#1

ruhr2

Neuling  (2 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden

-> mit Siquando überhaupt unmöglich?

Hallo zusammen,

 

hat es irgendwer geschafft einen SiquandoVariante DSGVO konform zu gestalten - insbesondere im Hinblick auf Cookies und der Management?

 

Hintergrund:

- Externe Cookieconsenttools sind nicht oder nur sehr schwer möglich anzudocken

- Ab Version 11 bietet Siquando ein Cookietool- aber kein Cookieconsenttool

 

Das Tool von Siquando stellt zwar einen Banner mit zustimmen oder ablehnen - aber es mehr rein visuell ohne Funktion.

> Die Auflistung der einzelnen Cookies mit Zustimmung erfolgt nicht direkt im Störer (sonder auf einer eigenen Seite)

-- Rechtsprechung zwingend eigentlich zur Anzeige im Störer

-- operativ dürften diese auch nur geladen werden wenn zugestimmt wurden > man will / sollte ja nicht jeden Kunden vor Benutzung der Seite auf die Datenschutzseite schicken 🙂

> Die Cookies u.a. auch die Analyticscookies bereits vor der Zustimmung / Ablehnung beim User gesetzt

-- hier ist die Gesetzeslage eindeutig > kein Cookie ohne Zustimmung

> Ausser GoogeAnalytics, Maps, und YouTube sind keine weiteren Cookies im System einbindbar -

--würde konkret bedeuten man kann das System nur mit diesen Services nutzen

-- Skripaktivierung auf Cookiebasis sind nicht möglich >z.B. YouTube oder bestimmten Skripte werden erst geladen wenn der Cookie aktiviert wurde

Die ersten beiden Punkte machen Siquando meiner Meinung nach kaum noch nutzen, hier ist es technisch nicht möglich geltendes Recht einzuhalten- insbesondere ist es ärgerlich das hier einen Software als neu und modern verkauft wurde welche nicht die aktuellen Gesetzt berücksichtigt.

 

Bei 3. und 4. gibt Siquando quasi vor nur die eigenen Plugins und co. zu nutzen - da keine Skripte von Drittanbietern im Cookiemanagement möglich sind.

 

So ungenau das System in diesem Punkt ist die Haftung (teils nicht unerheblich) tragen am Ende die Benutzer- obwohl das System keine Möglichkeit der gesetzeskonformen Lösung bietet (zumindest nicht in Web Reihe - Pro und Shop nutzen wir nicht)

Wie ist eure Meinung und Erfahrung?

Wir werden leider nach vielen Jahren nun auch die letzten Projekte auf andere CMS umziehen müssen > primär genau aus diesem Grund -> ausser ihr habt eine andere Lösung 🙂

 

#2

derFuchs

Forum-Sponsor  (73 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://www.gummishop24.com

Hallo,

dazu meine Erfahrungen:

< Externe Cookieconsenttools sind nicht oder nur sehr schwer möglich anzudocken

stimmt: habe 3 Tools ausprobiert, alle haben die Shopfunktionalität massiv gestört, funktionierten mal, mal nicht

 

> Die Auflistung der einzelnen Cookies mit Zustimmung erfolgt nicht direkt im Störer (sondern auf einer eigenen Seite)

auch korrekt, habe ich aber noch nie anders gesehen. Die Cookies können auf der eigenen Cookie Tool Seite aufgeführt werden

 

> Die Cookies u.a. auch die Analyticscookies bereits vor der Zustimmung / Ablehnung beim User gesetzt

wo? hast Du das getestet?

 

> Rechtsprechung zwingend eigentlich zur Anzeige im Störer

Was ist die Grundlage dieser Aussage? Ich habe noch nie gesehen, dass im Störer einzelne Cookies genannt werden. Höchstens Cookie Gruppen.

Schau z.B. bei BMW.de oder Volkswagen.de - dann wären diese also abmahngefährdet??

 

> Ausser GoogeAnalytics, Maps, und YouTube sind keine weiteren Cookies im System einbindbar

Sehe ich auch so.

 

Gruß

Bernd

 

#3

ruhr2

Neuling  (2 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden

Hi Bernd,

 

bzgl. einzelner Einwilligung - dies bieten quasi alle großen CookieConsentTools zB Usercentrics, Borlabs...

 

Borlabs ist ideal - ist aber auf Wordpress begrenzt und Usercentrics bei mehreren Seiten recht schnell teuer.

 

Problem bei der Conversionrate konnte ich in keinem Shop von kleinem bis hin zu sehr großen keine finden - die Einwilligungsquote für alle Cookies liegt hier bei uns bei 95%.

 

> Die Cookies u.a. auch die Analyticscookies bereits vor der Zustimmung / Ablehnung beim User gesetzt

wo? hast Du das getestet?

> Hatte es in einem Web11 Projekt getestet - sobald im Backend eine GA-UA Nummer hinterlegt wird feuert das Skript direkt bei Seitenaufruf

 

> Rechtsprechung zwingend eigentlich zur Anzeige im Störer

Was ist die Grundlage dieser Aussage? Ich habe noch nie gesehen, dass im Störer einzelne Cookies genannt werden. Höchstens Cookie Gruppen.

Schau z.B. bei BMW.de oder Volkswagen.de - dann wären diese also abmahngefährdet??

>> Die ganz großen sind da leider nur bedingt gut - so nehmen Zalando und co. oftmals Abmahnungen einfach hin 🙂

 

 

Finde es in Summe einfach nur Schade - da man aus Siquandosicht entweder eine funktionierende Lösung stellen sollte oder auf Drittanbieter verweisen sollte. Aktuell denke glaube ich viele Siquandonutzer die Lösung wäre rechtlich ausreichend......

#4

deekay

Forum-Sponsor  (400 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://www.lippe-event.de

Die Cookies müssen nicht im Störer angezeigt werden. Es kann wie bei Siquando auch verwiesen werden. Nur weil es viele machen (und es noch mehr Menschen nervt) heisst es ja nicht, dass es richtig ist.

Im übrigen hat BMW wohl geändert: https://www.bmw.de/de/index.html leitet bei Weiteren Informationen auf https://www.bmw.de/de/footer/footer-section/cookie-policy.html

#5

derFuchs

Forum-Sponsor  (73 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://www.gummishop24.com

sehe ich auch so, deekay.

@ruhr2: gib uns mal ein beispiel, wo Cookies im Störer genannt werden. Ich kenne nur Lösungen mit Cookie-Gruppen. Zudem würde mich die Rechtslage interessieren: Aus welchem Gesetz/Verordnung stammt Deine Aussage?

#6

Merlin2504

Vielfrager  (1303 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland

Die Frage taucht hier inzwischen hier öfters auf. Hier meiner Meinung nach die beste Lösung:

https://www.siquando-forum.de/forum/features_plugins_siquando_pro_web_/cookie_banner_in_pro_web3-4924#post39483


Ihr könnt mich jederzeit über Facebook kontaktieren. Danke an die Forenmitglieder, die mich kontaktieren.

#7

derFuchs

Forum-Sponsor  (73 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://www.gummishop24.com

Danke Merlin, das sieht gut aus  👍

#8

lichtmaler

Mitglied  (29 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://www.der-lichtmaler.de

Ich habe das Basispaket beim Händlerbund gewählt, das beinhaltet auch einen Consentmanager, (https://www.consentmanager.de/) der die Shop Funktion nicht stört.

209 Aufrufe | 8 Beiträge