#1

JoergB

Mitglied  (31 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.benzingwerbung.de

Hallo liebes Siquando Forum,

ich kämpfe gerade mit Varianten und komme trotz Handbuch irgendwie nicht dahinter. Ich habe ca. 30-40 Produkte mit jeweils 4 Varianten, die aber weder Preisanpassung, noch eine andere Abbildung usw. erfordern. So wie ich es verstanden habe, muss für jede Variante ein Duplikat des Produkts mit jeweils mit anderen Eigenschaften vorliegen. In diesem Fall wäre das ja übertrieben aufwändig und unnötig...

@Volker: Die Screenshots zum Shop sind super hilfreich 😉 Gute Idee...

Danke euch und viele Grüße!
Jörg

#2

AWI67

Mitglied  (45 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.wistuba.com

Hallo Jörg,

das würde mich auch interessieren. Ich habe mir auch kurz nach Erscheinen den Pro Shop gekauft, zunächst um damit zu spielen und auf den Konverter zu warten. An den Varianten bin ich auch komplett gescheitert. Mir war das Konzept völlig rätselhaft und ich hatte darauf gehofft, dass die Frage hier aufkommt 😉

Grüße

Andreas

#3

JoergB

Mitglied  (31 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.benzingwerbung.de

Hallo Andreas, hallo liebes Forum

langsam formt sich ein Bild, wie das mit Varianten funktioniert. Ich greife mal das Beispiel von Alchemist auf. Das eigenet sich ganz gut:

https://www.siquando-forum.de/forum/allgemeine_themen_fragen_siquando_pro_shop_/einrichten_von_kategorien-4124

1. Datei -> Shop-Eigenschaften -> Produkteigenschaften -> Neu -> neue Kategorie anlegen. Die Kategoriebezeichnung ist für dieses Beispiel unerheblich. Später kann man hier etwas Sinnvolles angeben. In der Kategorie legt man z.B. eine Auswahlliste mit verschiedenen Werten an.
2. Produkteigenschaften -> Erweitert -> Ersten Wert aus der soeben erstellten Kategorie wählen und im Reiter "Allgemein" den Preis für diese Variante eingeben.
3. Produkt duplizieren, dann analog zu Punkt 2. weiter -> Produkteigenschaften -> Erweitert -> Zweiten Wert auswählen, Preis angeben.
4. Mit weiteren Varianten wie oben fortfahren. Bild, Bezeichnung usw. lasse ich für dieses Beispiel mal gleich.
5. Warenkorbabsatz auf der Produktseite öffnen -> Varianten -> Oben die erstellte Auswahlliste aus unserer Kategorie wählen, unten die eben erzeugten Produkte einfügen. Mit dem grünen Häkchen checken, ob alles ok und sinnvoll ist.
6. In der Voransicht sollte nun das Produkt mit der Auswahlliste erscheinen.

Hier nochmal bebildert...

1_shop_eigenschaften.jpg

2_produkt1a.jpg
3_produkt1b.jpg

4_produkt2a.jpg

5_produkt2b.jpg

6_varianten.jpg

7_varianten2.jpg

Ich hoffe ja, dass es einen weniger umständlichen Weg gibt, wenn sich am Produkt selber eigentlich nichts ändert...

Vielleicht konnte ich trotzdem ein wenig helfen.

Viele Grüße!
Jörg

#4

Jörg Trapp

Mitglied  (48 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.enev.net

Hallo,

habe in meinem Shop mal eine Produktvariante eingerichtet.

http://www.psi-therm.de/shop/psi-therm-7-ent-var.html

Auf der Produktseite funktioniert alles ganz gut. Der jeweilige

Preis für die Variante wird richtig angezeigt. Wenn ich nun auf

"In den Warenkorb" klicke wird immer die erste Variante

genommen.

