#1

BerndG

As  (162 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.tus-sudweyhe.de

Fehler im Safari Browser

Wir hatten bisher unser Reservierungstool (Kursbuddy) mittels iframe in unsere Seite eingebunden. Nun erreichen uns Mitteilungen von Nutzern, dass sie den 401 Fehler bekommen. Aber nur Nutzer, die Apple-Geräte verwenden (iphone, ipad, Mac). Nach dem Hinweisen die man mit goole findet, liegt das wohl am Safari-Browser (Webkit).

Hat jemand eine Idee oder Erfahrung, wie man das Problem umgehen kann?

Auf unserer Seite habe ich den iframe rausgenommen und direkt verlinkt mittels target_blank

Bernd

 


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »BerndG« (07.09.2020, 11:05)
#2

Jörg Trapp

Eroberer  (71 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.enev.net

 Hallo,

ich kann das nicht bestätigen, ich habe eine Testseite mit Iframe unter dem folgenden Link laufen.

www.iframe.wbk.onl

Auf meinem Mac und IPad läuft diese Seite ohne Fehlermeldung.

Gruß

Jörg 

#3

Rubin

Mitglied  (45 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.elfenfee.de

Hallo,

für mich ist der Fehler nicht reproduzierbar. IPad mit aktuellem IOS und Safari zeigt eure Reservierungsseite störungsfrei an.

Beste Grüße

#4

BerndG

As  (162 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.tus-sudweyhe.de

 Hallo Jörg, danke fürs Testen. Aber der Fakt bleibt (von mehreren Usern bestätigt, auch vom Progammierer von Kursbuddy). Das es bei dir klappt kann auch daran liegen, das es sich bei dir um http Seiten handelt.

Unsere Seite als auch die einzubindende laufen unter https.

Bernd

74 Aufrufe | 4 Beiträge