#1

Winklmeier74

Grünschnabel  (22 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.winklworld.de

Zu lange Ladezeiten durch zu große Bilder

Hallo

vor einiger Zeit hatte ich ein Thema eröffnet, das meine Webseite nach der Migration zu lange Ladezeiten hat. Die Ursache habe ich nun herausgefunden. Schuld daran sind zu große Bilder.

Bei Web to Date wurden meine Bilder automatisch bei der Erstellung der Webseite komprimiert. Dadurch hatte ich immer eine Größe von so 100-150 kB mit max. 1000x XXX Pixel. Meine Reiseberichte-Homepage beinhaltet sehr viele Bilder und existiert seit 2006. Hier waren die Ladezeiten super

www.winklworld.de

Nach der Migration in eine Testseite wurden die Bilder von Pro Web leider nicht großartig verkleinert. Dadurch habe ich riesige Ladezeiten. Die Bilder haben ca. 1,5 MB mit einer Auflösung von 1920x1440 Pixel.

http://winklworldtest.winklworld.de/blog---winkls-world-tour-2020/

Die Bilder alle gegen komprimiertere Bilder auszutauschen wäre eine Lebensaufgabe 😞

Vielleicht hat jemand von euch eine Lösung.

Viele Grüße

Markus 

 

 

#2

alter

Forum-Sponsor  (433 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·   Nachricht senden
 https://www.petrollampen-shop.ch

Hallo Markus

ja das heutige Web ist nicht mehr das gleiche wie es einmal war. Webseiten mit Bildern in der Grösse von 1.5MB schon gar nicht. Ich will Dich jetzt weder vor den Kopf stossen noch sonst wie entmutigen aber ich Denke Dir bleibt nichts anderes übrig als die Bilder mittels eines Fotobearbeitungsprogramms zu bearbeiten um auf eine Grösse zu kommen welche die Webseite wieder schneller laden lässt. Es gibt ja heute einige Programme welche eine Stapelverarbeitung haben und somit recht effizient sind. Aber ja die Arbeit bleibt...


viele Grüsse René

#3

Winklmeier74

Grünschnabel  (22 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.winklworld.de

Dankeschön für die Antwort. Ich hab es mir fast gedacht. Evtl. klappt meine Idee. Es gibt ca. 200 migrierte Ordner mit Bilder. Wenn ich den kompletten Ordner herunterlade und dann per Stapelverarbeitung die Bilder verkleinere und mit gleichen Namen speichere und dann austausche, dann könnte es relativ schnell klappen.

Ein Versuch ist es wert 🙂

#4

alter

Forum-Sponsor  (433 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·   Nachricht senden
 https://www.petrollampen-shop.ch

ja so sollte dies eigentlich gehen. Solange Du nichts umbenennst erkennt das Web Deine Bilder wie wenn es die alten wären


viele Grüsse René

#5

Winklmeier74

Grünschnabel  (22 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.winklworld.de

Ich bin jetzt mit Filezilla drauf, aber ich finde leider nicht in welchem Ordner die Bilder sind. 

So siehts im Pro Web aus. Hier gibts den migrierten Ordner 5f81a0b3 und da sind dann einzelne Ordner mit den Bildern. 

Leider finde ich diese Struktur nirgends 😞

Evtl. hast du noch eine Idee 🙂

mceclip0.png

#6

Merlin2504

Vielfrager  (1303 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland

Wenn du die Stapelverarbeitung machen willst, dann nutze für die Bilder dein altes (klassischen) Projekts. In Pro gibt es leider die Funktion Bilder exportieren nicht mehr. 


Ihr könnt mich jederzeit über Facebook kontaktieren. Danke an die Forenmitglieder, die mich kontaktieren.

#7

Winklmeier74

Grünschnabel  (22 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.winklworld.de

Oh je, ich baue seit ca. 6 Wochen das migrierte Projekt um. Kann also nicht mehr zurück 😞

Trotzdem Dankeschön für die Antwort 🙂

#8

Merlin2504

Vielfrager  (1303 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland

Hast du vom alten Projekt keine Sicherung bzw. hast du das gleich gelöscht? Ich stelle meinen Seiten auch um, aber behalte erstmal noch die alten Projekte.


Ihr könnt mich jederzeit über Facebook kontaktieren. Danke an die Forenmitglieder, die mich kontaktieren.

