#1

Jack1909

As  (111 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://www.mode-sport-trends.de

Nicht vorhandene Artikel tauchen noch bei Google auf !!!

Hallo an alle Experten,


es passiert immer wieder, dass Bestellungen von nicht mehr vorhandenen Artikel, welche bereits im Shop deaktivert wurden, getätigt werden.

Habe diese testweise bei Googel gesucht und leider dazu eine veraltete Verlinkung gefunden.

Es wundert mich, dass diese immer noch existiert und frage mich geleichzeitig, ob ich den Artikel evtl. FALSCH deaktiviert habe (durch Entfernung aus der Artikelliste)

Kennt Ihr diese Problematik ? und habt evtl. eine Lösung für mich ?

 

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Jack

 

 

#2

Volker W.

Administrator  (7711 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   volkerw68

Willkommen im Forum! :-)


Existieren die URLs zu den nicht mehr existenten Artikeln denn noch? Oder nicht?

Im ersteren Fall solltest Du diese Seiten aus Deinem Projekt entfernen (Option "Nicht benötigte Dateien löschen" aktivieren, Projekt neu erstellen und veröffentlichen) und entweder geduldig abwarten, bis Google diese Seiten von selbst nicht mehr im Index listet, oder alternativ über die Google Webmaster Tools (Google-Account erforderlich) die nicht mehr existenten Seiten aktiv von Google entfernen lassen.

Bis Google die Links zu den Seiten von alleine entfernt, kann es u.U. sehr lange bis ewig dauern. Die Entfernung der Links über die Webmaster Tools dauert i.d.R. nur ein bis zwei Tage.

Ebenfalls solltest Du in den Webmaster Tools mal eine ganz aktuelle sitemap.xml Deiner Shop-Präsenz einreichen.


Viele Grüße,
Volker

Über mich  ·  Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

#3

Jack1909

As  (111 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://www.mode-sport-trends.de

Hallo Volker,

vielen Dank für Deine Tipps, leider muss ich direkt nachfragen wo ich die Option "Nicht benötigte Dateien löschen" finde ?

Gruß

Jack

#4

W2D Fan

Ehrenmitglied  (4211 Punkte)  ·   weiblich  ·   Niederlande  ·   Nachricht senden

Auf den Reiter "Veröffentlichen" ;-)


Gruß,
Marjorie

Hilfe ist nicht selbstverständlich. Deshalb halte ich ein "Dankeschön", nachdem jemandem geholfen wurde, für überaus angebracht und höflich.

#5

Jack1909

As  (111 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://www.mode-sport-trends.de

Vielen Dank,

bräuchte noch eine etwas detailietre Info, wie man mit den Google Webmaster Tools nach erfolgter Anmeldung die nicht mehr existenten Seiten von Google entfernen lassen kann ?

#6

Uwetronic

As  (149 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://www.ehl24.de

In den Google Webmastertools Bereich "Google Index" den Menuepunkt "URLs entfernen" aufrufen.

Dort kannst du die zu Entfernende URL eingeben.

#7

Volker W.

Administrator  (7711 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   volkerw68

#8

Jack1909

As  (111 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://www.mode-sport-trends.de

ohhh.... ich bin davon ausgegeangen, dass durch die Option "Nicht benötigte Dateien löschen" diese dann dauerhaft gelöscht werden, so dass auch bei einer evt. noch vorhandenen Google-Listung der Bestellvorgang an sich nicht mehr möglich sein wird. Ist es damnach nicht so, und müssen tatsächlich alle nicht mehr vorhandenen Artikel manuell aus Google entfernt werden ?

#9

W2D Fan

Ehrenmitglied  (4211 Punkte)  ·   weiblich  ·   Niederlande  ·   Nachricht senden

Na ja Jack, die Dateien werden dauerhaft aus deinem Projekt gelöscht.

Aber dein Programm hat (leider für dich) keinen Einfluß auf was Google macht oder nicht macht. Dafür ist Google selbst zuständig.

Also ja, müssen tatsächlich alle nicht mehr vorhandenen Artikel manuell aus Google enttfernt werden. Das kann das Programm leider nicht für dich erledigen. Aber sowie ich das lese brauchst du nicht jedes nicht mehr vorhandene Artikel einzeln zu entfernen, sondern wird das in einer Art Batch erledigt.


Gruß,
Marjorie

Hilfe ist nicht selbstverständlich. Deshalb halte ich ein "Dankeschön", nachdem jemandem geholfen wurde, für überaus angebracht und höflich.

#10

Jack1909

As  (111 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://www.mode-sport-trends.de

Ja dann wäre es schon fast einfacher, den Artikel im Shop zu belassen und die Verfügbarkeit auf "Lieferzeit ungewiss" zu stellen 😉

Ist aber doch keine Profilösung.

Gibt es Alternativen ? oder wie macht das die Konkurenz ? 

#11

Volker W.

Administrator  (7711 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   volkerw68

Zitat von: jack

ohhh.... ich bin davon ausgegeangen, dass durch die Option "Nicht benötigte Dateien löschen" diese dann dauerhaft gelöscht werden, so dass auch bei einer evt. noch vorhandenen Google-Listung der Bestellvorgang an sich nicht mehr möglich sein wird.

Das ist auch genau so! Allerdings hast Du dann in Google zunächst einmal eine entsprechende Anzahl "toter" Links, welche es zu entfernen gilt.

Hierfür solltest Du Dich wie bereits gesagt der Google Webmaster Tools bedienen, also dort die nicht mehr existenten URLs entfernen (lassen) und eine aktuelle sitemap.xml einreichen.


Viele Grüße,
Volker

Über mich  ·  Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

#12

Jack1909

As  (111 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://www.mode-sport-trends.de

Hallo,

danke für die Rückinfo.

Sollte die sitemap.xml neu erstellt werden oder reicht die vorhadene aus ?

Gruß

Jack

#13

Volker W.

Administrator  (7711 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   volkerw68

Das kommt auf die Aktualität Deiner sitemap.xml an.

Bevor Du Sie einreichst, erstelle und veröffentliche Dein Projekt am besten nochmal frisch, damit die sitemap.xml dann auch ganz aktuell ist. Die "differentielle" Strategie reicht hierbei völlig aus.


Viele Grüße,
Volker

Über mich  ·  Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

#14

umsteiger

Mitglied  (43 Punkte)  ·   weiblich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden

Na ich mache es anders, ich habe festgestellt das Google gerne Bilder listet von Artikeln die ausverkauft sind. Im Shop sind sie blindgeschaltet aber halt noch da.

Ich habe angefangen alle diesbezüglichen Artikel mit einem Text z.b." Leider habt Ihr mich schon verpasst aber wie wäre es mit ....." zu versehen und verlinke mit einem vergleichbaren Produkt oder der Überkategorie

605 Aufrufe | 14 Beiträge