#1

ProWeber

Mitglied  (36 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.jfg-elsavatal.de

Hallo Community,

kann ich irgendwo nachlesen ob Web pro 3 mit php 8.1 kompatibel ist bzw. könnte mir jemand die Frage beantworten? 

Seit HostEurope php 7.x abgeschaltet und auf php 8.x aktualisiert hat, ist meine Seite nicht mehr erreichbar. 

Gruß Martin

#2

MuggelClan

Routinier  (432 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://muggelclan.myspreadshop.de

Hallo Martin,

bitte lese dir diesen Beitrag durch.

In diesem Forum gibt es auch eine Suchfunktion (oben in der Navigation).


Mit freundlichen Grüßen

MuggelClan

Web To Date seit 2004, Siquando Web 12, Pro Web 6

#3

W2D Fan

Ehrenmitglied  (4268 Punkte)  ·   weiblich  ·   Niederlande  ·   Nachricht senden

Die Frage ist HIER schon sehr ausführlich beantwortet worden


Gruß,
Marjorie

Hilfe ist nicht selbstverständlich. Deshalb halte ich ein "Dankeschön", nachdem jemandem geholfen wurde, für überaus angebracht und höflich.

#4

ProWeber

Mitglied  (36 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.jfg-elsavatal.de

Vielen Dank für eure zügigen Rückmeldungen. 

Bezüglich php bin ich ja dann informiert - wenn auch nicht glücklich darüber. 

Somit würde sich mir dann aber eine Folgefrage stellen:

Habe ich noch irgendwie Zugriff auf meinen Inhalt? 

Über Web Pro kann ich mich nicht mehr am Projekt anmelden.

Über FTP finde ich keine html.Seiten zu meinem Projekt bzw. meiner Homepage.

 

Also wie komme ich nun an meinen Inhalt? 

#5

MuggelClan

Routinier  (432 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://muggelclan.myspreadshop.de

 Das Problem mit ProWeb3 nicht mehr einloggen zu können, habe wir hier im Forum wohl bald als ungelöstes Standard-Problem. Du bist nicht der einzige mit diesem Problem. Ich würde sagen, dass dies wieder mal dadurch entstand, dass der Provider PHP7 abgeschaltet oder auf PHP8 umgestellt hat. Daher:
Schau mal welche PHP-Version auf dem Server läuft, wenn PHP8.x eingestellt ist, dann wechsele wenn möglich auf eine PHP7 Version (PHP7.2 ist die letzte freigegebene Version für ProWeb3) und versuche es dann nochmal. Falls du dich wieder einloggen kannst, dann mache dir sofort eine komplette Sicherung über ProjectCentral3.


Mit freundlichen Grüßen

MuggelClan

Web To Date seit 2004, Siquando Web 12, Pro Web 6

#6

ProWeber

Mitglied  (36 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.jfg-elsavatal.de

Danke, dass du dir die Zeit nimmst mir zu antworten (obwohl mein Problem thematisch schon an anderer Stelle behandelt wurde).

Leider hat HostEurope ersatzlos auf php 8.x umgestellt. 

Ja, das haben sie sicher nach mehrmaligen Hinweisen getan. Aber als Hobby-Webadmin unseres Vereins, sind mir die Auswirkungen einer php Umstellung von 7 auf 8 nicht direkt bewusst. 

Von daher empfinde ich es einerseits von HostEurope als Frechheit keine Übergangszeit einzuräumen, in der man von 8 auf 7 zurückswitchen kann (zumindest temporär) wenn man gemerkt hat, dass der systemseitige Wechsel solche gravierenden Auswirkungen hat. 

Andererseits finde ich es von Siquando „sehr benutzerunfreundlich“, ein käuflich erworbenes Produkt nicht zugänglich zu machen (bzw. den Inhalt). Es muss doch möglich sein, sein erstelltes Projekt wenigstens lokal zu öffnen, wenn eine Veröffentlichung seitens des Webhosters nicht ermöglicht wird. 

