#1

FRoesner

Eroberer  (62 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.zum-nachreisen.de  ·   frank.roesner  ·   frankroesner  ·   frankroesner

Hallo, 

ich habe zwar schon mal nach "Neuinstallation" und "Rechnerwechsel" gesucht und auch etwas gefunden, aber so eine richtige Anleitung war da nicht dabei. Gibt es irgendwo eine offizielle Anleitung von Siquando, wie man bei einem Rechnerwechsel von Win7 auf Win10 mit kompletter Neuinstallation vorzugehen hat? 

Ich habe Pro Web 3 und "Jetzt kaufen Pro 3". Die anderen Module, die ich irgendwann einmal gekauft habe, sind jetzt in Pro Web 3 ohnehin enthalten (Fixierter Button, Timeline, Gästebuch). 

Bauchschmerzen bereitet mir vor allem, dass ja auch die SQL-Datenbanken irgendwie mitübertragen werden müssen. 

Sinnvoll ist wohl, vorher eine Sicherung aller Projekte zu machen und dabei den Haken "Nur neue und veränderte Inhalte sichern" rauszunehmen. Dann weiß man wenigstens, dass die Sicherung wirklich vollständig ist. Ich hoffe, dass die SQL-Datenbank dann auch dabei ist. 

Dem Gefühl nach würde ich wie folgt vorgehen: 

1) Download der Software von der Webseite (Pro Web 3 und "Jetzt kaufen Pro 3")

2) Installation des Programms und des Plugins "Jetzt kaufen"

3) Kopieren der Sicherungen in ein Verzeichnis auf dem neuen Rechner

4) Neues Projekt in "Project Central" anlegen und gesichertes Project rücksichern (und dies für jedes Projekt wiederholen)

Allerdings hätte man das Programm dann ja auf zwei Rechnern, zumindest solange, bis der alte Rechner platt gemacht wurde. Wie das mit der Lizenzübertragung funktioniert ist mir nicht klar. 

Ein offizielle Anleitung von Siquando wäre schon nicht schlecht. 

Danke und viele Grüße

Frank

 

#2

Volker W.

Administrator  (7226 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   volkerw68

  1. Auf altem Rechner in Project Central die Projektzusammenstellung sichern.
  2. Auf neuem Rechner Pro Web und alle benötigten Plugins neu installieren.
  3. Via Lizenzmanager die Lizenzdateien von Pro Web und den Plugins einlesen.
  4. Project Central starten und Projektzusammenstellung einlesen.

Fertig!!! Alles andere ist und bleibt ja völlig unberührt auf dem Webserver. Pro Web ist schließlich ein Online-CMS.


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

#3

FRoesner

Eroberer  (62 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.zum-nachreisen.de  ·   frank.roesner  ·   frankroesner  ·   frankroesner

Klasse. So einfach geht das. Den Link "Projektzusammenstellung" hatte ich bisher noch nicht gekannt. 

Ist ja klar, die Sicherung ist nur dafür da, falls auf dem Server etwas schief läuft. 

Vielen Dank.

Gruß

Frank

 

#4

Grusdt

Neuling  (6 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden

Bei mir stellt sich nach Neuinstallation auf einem anderen Rechner (siquando web 10 multiuser-Version) dieses Problem: Obwohl ich Siquando neu installiert habe und auch die Lizenzdatei, erkennt mein neuer Rechner nun die Dateien auf dem Server nicht und wird mit der Meldung abgewiesen:

Beim Zugriff auf den ftp-Server ist ein Fehler aufgetreten:

Der Server lieferte erweiterte Informationen..

550 w2d6project: No such file or directory. 

Word2Date habe ich nicht installiert.

Herzlichen Dank für jeden guten Rat!

Christian

#5

W2D Fan

Co-Admin  (3351 Punkte)  ·   weiblich  ·   Niederlande  ·    Nachricht senden
 http://www.w2dfan.nl

es geht in dieses Thema um Siquando ProWeb und nicht um Web10. Erstelle für dein Problem bitte einen neuen Beitrag im zuständigen Unterforum.

Ich schließe hier.


Gruß,
Marjorie

Hilfe ist nicht selbstverständlich, deshalb halte ich ein "Dankeschön" nachdem jemandem geholfen wurde für überaus angebracht und höflich.

Viele hier im Forum veröffentlichte Scripts sind das geistige Eigentum der Ersteller und unterliegen somit das Copyright! Wenn ihr diese Scripts in eure persönliche Seite(n) oder auf Seiten für eure Kunden anwendet, ist ein Quellverweis auf den Beitrag mit dem Script nichts anderes als selbstverständlich.

152 Aufrufe | 5 Beiträge