#9

alter

Forum-Sponsor  (433 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·   Nachricht senden
 https://www.petrollampen-shop.ch

Hallo Markus

ich sehe mit FileZila zwar einen Ordner welcher mit Image angeschrieben ist... Aber die Bilder werden in proWeb/Shop irgendwo anders abgelegt. Ich würde da mal Siquando Fragen wo die Bilder gespeichert werden. Sorry habe leider keine gescheite Antwort die Dir weiterhelfen könnte


viele Grüsse René

#10

Winklmeier74

Grünschnabel  (22 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.winklworld.de

Ja ich habe natürlich alles gesichert. Aber ich habe vor 6 Wochen migriert. Da leider vieles nicht mehr gepasst hat, wie z:B. Links fehlen, manche Texte werden ohne Absätze dargestellt...musste ich vieles optimieren. Und natürlich habe ich vieles am Design geändert und auch einige Seiten abgeändert. 

Ja hinter dem Ordner Images findet man leider nichts 😞

Ich rufe Siquando an und frage da mal nach.

Vielen Dank für deine Hilfe 🙂

 

#11

Merlin2504

Vielfrager  (1303 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland

In Pro sind die Bilder in der Datenbank. Weiß nicht, ob du die so einfach herausbekommst.
Ich meinte das du aus deiner Sicherung die Bilder herausholen kannst.


Ihr könnt mich jederzeit über Facebook kontaktieren. Danke an die Forenmitglieder, die mich kontaktieren.

#12

Winklmeier74

Grünschnabel  (22 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.winklworld.de

Ah du meinst, die Sicherung vom Pro Projekt und nicht von Web2date. Ich versuche es mal 🙂

#13

Winklmeier74

Grünschnabel  (22 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.winklworld.de

In der Sicherung gibt es leider für jedes Bild einen eigenen Ordner. 

mceclip0%20%281%29.png

Es wäre auch eine riesige Arbeit jedes Bild einzeln in den Ordnern zu verkleinern. Ich denke ich müsste das web.wuerzburg_19_12_2015_0029 verkleinern.

Das Originale wird wahrscheinlich nicht für die Webseite verwendet. 

Viele Grüße

Markus

#14

alter

Forum-Sponsor  (433 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·   Nachricht senden
 https://www.petrollampen-shop.ch

Hallo Zusammen

wenn die Bilder wirklich auf der Datenbank liegen sollte es für den Provider möglich sein davon eine Sicherung zu machen und nach dem Bearbeiten die Sicherung wieder Hochzuladen.
Markus ich sehe es allerdings wie Du proWeb/Shop verteilt die Bilder auf einzelne Ordner. Ich selbst habe die Gebührenpflichtige Siquando Pro Galerie. Das heisst ich könnte mindestens die Bearbeiteten Bilder wieder Problemlos den eigenen Rubriken zuteilen wenn ich es den müsste. 

Sofern das Du das Teil nicht hast würde ich mich Fragen ob die 69 € nicht gut investiert wären.
https://www.siquando.de/pro-web/erweiterungen/galerie-to-go/ 

Ich selbst ersetze so problemlos Bilder welche entweder noch nicht ganz passend waren oder aber einfach zu Gross. Im Shop5 selbst muss ich da nix machen


viele Grüsse René

#15

alter

Forum-Sponsor  (433 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·   Nachricht senden
 https://www.petrollampen-shop.ch

Sorry komme noch einmal. Runterladen geht leider nicht aus der Gallery aber da helfen Dir sicher noch die Bilder aus Web8 oder aus der Sicherung


viele Grüsse René

#16

Merlin2504

Vielfrager  (1303 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland

Ah du meinst, die Sicherung vom Pro Projekt und nicht von Web2date. Ich versuche es mal 🙂

Nein, ich meinte die Sicherung von deiner web10 Version. Das installierst du und dann kannst du bei Benutzer Projekte die Bilder dir herausholen. Ich würde jetzt nicht in irgendein Plugin investieren.


Ihr könnt mich jederzeit über Facebook kontaktieren. Danke an die Forenmitglieder, die mich kontaktieren.

#17

alter

Forum-Sponsor  (433 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·   Nachricht senden
 https://www.petrollampen-shop.ch

Hallo  Klaus-Jürgen

Herunterladen aus was für immer einer Sicherung Denke ich stellt kein Problem dar. Vorausgesetzt Du nimmst dazu ein altes Projekt und kein proWeb-Projekt. Was ich aber nicht weiss wie man dann die bearbeiteten Bilder auf das proWeb kriegt. Markus hat ja dazu unter #13 aufgezeigt wie die Bilder verteilt sind.