Ärgert mich jedenfalls gewaltig! 
Aktuell bin ich meilenweit davon entfernt ein weiteres Siquando Produkt zu kaufen. Vielmehr schau ich mich bei der Konkurrenz um. 
Verbessert natürlich meine aktuelle Problemlage nicht.

#7

MuggelClan

Routinier  (432 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://muggelclan.myspreadshop.de

Ok, ich kann deinen Ärger gut verstehen.

Also wenn du nichts an deinem ProWeb3 Projekt geändert hast, ich meine also wenn dein System-Kennwort und Administrator-Kennwort seit dem letzten erfolgreichen Login im ProjectCentral3 nicht geändert worden ist, dann kenne ich derzeit zu diesem Problem nur eine einzige Lösung:

1. rein gar nichts mehr mit ProWeb3 versuchen etwas gerade zu biegen, da es dann genau das Gegenteil bewirkt, man verbiegt den Zugang.
2. auf ProWeb6 upgraden mit PHP8.0, am besten mit oder auf dem selben PC wo auch zuletzt mit ProjectCentral3 etwas aktualisiert wurde.

Wenn also an deinem ProWeb3-Projekt durch das Problem noch nichts verbogen wurde und du eben bis jetzt nur die Fehlermeldungen erhältst, dann wird ein Upgrade mit ProWeb6 keine Probleme machen. 

Wie gesagt, unter PHP8.x erst gar nicht etwas anfangen reparieren zu wollen.

 


Mit freundlichen Grüßen

MuggelClan

Web To Date seit 2004, Siquando Web 12, Pro Web 6


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »MuggelClan« (01.12.2022, 18:10)
#8

alter

Forum-Sponsor  (957 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·   Nachricht senden
 https://www.petrollampen-shop.ch

ich sehe es wie MuggleClan. Kostet allerdings wieder Geld und ob das Sinn macht, wenn man nicht weis bis wann Siquando auf höhere PHP Versionen Upgraden wird. HostEurope und weitere Provider haben da ja eine PHP Roadmap.

PHP_Roadmap.JPG

Sollte also allenfalls im Lauf des nächsten Jahres eine kostenpflichtige 7er-Version kommen... (aber wer weiss das schon ausser Siquando), hättest Du evtl. nicht lange Freude an der 6er-Version

Solltest Du zum Schluss kommen trotztem auf die 6er-Version zu wechseln, noch ein kleiner Hinweis bei HostEurope unbedingt auf PHP8.0 umstellen, wie MuggleClan schreibt, da die 6er Version mit PHP8.1 nur bedingt kompatibel ist und Fehler produzieren würde.


viele Grüsse René

#9

ProWeber

Mitglied  (36 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.jfg-elsavatal.de

Danke für eure Antworten.

Es wurde seit der letzten Publizierung nichts an Siquando WebPro3 vorgenommen. 
Ein Update auf 6 würde also definitiv helfen - davon bin ich auch mal ausgegangen. 
Mir widerstrebt es allerdings, diesem auferlegten Kaufzwang, um nicht von Nötigung zu sprechen, nachzugeben. 
Wahrscheinlich würde mir sogar die webPro 5 Version schon reichen, aber die scheint ja auch nicht mehr käuflich zu erwerben zu sein. 
Von daher werde ich wohl auf ein Konkurrenzprodukt umsteigen. 

Ich danke euch nochmals sehr, für eure hilfreichen Rückmeldungen. 

Gruss 

#10

MuggelClan

Routinier  (432 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://muggelclan.myspreadshop.de

Ich hab ja schon geschrieben dass ich ja dein Ärger verstehe, aber du kannst es jetzt ehrlich nicht auf Siquando schieben:

1. Als ProWeb3 erscheinen ist, gab es PHP nur bis 7.2

2. Als ProWeb5 erscheinen ist gab es PHP nur bis 7.4, das heißt ProWeb5 hätte dir auch nichts gebracht

3. Das Dein Provider PHP7.4 bereits abgeschaltet hat kann Siquando auch nichts dafür, bei mir z.B. habe ich es zu Dato noch kostenfrei zur Verfügung, ab nächster Jahr kostenpflichtig. 

