#1

Volker W.

Administrator  (7060 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   volkerw68

Heute um 17:06 Uhr erreichte mich - trotz klarer Regeln, siehe meine Beitragssignatur unten - folgende Frage via PN.


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

#2

mimat

Neuling  (2 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.naturfotos-karlsfeld.de

Hallo Volker,

ich habe eine Frage zu Pro Web 3. Ich habe die Software vor etwa 2 Wochen erworben.

Ich betreibe seit 2010 eine Homepage (www.matziol.de oder www.naturfotos-karlsfeld.de) mit web to date - zuletzt der Version 8s. Nachdem die Software in die Jahre gekommen ist und weder einen Upload mit dem Standard FTPS unterstützt noch ein responsives Design für Tablets und Smartphones, habe ich den "Nachfolger" Pro Web 3 erworben und die Homepage konvertiert.

Ich habe eine SQL Datenbank angelegt, die Software incl. aller Designs aufgespielt bei 1&1 und dann das alte Projekt konvertiert. Auf den ersten Blick schien alles geklappt zu haben, wenn man von gewissen Effekten absieht. Aus einem etwa 1,2 GB großen Projekt mit web to date 8s wurden plötzlich 3,5GB. Die Sicherung web to date 8 war etwa 1,2 GB groß, die Pro Web Sicherung ist mit über 2 GB fast doppelt so groß und der Rest kommt wohl durch die SQL Datenbank, die vorher nicht nötig war.

Nun zu meinem Problem: Die Konvertierung hat auf den ersten Blick geklappt. Wenn man auf die Startseite(Home) geht, sieht man neue reponsive Design. Wenn ich in Pro Web 3 auf Browseransicht gehe, haben auch alle unter Home angeordneten Ordner (z.B. Über mich, Equipment, Bild der Woche etc.) das neue Design, sobald ich die Homepage direkt über Firefox oder Internet Explorer öffne kommt das alte Design von web to date 8s. Auch alle Änderungen, die ich im Projekt gemacht habe sehe ich nur bei Home. Die Ordner darunter sehe ich im responsiven Design nur über Siquando (Browseransicht) aber nicht über den Internet Explorer. Wenn ich einen neuen Ordner unter Home anlege, sehe ich diesen zwar im neuen responsiven Design im Internet Explorer , aber keine Inhalte wie z.B. Bilder dazu (Nur in Siquando Browseransicht).

Wie kann ich das Problem beheben, ohne die Arbeit aus 11 Jahren zu zerstören. Ich bin leider reiner Endanwender und kein Spezialist für Host/SQL etc. Die Firma Siquando anzusprechen für 1,80 Euro die Minute - macht das Sinn? Was passiert, wenn ich bei 1&1 das Verzeichnis unter der Domain lösche und die Datensicherung erneut aufspiele? Die Sicherung wird dann wohl auch noch den Bug haben, dass nur Home im neuen responsiven Design ist? Oder muss ich die SQL Datenbank löschen und noch einmal neu anlegen? Wo liegt nun eigentlich das Projekt im neuen Design genau, das ich auch so sehen möchte, wie ich es momentan nur in der Siquando Umgebung sehe, wenn ich das Projekt öffne und dort im Browser anzeigen lasse. Wie ist der Zusammenhang zwischen Webspace und der neu angelegten SQL Datenbank, die ich bei web to date 8s noch nicht benötigt habe? Viele Fragen, auf die das fast 1600 Seiten Handbuch zur Software leider keine Antwort gibt.

Vermutlich stelle ich mich nur einfach an und muss irgendwo noch einen Haken setzen, damit die Ordner auch korrekt angezeigt werden. Aber ich bin halt Fotograf und kein Homepage Spezialist.

Auf jeden Fall schon einmal vielen Dank

Mit freundlichem Gruß

Michael Matziol

#3

Volker W.

Administrator  (7060 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   volkerw68

#4

mimat

Neuling  (2 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.naturfotos-karlsfeld.de

Hallo Volker,

das Problem ließ sich einfach durch ein Umbenennen der Ordnernamen lösen. Anscheinend hat das Programm dann auf die alten Ordner zugegriffen und die alte Struktur darin. Muss ich jetzt noch genauer prüfen. Vielen Dank und einen guten Rutsch.

VG Michael

4667 Aufrufe | 4 Beiträge