#1

Huebi

Forum-Sponsor  (86 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://www.pimp-your-kopter.de/

Nach Änderungen läuft der Online Shop immer ein paar Tage sehr langsam

Moin,

ich habe seit ca. 2-3 Monaten das Problem, wenn ich eine Änderung im Web Shop 5 mache, das danach Online alles sehr langsam ist, wenn man die Produkte aufruft. Das passiert selbst schon dann, wenn ich nur einen Preis ändere. Der Shop läuft echt langsam, ca. 5 bis 8 sec dauert es, bis ein Produkt angezeigt wird. Habe ich z.b. ein Produkt einmal aufgerufen, wird es danach wieder schnell angezeigt, wenn man das gleiche Produkt nochmal aufruft, auch wenn ich den kompletten Cache gelöscht habe. Nach ca. 3 bis 4 Tagen läuft dann wieder alles sehr schnell, bis ich wieder etwas über Siqando Shop 5 an dem Onlineshop ändere. 

Das witzige ist, wenn ich mit seobility.net ein neues Crawling starte, ist danach der Onlineshop auch wieder schnell. Bis zur nächsten Änderung.

Ich bin alles von meinen Wissenstand durchgegangen, kommen aber selbst nicht weiter, wie ich das Problem lösen kann. Wie gesagt vor ca. 3 Monaten liefe alles Super.

Aktuell läuft der Shop (www.Pimp-your-Kopter.de) wieder schnell, bis ich was ändere.

Ich wäre für jede Hilfe oder Tipp dankbar.

Gruss

Christian

#2

MuggelClan

As  (106 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.donaustauf.info

Hallo Huebi,

zu diesem sporadischen Problem würde ich dir empfehlen mal mit dem Web-Provider zu sprechen.
Abhängig ist nicht nur die Schnelligkeit (CPU) des Servers selber, sondern auch, wie viele Web-Provider-Kunden auf einem Server gehostet sind und wie viele gerade auf diesen Server zugreifen.
Ich kenne das als Performancelevel in Zusammenhang von gemeinsam genutzte Server.

 


Mit freundlichen Grüßen

MuggelClan

Web To Date seit 2004, Siquando Web 11, Pro Web 6

#3

Huebi

Forum-Sponsor  (86 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://www.pimp-your-kopter.de/

Hallo MuggelClan,

aber wäre das nicht ein sehr grosser Zufall das geraden immer genau nach eine Änderung im Shop, das alle Produkte sehr langsam aufgehen und das geraden dann Server gemeinsam genutzt werden, wenn ich was geändert habe. Ist doch auch komisch wenn ich bei seobility.net ein neues Crawling gestartet habe und danach mein Shop wieder Super schnell ist und dann würde der Shop wochenlang schnell laufen bis ich wieder was ändere?

Ich könnte mir denke das es vielleicht auch an der Datenbank liegt. Wobei ich diese auch schon mal neu angelegt habe, hat leider auch nichts gebracht.

Wie gesagt es reicht schon aus das ich nur einen Preis bei einem Produkt ändere und schon ist der gesamte Online Shop wieder sehr langsam.

Ich weiß leider nicht mehr wie ich das im Griff bekommen kann. Ich bin mit meinem Latein am Ende.

 

Gruss

Hübi

#4

MuggelClan

As  (106 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.donaustauf.info

Hallo Hübi,

würde trotzdem mal mit dem Support vom Web-Provider über diese Problem sprechen, dann ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Problem an die HTML-Dateien und die SQL-Daten liegt. Das klingt mir eher so wie wenn irgendetwas nach einer Änderung auf dem Server eine Inhaltindizierung oder so was ähnliches durgeführt wird.
Sporadisch Ursachen lasse sich nur schwer finden.


Mit freundlichen Grüßen

MuggelClan

Web To Date seit 2004, Siquando Web 11, Pro Web 6

#5

Huebi

Forum-Sponsor  (86 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://www.pimp-your-kopter.de/

Hallo MuggelClan,

ich werde mal nachfragen beim Web-Provider, fragen kosten ja nichts 🙂

Gruss

Hübi

#6

Rainer065

Eroberer  (56 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://name.tld

Hallo Hübi

Ist dein Provider zufällig Strato? Strato ist was Datenbanken angeht nicht das gelbe vom Ei. Ich habe selber die Erfahrung gemacht mit Siquando Pro und Wordpress, beides Systeme welche auf dynamischen Seitenaufbau aus Datenbanken setzen.

Gruß Rainer

#7

Merlin2504

Vielfrager  (1476 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland

Die ganze Geschichte hat meiner Meinung was mit den Datenbanken zu tun. Da ja pro mit Datenbanken arbeitet. Seit Hosteurope die Datenbanken auf SSD und bei mir auf MySQL 8 umgestellt hat, scheint es flüssiger zu laufen.


Ihr könnt mich jederzeit über Facebook kontaktieren. Danke an die Forenmitglieder, die mich kontaktieren.

#8

Huebi

Forum-Sponsor  (86 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://www.pimp-your-kopter.de/

Tja, 

heute Antwort von meinen Provider bekommen:

"Ich habe Ihr Anliegen gerne geprüft und konnte keine Serverseitige Einschränkungen feststellen."

und

"Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass je größer ein System wird und je größer die Datenbank wird, das System natürlich mehr Leistung für einen schnellen Aufruf benötigt.

Ich empfehle Ihnen die Nutzung eines eigenen Servers, auf welchem Sie die gesamte Hardware alleine nutzen"

Komisch Jahrelang lief alles ohne Probleme 😢

gruss

Hübi

 

#9

Thomas

Co-Admin  (2254 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://siquando-designs.de

Nach Änderungen am Shop muss der Pro Shop interne Cache der Seite neu aufgebaut werden, ein sporadisches Problem ist es also nicht, da dies nach jeder Änderung der Seite passiert.

