#1

AWI67

Eroberer  (59 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.wistuba.com

Kann mir jemand ein paar Tipps geben?

Hallo,

nachdem ich feststellen musste, dass das von Siquando beworbene Cookie Kontrollzentrum nur mit "modernen" Designs funktioniert, habe ich mich entschlossen, Cookiebot zu verwenden. 

Ich bin allerdings etwas verwirrt, was den Einbau betrifft.

Cookiebot generiert zwei HTML-Schnipsel, die an unterschiedlichen Stellen der Website eingebaut werden sollen. Bloß wo????

Mache ich das in Shop 11 mit Hilfe der HTML-Element-Absätze? Falls ja, an welcher Stelle? Falls nein, welche Dateien müssten modifiziert werden?

Hat das schonmal jemand hier mit dem klassischen Shop gemacht. Ich hab' nur ein paar Beiträge zur Nutzung mit Pro-Web/Shop gefunden.

Ich bin Dankbar für jeden Tipp.

Viele Grüße

Andreas

 

 

#2

Micha

Routinier  (317 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://violent-dreamer.de

Head-Script = Website-Eigenschaften / HTML-Optionen / HTML-Code bearbeiten

Declaration-Scipt = auf der Cookie Seite als HTML-Absatz


Best,
Micha

#3

AWI67

Eroberer  (59 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.wistuba.com

Hallo Micha,

vielen Dank.

Das mit "Website-Eigenschaften / HTML-Optionen / HTML-Code bearbeiten" verstehe ich.

Aber was meinst Du mit Cookie-Seite?

Ich möchte, dass der Cookie-Dialog erscheint, wenn jemand meine Seite aufruft, so wie das jetzt ja lästige Vorschrift ist.

Viele Grüße

Andreas

#4

Micha

Routinier  (317 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://violent-dreamer.de

Der Cookie-Dialog/Banner/Popup ist die eine Sache, der wird über den Code in den Website-Eigenschaften (in der Form so wie Du ihn bei Cookiebot konfiguriert hast) geladen und eingeblendet.
Du brauchst aber auch eine "Cookie-Erklärung" (vergleichbar mit dem Kontrollzentrum von Siquando) wo a) die genutzten Cookies nochmal aufgeführt werden und b) dem Nutzer ermöglicht wird, seine Einwilligung jederzeit zu widerrufen (oder zu ändern), wie es laut DSGVO erforderlich ist. Es wird aber sehr häufig vergessen, solch eine Seite/Möglichkeit einzubinden (hier in 8 von 10 Fällen) damit Besucher die Möglichkeit haben, Änderungen vorzunehmen oder zu widerrufen. Die Seite kannst Du Dir auch vorab im Cookiebot Konto anschauen (deutlich detaillierter als das Siquando Kontrollzentrum).
Für die Einbindung und Anzeige der "Ergebnisse/Erklärung" erstelltst Du einfach eine separate Seite (z.B. Unterseite analog zu Impresseum, Datenschutz, etc.) und benennst diese dann einfach mit "Cookies", "Cookie-Erklärung" o.ä. und bindest dort den Code per HTML Absatz ein. Dort können Nutzer/Besucher dann ihre Eintellung bei Bedarf ändern/widerrufen, da der Dialog/Banner/Popup nach Bestätigung/Deaktivierung ja nicht wieder auftaucht (zumindest solange bis man den Cookie dafür nicht manuell/händisch löscht). Ggf. kann man den Absatz mit dem Code auch in die Datenschutzerklärung einsetzen. M. E. geht es dort aber unter, da diese Seite i.d.R. eh extrem lang/umfangreich ist.


Best,
Micha


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Micha« (13.01.2021, 15:24)
#5

AWI67

Eroberer  (59 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.wistuba.com

Hallo Micha,

Hat super geklappt. 😃

Vielen Dank

Andreas

129 Aufrufe | 5 Beiträge