#1

küstenötte

Forum-Sponsor  (181 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.mtc40plus.de

Hallo Community,

ich arbeite mit Pro WEB 3 . Mein Provider stellt von PHP 7.3 auf PHP 7.4 um, kann es da Probleme geben

 

Gruß

Ulli

#2

W2D Fan

Ehrenmitglied  (3990 Punkte)  ·   weiblich  ·   Niederlande  ·   Nachricht senden
 http://www.w2dfan.nl

Wie du auf dieser Seite lesen kannst sind u.A. die mindest Systemvoraussetzungen PHP 7.3, PHP 7.4, PHP 8.0

Also nein, 7.4 ist kein Problem.


Gruß,
Marjorie

Hilfe ist nicht selbstverständlich. Deshalb halte ich ein "Dankeschön", nachdem jemandem geholfen wurde, für überaus angebracht und höflich.

#3

küstenötte

Forum-Sponsor  (181 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.mtc40plus.de

Danke

#4

Micha

Routinier  (398 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://violent-dreamer.de

Also nein, 7.4 ist kein Problem.

 ... siehe hier: https://www.siquando-forum.de/forum/allgemeine_themen_fragen_siquando_pro_web_/welche_phpversion_verwendet_pro_web_3-4941#post39594

Pro Web 3: PHP 7.0 bis 7.2

Pro Web 5: PHP 7.1 bis 7.4

Pro Web 6: PHP 7.3 bis 7.4 und 8.0

Je nach Funktion/Skript kann es durchaus zu Problemen oder Einschränkungen unter Pro Web 3 kommen ... einfach ausprobieren und schauen ob nach Umstellung PHP Fehler (z.B. Formulare, Gästebuch, etc.) auftreten.

 


Best,
Micha

#5

alter

Forum-Sponsor  (699 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·   Nachricht senden
 https://www.petrollampen-shop.ch

Hallo Uli

wen Du mit Web3 arbeitest, könnte dies wie es Micha Pro Web 3: PHP 7.0 bis 7.2 auch aufzeigt sehr wohl ein Problem werden


viele Grüsse René

231 Aufrufe | 5 Beiträge