Wie groß ist die Datenbank (gezippt)?

Wie groß ist das Projekt?

Ich würde dir zunächst empfehlen nach der Änderung einfach einen Crawler darüber laufen zu lassen, womit wenigstens deine Besucher den Seitenaufbau nicht abwarten müssen.


Viele Grüße
Thomas

siquando-designs.de (NEU: KARO Flex Layout, Santa Cruz Pro für Pro Shop und Apollon 11 für Siquando Shop, Templateübersicht & Support für Shop 11 + Pro Web 5)

#10

alter

Forum-Sponsor  (822 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·   Nachricht senden
 https://www.petrollampen-shop.ch

Hallo Hübi

wie Thomas schon geschrieben hat, gibt es in den 6er-Versionen "Ladezeit-Optimierung durch Etags"

Die Ressourcen einer Website lassen sich server- und clientseitig auf dem Endgerät der Nutzer zwischenspeichern. Durch das Caching kann die Performance einer Webseite nach dem ersten Abruf, bei dem weiterhin alle Ressourcen geladen werden müssen, massgeblich verbessert werden.
Aber eben beim ersten Aufruf dauert es nach Änderungen etwas länger. Speziell bei hochauflösenden Bildern (mit viel K/Bit's) hat man schon mal das Gefühl, das dauert ewig.


viele Grüsse René

#11

MuggelClan

As  (106 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.donaustauf.info

Hallo,

da ich keinen Shop betreibe ist mir die lange Ladezeit nach Aktualisierung sicherlich durch eine kleiner Datenbank (habe ja keine Produktseiten) nur sporadisch aufgefallen. Seit ich ProWeb 6 verwende muß ich sagen eigentlich gar nicht mehr. Die neue Datenbank Engine (so wird es von SIQUANDO auf der Homepage beworben) bringt offensichtlich eine deutliche Verbesserung (laut SIQUNDO eine Verbesserung um 50%). Bei mir fällt das mit einer kleinen Datenbank nicht auf, aber bei einer sehr großen Datenbank ist eine 50% Verbesserung schon mal ein sehr großer Verbesserung.

Vielleicht kann da jemand hierzu was schreiben bzw. das bestätigen, der einen ProShop 6 mit sehr großer Datenbank betreibt und zuvor mit ProShop 5 gearbeitet hat, und ob man da wirklich zu diesem Problem Ladezeit eine großen Unterschied merkt.

Was mich allerdings sehr wundert (man lernt nie aus) ist bei der Antwort der folgende Satz:

"...Ich empfehle Ihnen die Nutzung eines eigenen Servers, auf welchem Sie die gesamte Hardware alleine nutzen"

D.h. da es ja wie sich rausstellt eher ein Datenbankproblem ist als ein Serverproblem, würde ich sagen, wird das keine Verbesserung sein. Wie ja Thomas schon geschrieben muss der Cache der Datenbank nach jeder Änderung neu erstellt werden.

Ich würde also für Shopbetreiber mit großen Datenbankeinträge ProShop 6 empfehlen. Vielleicht kann ja einer diesbzgl. den Unterschied ProShop 5 und ProShop 6 bestätigen.


Mit freundlichen Grüßen

MuggelClan

Web To Date seit 2004, Siquando Web 11, Pro Web 6

#12

Huebi

Forum-Sponsor  (86 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://www.pimp-your-kopter.de/

Hallo,

Ich würde also für Shopbetreiber mit großen Datenbankeinträge ProShop 6 empfehlen. Vielleicht kann ja einer diesbzgl. den Unterschied ProShop 5 und ProShop 6 bestätigen.

 

Ja, das würde mich auch interessieren, ob die 6 Version schneller ist.

 

Gruss

Hübi

#13

alter

Forum-Sponsor  (822 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·   Nachricht senden
 https://www.petrollampen-shop.ch

Hallo Hübi / Hallo MuggelClan

ich betreibe einen Shop mit mehreren hundert versch. Artikel. Bei mir hat der proShop6 eine merkliche Verbesserung in der Geschwindigkeit gebracht.

Was mir noch in den Sinn gekommen ist ich hatte bei meinem alten Provider das gleiche Problem wie Hübi. Daraufhin habe ich den Provider angefragt, ob alle Kriterien für den reibungslosen Betrieb des Shops erfüllt seien

  • Apache Webserver mit FTP-, FTPS-, SFTP- oder Dateisystem-Zugang (direkt oder über Windows-Netzwerk, SMB)
  • PHP 7.3, PHP 7.4, PHP 8.0 NEU
  • MySQL 5 Datenbank (UTF-8mb4 Unterstützung, myISAM oder InnoDB Engine, mysqli-Anbindung)
  • Optional: SMTP-Server zum Mailversand (wenn die interne PHP mail()-Funktion nicht zur Verfügung steht, oder nicht verwendet werden soll)
  • GD-Lib ab Version 2.0
  • RAM zur Ausführung von PHP-Skripten: 128MB
  • Mindestens 500MB freier Festplattenspeicher (tatsächlicher Speicherbedarf kann je nach Umfang der Website erheblich höher sein)

Es hatte sich dabei herausgestellt, dass der damalige Provider nicht alle Voraussetzungen nicht erfüllte (vor allem was den Webserver anbelangte), worauf ich zu HostEurope wechselte. Und siehe da, seither merke ich kaum mehr etwas, auch bei neuen Einträgen. Hübi vielleicht hast Du ja auch das gleiche Problem


viele Grüsse René

591 Aufrufe | 13 Beiträge