 

Gruß

Jörg Trapp

 

#5

JoergB

Mitglied  (31 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.benzingwerbung.de

Hallo Jörg,

hmm, das ist merkwürdig. In meinem o.g. Beispiel funktioniert das. Hast du vielleicht der Produktseite ein Produkt zugeordnet, welches dann vorrangig behandelt wird? Sowas hatte ich beim Ausprobieren auch mal. Heb mal die Produktzuordnung der Seite testweise auf und gib dein erstes Produkt im Warenkorbabsatz unter "Allgemein" ein (Bei der Gelegenheit hat übrigens öfter die Voransicht versagt und nichts ging mehr...)

VIele Grüße!
Jörg


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »JoergB« (09.10.2019, 15:17)
#6

JoergB

Mitglied  (31 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.benzingwerbung.de

...Nachtrag: Im Warenkorbabsatz -> Erweitert, muss das Häkchen bei der Kategorie gesetzt sein!

#7

Jörg Trapp

Mitglied  (48 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.enev.net

Hallo JoergB,

das war die Lösung.
Vielen Dank.

Gruß

Jörg

#8

JoergB

Mitglied  (31 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.benzingwerbung.de

Hallo liebes Forum,

die Varianten beschäftigen mich 😉 Siquando hat auf der ProShop-Seite ein Beispiel mit Varianten (Helm XT-SHOX). Sehe ich das richtig, dass dieser Artikel aus insgesamt 16 angepassten Produktkopien besteht?

Danke wieder mal!
Jörg

#9

Thomas

Co-Admin  (2023 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://siquando-designs.de

#10

JoergB

Mitglied  (31 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.benzingwerbung.de

...ok! Der Shopbetreiber, der also 100 verschiedene Helme mit je 16 Varianten anbieten will (und die Artikel später auch pflegen muss!) hat hier richtig Arbeit vor sich. Auch super, wenn sich die Cam auf dem Helm plötzlich herstellerseitig ändert und nach neuen Abbildungen verlangt 🙂 Ich werde mit meinen ca. 50 Artikeln mit max. 10 Varianten wohl einen anderen Weg gehen müssen. Für mich ist das im Moment ein stark erweitertes "Jetzt-kaufen" Modul. Eine Revolution sieht für mich irgendwie anders aus. Ich lass mich aber gerne belehren und bin nach wie vor dankbar über Tipps...

Grüße Euch!
Jörg

#11

JoergB

Mitglied  (31 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.benzingwerbung.de

Hallo zusammen,

nächstes NoGo: Ändert man Werte in der Auswahlliste (weil sich herstellerseitig evtl. eine Farbe von "grün" in "rot" geändert hat) wirkt sich das nicht auf die mühsam erstellten Varianten aus. Lediglich das Produkt, welches mit der Seite verknüpft ist, wird geändert. Nicht aber alle anderen Produktkopien innerhalb der Variante. So meine Beobachtung. Sieht das jemand anders? Der Support jedenfalls findet das so ok...

Viele Grüße!
Jörg

#12

JoergB

Mitglied  (31 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.benzingwerbung.de

...und wie es aussieht, können die Varianten im Warenkorb nachträglich nicht mehr geändert werden. D.h. Produkt löschen, nochmal neu konfigurieren und nochmal in den Warenkorb legen? Habe ich was übersehen? Ich glaube ich warte mal den nächsten "Patchday" ab, bevor ich noch mehr Zeit investiere. Vielleicht tut sich ja was...

Viele Grüße!!
Jörg

#13

Thomas

Co-Admin  (2023 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://siquando-designs.de

#14

JoergB

Mitglied  (31 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.benzingwerbung.de

Hallo Thomas,

ich habe mich vielleicht etwas konfus ausgedrückt. Es wäre schön, wenn die Variante im Warenkorb direkt geändert werden könnte, also ohne den Umweg, den ich beschrieben habe. Andererseits geht das nicht mal beim Shopping-Riesen (...) So gesehen, also etwas zuviel verlangt.

Viele Grüße!
Jörg

316 Aufrufe | 14 Beiträge