#1

zytturm

Mitglied  (31 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://www.drogerie-schilliger.ch

Hallo Forum,

seit einigen Wochen bekomme ich im Six Payment Backend (Abwicklung Kreditkartenzahlungen Schweiz) folgende Meldung:

"Wir haben festgestellt, dass Ihre Systeme die veralteten Schnittstellen benutzen. Die veralteten Schnittstellen "HTTPS Interface" (HI) und "Saferpay Clients" (Lib/SCAI) werden Ende 2020 eingestellt. Bitte stellen Sie Ihre Systeme rechtzeitig auf die aktuelle Schnittstelle JSON API um. Unter Online Support / Schnittstellenverwendung sehen Sie, über welche Schnittstellen Ihre Systeme zuletzt Verbindungen zu Saferpay aufgebaut haben."

Auf meine Nachfrage bei Siquando, ob diese Meldung Ihnen schon bekannt ist, bekam ich folgende Antwort:

"Es tut uns leid, Six Payments wird seit der Version shop 9 von uns nicht mehr beworben und daher auch nicht weiter unterstützt. Eine Weiterentwicklung für Six Payments findet nicht mehr statt. Bitte schauen Sie bezüglich unterstützter Zahlungsmethoden hier: https://www.siquando.de/web/details/#shop"

Eine etwas entäuschende Antwort.
Hat es hier noch andere CH-Shopbetreiber, die nun vor einem Problem stehen?

Beste Grüsse
Ivo

#2

Mobil3000

Grünschnabel  (15 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://www.mobil3000.ch

Hallo Ivo

 

Ich werde Ende Jahr auch von Shop 10 wegen dieses Problems ausgeschlossen.

Hast du schon eine Lösung gefunden?

Im Moment bin ich grad dran mit der Firma Novalnet eine Lösung zu finden.

Gerne würde ich über deine ev. Lösung hören.

 

Gruess Patrick

#3

zytturm

Mitglied  (31 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://www.drogerie-schilliger.ch

Ich habe alles zu PostFinance gezügelt. Neben PostCard auch MC und Visa. Die Verbindung zu SixPayment kannst du aber nicht ganz abbrechen, das sind immer noch Herausgeber von Zahl-Karten, jedoch die Transaktionspunkte kannst du dir sparen. Die Validierung der Karten übernimmt auch PostFinance.

En Gruess

#4

Mobil3000

Grünschnabel  (15 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://www.mobil3000.ch

Das währe ja eine super Lösung.

Habe gerade gelesen das Postfinance auch Kauf auf Rechnung anbieten.

Benutzt du das auch ?

Gruess Patrick

#5

zytturm

Mitglied  (31 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://www.drogerie-schilliger.ch

Habe gerade gelesen das Postfinance auch Kauf auf Rechnung anbieten.

Benutzt du das auch ?

 Nein

#6

Puntigamer

Mitglied  (35 Punkte)  ·   männlich  ·   Österreich  ·    Nachricht senden

Servus zytturm

Ich wollte einem Kollegen in der Schweiz beim Aufbau seines Shops helfen und der hat die Erfahrung gemacht, daß die Zahlungsweise "Postfinance/Yellowpay" nicht mehr funktioniert. Als er Siquando dazu anfragte, erhielt er eine ähnliche Antwort wie du ja auch: "...In Shop 9 bzw. 10 sind viele neue Zahlungsarten, wie Amazon Pay, Heidel Pay und auch PayPal Plus hinzugekommen.
Bestimmte alte Zahlungsarten, dazu gehört auch Yellow Pay, sind nur noch aus Kompatibilitätsgründen enthalten. Diese Zahlungsarten werden von uns nicht mehr beworben und auch nicht mehr weiter entwickelt..."

Du hast jetzt ja zu Postfinance mit PostCard gewechselt. Postfinance, also PostCard funktioniert bei dir? Du kannst dazu also die Zahlungsweise "Postfinance/Yellowpay" verwenden?


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Puntigamer« (24.05.2020, 22:53)
#7

zytturm

Mitglied  (31 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://www.drogerie-schilliger.ch

Hallo Puntigamer,

das "Payment Service Providing" von Postfinance funktioniert einwandfrei und möglicherweise günstiger wie SixPayment. Das Backend funktioniert ähnlich wie bei SixPayment.
Postfinance bietet drei verschiedene Pakete an (Paket Basic, Start-up oder Professional). Ob darunter noch Yellowpay ist, weiss ich nicht. Ich brauche es nicht.

En Gruess

#8

Puntigamer

Mitglied  (35 Punkte)  ·   männlich  ·   Österreich  ·    Nachricht senden

Servus zytturm

Danke für die Info, das ist äußerst interessant!

Allerdings hast du mich auch etwas verwirrt, daß du das offenbar ohne die Siquando-Schnittstelle zu Postfinance machst. Ich habe mir das in Deinem Shop mal angeschaut, aber ich verstehe noch nicht, welche Zahlungsweise du hier

siquando_zahlungsweisen.JPG 

für "Kreditkarte/Twint/Postfinance" verwendest und wie du den Betrag dann offenbar zur "sicheren Seite von PostFinance" weiter gibst?

#9

zytturm

Mitglied  (31 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://www.drogerie-schilliger.ch

Doch doch, ich benutze die Siquando Schnittstelle "PostFinance/Yellowpay". Alles andere erledigt PostFinance. Sobald du auf den Zahlknop klickst, bist du nicht mehr auf unserer Seite, sondern bei PostFinance.
Wie geschrieben, du brauchst einen "Payment Acquirer", der die Verarbeitung von Visa, Master, Amex usw. usf. verarbeitet.

#10

Puntigamer

Mitglied  (35 Punkte)  ·   männlich  ·   Österreich  ·    Nachricht senden

Servus zytturm

Danke!

Ein PostFinance-Konto und ein "Payment Service Providing"-Paket hatte mein Kollege und auch einen Vertrag mit einem der PostFinance-"Payment Acquirer".

Dann werden wir wohl in den Einstellungen des PostFinance-Kontos Fehler gemacht haben, denn die Masken der Postfinance-Einstellungen sehen ja heute teilweise anders aus als im unter C:\Program Files (x86)\SIQUANDO\Web 10\payment\yellowpay\postfinance.pdf beschriebenen Workshop von Siquando. 😞

Darf ich dir dazu eine PN schreiben mit einem Printscreen?

#11

zytturm

Mitglied  (31 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://www.drogerie-schilliger.ch

Ja klar, nix Problem.

#12

Puntigamer

Mitglied  (35 Punkte)  ·   männlich  ·   Österreich  ·    Nachricht senden

Der von Siquando mitgelieferte Workshop C:\Program Files (x86)\SIQUANDO\Web 10\payment\yellowpay\postfinance.pdf ist veraltet.

Herzlichen Dank an zytturm, dank seiner per PN gelieferten Printscreens funktioniert's mit Postfinance tadellos! 🙂

#13

Mobil3000

Grünschnabel  (15 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://www.mobil3000.ch

Zur Info.

Die Firma Novalnet ist auch eine Alternative.

Alle Zahlungsarten funktionieren unter Shop 10.

Auch Kauf auf Rechnung 🙂

 

Gruess Patrick

465 Aufrufe | 13 Beiträge