#1

Khandro

Mitglied  (48 Punkte)  ·   weiblich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.allerlei-kuenste.de

Eine Site muss gerettet werden, sonst Ehekrise...

Ja, ich habe eine kleine Textkorrektur machen wollen, verrutschte Links; und dann wollte ich doch lieber nicht speichern, was ich da gemurkst hatte, und schloss das Programm ohne Backup. Ja, da ging gleich ein Riesenbatzen von Arbeit meines Mannes verloren, weil da recht lange kein Backup stattgefunden hat.
Als zu veröffentlichende Site, im Browser zu sehen, ist alles da.
Aber halt als Projekt nur in einem ziemlich alten Zustand.

Wie kriege ich das nun gerettet? Muss ich auf den Konverter warten -- und morgen beichten?
Es ist ein sehr umfangreiches Projekt über Kunstgeschichte, und es ist nicht im Netz zu sehen, weil uns das Urheberrechtsprobleme bescheren würde. Also eine reine private, nicht kommerziell genutze Site, aber die hat es in sich -- über 100 Seiten.

Was ratet ihr mir?

#2

W2D Fan

Co-Admin  (3228 Punkte)  ·   weiblich  ·   Niederlande  ·    Nachricht senden
 http://www.w2dfan.nl

Dann verrate doch mal mit welchem Programm du die betroffene Webseite erstellt hast, denn irgendwie glaube ich nicht -obwohl im diesem Unterforum gepostet- dass sie mit ProWeb (die online Version) erstellt wurde


Gruß,
Marjorie

Hilfe ist nicht selbstverständlich, deshalb halte ich ein "Dankeschön" nachdem jemandem geholfen wurde für überaus angebracht und höflich.

Viele hier im Forum veröffentlichte Scripts sind das geistige Eigentum der Ersteller und unterliegen somit das Copyright! Wenn ihr diese Scripts in eure persönliche Seite(n) oder auf Seiten für eure Kunden anwendet, ist ein Quellverweis auf den Beitrag mit dem Script nichts anderes als selbstverständlich.

126 Aufrufe | 2 Beiträge