#1

progravonline

Neuling  (8 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://prograv.de

Hallo erst mal,

meine einfache Frage ist, ob jemand Informationen hat, ob bei Siquando Web 11 und Siquando Shop 11 Ende der Fahnenstange erreicht ist ? Von Siquando erhalte ich nur ausweichende Rückmeldungen. Siquando Pro ist für uns keine Alternative, da keine direkte Anbindung an Billbee; Sevdesk, Lexware ect. existiert, von daher die Frage wegen der weiteren Ausrichtung.


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »progravonline« (08.08.2022, 16:36)
#2

deekay

Forum-Sponsor  (638 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://www.lippe-event.de

Ewige Frage, die immer kurz vor der gefühlten neuen Version auftaucht. Einfach abwarten. Ich denke ja - und bei der Meinung bleibe ich auch.

#3

Merlin2504

Vielfrager  (1486 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland

Siquando Pro ist für uns keine Alternative, da keine direkte Anbindung an Lexware ect. existiert, 

 Die Erfahrung mit Siquando ist, dass sie in Richtung Weiterentwicklung sich nicht in die Karten schauen lassen.

Aber, ich kann mich auch nicht erinnern, dass Siquando Produkte je eine Anbindung an Lexware hatten.


Ihr könnt mich jederzeit über Facebook kontaktieren. Danke an die Forenmitglieder, die mich kontaktieren.

#4

progravonline

Neuling  (8 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://prograv.de

Ewige Frage, die immer kurz vor der gefühlten neuen Version auftaucht. Einfach abwarten. Ich denke ja - und bei der Meinung bleibe ich auch.

 Alles klar, weiß ich Bescheid, Super Danke.

#5

deekay

Forum-Sponsor  (638 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://www.lippe-event.de

Ich werfe nochmal ein Argument FÜR die Weiterentwicklung von Shop und Web in die Wagschale:

Der Flex Design Editor. Das wird meiner Ansicht nach zukünftig DAS Verkaufsargument für die klassische Linie sein und ich denke nicht dass man so ein Feature schafft nur für eine einmalige Versiion.

#6

Andreas2020

Eroberer  (85 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden

Also wenn wirklich ein Web 12 kommt sollte es für die kommenden PHP Version gewappnet sein, Dann Social Media Buttons die zeitgemäß sind und WhatsApp und Instagram beinhalten egal ob teilen oder Kontaktaufnahme und das ganze dann als Absatz dass man es da einfügen kann wo man es möchte. Und dann die hier bekannten und besprochenen Google Page Speed Lighthouse Fehler beim Design Zagreb und Titanium. Diesbezüglich sollte im allgemeinen auch die Ladezeiten verbessert werden, nicht nur bei Zagreb und Titanium. Wenn dann noch zusätzlich ein paar neue Designs kommen unter anderem mal eins komplett in schwarz wäre natürlich auch sehr schön. 


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal bearbeitet, zuletzt von »Andreas2020« (22.08.2022, 21:07)
318 Aufrufe | 6 Beiträge