren usw. (als Beispiel). Und vieles automatisiertes Mehr. Ich denke, dass viele Kunden bei kleineren Shops die etwas längeren Lieferzeiten verstehen können oder auch etwas höhere Preise. Aber im Grunde stimmt es, kürzere Lieferzeitangaben sind klar besser, 5 sind immer besser als 10.

Das wäre vielleicht eine Lösung: Der Shop hat doch 2 gleich funktionierende Ampeln, Shop 11 sowie wahrscheinlich auch in Pro Shop (also bei diesen Ampelfarben, kann das Produkt immer bestellt werden). Und, wenn Du nun beide Ampeln auf "grün" setzt, also die "gelbe" Ampel auch einfach auf "grün" stellst (die Farbe lässt sich ja ohne großen Aufwand ändern)? Dann kannst Du eine Ampel für alle Produkte verwenden z. B. mit einer Lieferzeit: 2 - 5 Tage (was einer sofortigen Lieferung entspricht bzw. nahe kommt), und die zweite Ampel für alle Produkte mit längeren Lieferzeiten, z. B. Lieferzeit: 7 - 10 Tage oder Lieferzeit: 5 - 10 Tage.

Man könnte evtl. auch die 3. Ampel (rot) einfach in "grün" abändern, dann hätte man sogar eine 3. Lieferzeitangabe zur Verfügung. Man müsste bei dieser Ampel jedoch gewährleisten, dass die Produkte dann ganz normal bestellt werden können, was ja, glaube ich, serienmäßig nicht der Fall ist, weil das so vom Programm eingestellt ist. Aber vielleicht kann die rote Lieferzeit-Ampel auch ohne großen Aufwand auf "bestellbar" gesetzt/programmiert werden. Nachteil ist dann wahrscheinlich, dass nicht mehr die "Bestand online verwalten"-Funktion funktioniert, die Produkte bei Einstellung "0-Bestand = nicht verfügbar/bestellbar" automatisch eine rote Ampel zuweist. Die 3. Ampel kann dann nur genommen werden, wenn man "Bestand online verwalten" nicht braucht. LG

113 Aufrufe | 4 Beiträge