4. Das laufend neue PHP-Versionen gibt liegt nicht in den Händen von Siquando. 

5. Das ab PHP8 alte Befehle aus Sicherheitsgründen herausgenommen wurden, kann Siquando auch nichts und ehrlich gesagt bin ich froh, wenn ich dadurch eine sichere Homepage nutze kann.

6. Die Upgrade-Preise sind entsprechend vergünstigt, je nach welcher Version geupdated wird.

7. Auch wenn jetzt Siquando für Pro Web3 das anpassen würde, wäre der Preis bestimmt auch nicht billiger.

Und wenn man immer aktuell mit Einführungspreise bleibt ist es noch billiger. 

So, jetzt kannst Du selber entscheiden ob, hier nur Siquando schuld ist.

 


Mit freundlichen Grüßen

MuggelClan

Web To Date seit 2004, Siquando Web 12, Pro Web 6


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »MuggelClan« (02.12.2022, 17:47)
#11

alter

Forum-Sponsor  (957 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·   Nachricht senden
 https://www.petrollampen-shop.ch

Hallo MuggleClan

was die Sicherheit anbelangt bin ich bei Dir. Ja Siquando kann auch nichts dafür, wenn PHP angepasst wird. Siquando kann auch nichts dafür, wenn wir Ankündigungen des Providers verpassen.
Aber ja, wenn ich jünger wäre, würde ich Siquando auch den Laufpass geben. Ich bin mir einfach nicht sicher, ob Siquando sich der laufenden PHP Roadmap bewusst ist und deren Programmieren PHP so beherrschen, dass wir nicht laufend Fehler erwarten müssen. Viele Provider sind ja schon bei PHP8.1 genau aus Gründer der Sicherheit. Siquando hat zwar mit der 6er-Version versucht, noch PHP8.0 zu bringen, allerdings frage ich mich schon, warum nicht auch gleich PHP8.1 mit eingebaut wurde. Nun, ich bin ein einfacher User und kein Informatiker. Kann daher auch nicht beurteilen, ob die PHP Version 8.1 nochmal einiges komplexer ist als die 8.0. Soviel ich weiss wurde im November ja bereits PHP8.2 veröffentlicht und die Version 8.3 ist irgendwann im 2023 geplant, das Gleiche gilt für die Version 9.0.

Jetzt, könnte man wahrscheinlich noch weiter in die Zukunft schauen und sich jetzt schön verrückt machen. Das Karussell dreht weiter und werden uns dem Wandel nicht entziehen können. Aber wie gesagt, wenn ich jünger wäre, würde auch eher auf einen anderen Softwarelieferanten setzen, welcher sich mehr um die Kunden als um sich selber kümmert. Sorry, da war jetzt natürlich auch ein schönes Stück Frust meinerseits mit dabei 😉


viele Grüsse René

#12

MuggelClan

Routinier  (432 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://muggelclan.myspreadshop.de

Bzgl. Sicherheit von PHP8.0, diese wird bis 12/2023 gepflegt. Es werden ab nächstes Monat nur keine Verbesserungen gesupported. 


Mit freundlichen Grüßen

MuggelClan

Web To Date seit 2004, Siquando Web 12, Pro Web 6

#13

ProWeber

Mitglied  (36 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.jfg-elsavatal.de

Alles gut… ich möchte Siquando nicht die Schuld in die Schuhe schieben. 
Habe mich als einfacher User eben nicht ausführlich genug über php Kompatibilität etc informiert.

Was mich allerdings am meisten ärgert ist, dass ich keinen Zugriff mehr auf meine Inhalte habe. 
Möchte gar nichts mehr publizieren… sondern einfach nur auf meinen textlichen Inhalt zugreifen. 

naja… es ist wie es ist. 

244 Aufrufe | 13 Beiträge