Nun ob man investieren mag oder nicht ist jedem selbst überlassen mit der Galerie to go jedenfalls wäre dies eine der leichteren Übungen.

Aber vielleicht kennst Du ja auch noch einen guten Weg den Markus nichts kostet 😉


viele Grüsse René

#18

Merlin2504

Vielfrager  (1303 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland

Habe jetzt mal probiert.
Wenn, Voraussetzung das "alte" Projekt vor der Migration noch vorhanden ist, dann würde ich es einfach als Testseite installieren (klassische Linie nicht pro) und dann per FileZilla in den Ordner "Image" und die Bilder sichern.
Auf jeden Fall ist egal, wie du es machst richtig Arbeit.

 


Ihr könnt mich jederzeit über Facebook kontaktieren. Danke an die Forenmitglieder, die mich kontaktieren.

#19

alter

Forum-Sponsor  (433 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·   Nachricht senden
 https://www.petrollampen-shop.ch

Hallo  Klaus-Jürgen

ja in der klassischen Linie kein Problem (runterladen / bearbeiten / hochladen) ausser die Arbeit mit der Stapelverarbeitung. Wenn ich Markus allerdings richtig verstanden habe hat er bereits ein Projekt auf proWeb und da muss er die Bilder hochkriegen..., oder habe ich das falsch verstanden Markus?


viele Grüsse René

#20

Merlin2504

Vielfrager  (1303 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland

So verstehe ich das eigentlich auch. Er hat sein Objekt schon in Pro und sucht jetzt eine Möglichkeit alle enthaltenen Bilder per Stapelverarbeitung anzupassen/verkleinern. Aus Pro bekommst du die Bilder nicht heraus, da es keinen Ordner Image gibt bzw. sie in der Datenbank gespeichert werden. 
Daher meine Idee aus dem alten Objekt den Imageordner zu laden. Dann hat er alle Bilder auf einmal, kann sie bearbeiten (nicht die Namen verändern) und dann in Pro importieren bzw. die jetzigen Bilder ersetzen.


Ihr könnt mich jederzeit über Facebook kontaktieren. Danke an die Forenmitglieder, die mich kontaktieren.

#21

Winklmeier74

Grünschnabel  (22 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.winklworld.de

Hallo Zusammen

 

dankeschön schon mal für vielen Antworten 🙂. Also mein Ursprungsprojekt ist mit Data Becker Web2Date 8 erstellt worden. Dieses habe ich in Pro Web 5 migriert. Leider werden die Bilder von Pro Web 5 automatisch nur minimal verkleinert. Web2date hat ja bei der Veröffentlichung der Webseite die Bilder richtig gut komprimiert. Zur Migration muss man ja das Erstellte Projekt von Web2date verwenden und da sind die Bilder nicht komprimiert.  

Auf jeden Fall baue ich das Projekt seit 6 Wochen um und deshalb ist ein Rückschritt zu W2D 8 eh nicht mehr drin 😞

Das Plugin Galerie to go wäre kein Problem zu kaufen, aber das hilft mir wahrscheinlich nichts für die bestehenden Bilder und das sind leider tausende.

Ich denke das die einzige Möglichkeit ist, das ich die Pro Web 5 Sicherung nehme. Dort jedes einzelne Bild in jedem einzelnen Ordner verkleinere und unter gleichem Namen und gleichem Ordner speichere. Dann das Projekt wieder einspiele. 

Was meint ihr, verkleinern sollte ich wahrscheinlich das web.wuerzburg_19_12_2015_0029 Bild oder? Das orig.wuerzburg wird wahrscheinlich nicht verwendet?

mceclip0%20%281%29.png 

Viele Grüße und vielen Dank

Markus

#22

alter

Forum-Sponsor  (433 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·   Nachricht senden
 https://www.petrollampen-shop.ch

Hallo Markus

Du hast die Bilder doch sicher aus dem Web8 oder sehe ich das falsch? Wenn ja könntest Du diese dort nehmen und über die Stapelverarbeitung laufen lassen. Wenn dies erledigt wäre könntest Du diese mit der Galerie to go per drag and drop ins neue Projekt laden. Dü würdest da ja alle Bilder sehen können und wenn der Name nicht passen sollte vorher kurz anpassen. Aber wie gesagt Du musst für Dich entscheiden welchen Weg Du gehen möchtest


viele Grüsse René

#23

Winklmeier74

Grünschnabel  (22 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.winklworld.de

Ja ich denke das ist die "einfachste" Lösung 😉

152 Aufrufe | 23 Beiträge