#1

Fiona

Eroberer  (74 Punkte)  ·   weiblich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.nature-to-print.de

Zweigleisiger Shop mit Siquando. Geht das?

Hallo

Kann ich mit Siquando Shop auch einen kleinen Shop für Gewerbekunden bauen? Oder kann Siquando verschiedene Preise für unterschiedliche Kundengruppen?

Es geht um einen Spezialshop mit nur 40 Produkten bzw. 4 Produkten in verschiedenen Variationen. Ich möchte da nicht mit einer überdimensionierten Software aufwarten. 

Wenn Siquando das nicht kann, welche Alternativen? Vor WooCommerce schrecke ich derzeit noch zurück. 

Theoretisch könnte ich ja auch den Shop einmal für private Kunden und einmal für gewerbliche Kunden bauen, aber das ist vermutlich wenig vernünftig. Doppelter Content, doppelter Aufwand etc. pp.

 

Herzlichst

Fiona

 

#2

Volker W.

Administrator  (7029 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   volkerw68

#3

Fiona

Eroberer  (74 Punkte)  ·   weiblich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.nature-to-print.de

Hallo Volker,

 

danke für deinen Hinweis. Habe ich glatt übersehen, weil ich es nie gebraucht habe.

Das heißt aber auch, beim gewerblichen Shop ist nichts anders, außer den Netto-Preisen? 

Private Kunden schließe ich dann wie am besten aus? 

Gar nicht? Durch den Mindestbestellwert? Durch Vorlage des Gewerbescheins? Wie löse ich das?

Herzlichst

Fiona

#4

Uwetronic

As  (122 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.elektrohandel-langehein.de

Hallo,

vielleicht mit der Angabe der Umsatzsteuer-ID als Pflichtfeld bei der Anmeldung?

Müsste eigentlich gehen.

Gruß Uwe

#5

Fiona

Eroberer  (74 Punkte)  ·   weiblich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.nature-to-print.de

Hallo,

 

wer eine Umsatzsteuer-ID hat, ist noch lange kein Wiederverkäufer. 

Aber ich bin gespannt, welche Ideen noch kommen. Ich recherchiere gerade weiter in Sachen B2B und stoße auf Anforderungen wie:

  • Bestellhistorie, damit eine Bestellung schnell und einfach wiederholt werden kann.
  • Anbindung an Buchhaltung ... das wäre interessant für ein größeres Projekt.
  • Kundenkonto -> Kunden freischalten, die sich anmelden oder eben von Hand selbst eintragen.
  • Retouren verwalten.
  • Anbindung auch an DHL -> Versandmarken drucken
  • Individuelle Preise für bestimmte Kundengruppen

Was alles davon kann Siquando?

 

Besten Dank vorab fürs Mitdenken,

Herzlichst

Fiona

 

 

130 Aufrufe | 5 Beiträge