#1

W2D Fan

Ehrenmitglied  (4155 Punkte)  ·   weiblich  ·   Niederlande  ·   Nachricht senden
 http://www.w2dfan.nl

Heute sind Siquando Web 12 und Siquando Shop 12 erschienen.

HIER kann man schon erfahren was in die Programme erhalten ist.


Gruß,
Marjorie

Hilfe ist nicht selbstverständlich. Deshalb halte ich ein "Dankeschön", nachdem jemandem geholfen wurde, für überaus angebracht und höflich.

#2

progravonline

Grünschnabel  (10 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://prograv.de

nix weltbewegendes auf den ersten Blick. Anpassungen ja, Neuheiten eher bescheiden. Vielleicht sehen andere aber auch mehr. 

#3

eos-foto

Forum-Sponsor  (451 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://www.anhaenger-grossmarkt-stenger.de

Sehe ich ähnlich, aber ist wohl Pflicht wegen der PHP Versionen

#4

deekay

Forum-Sponsor  (642 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://www.lippe-event.de

Und nicht vergessen: Die geänderten Designs oder die Designs aus dem Quick Design Editor (wenn man sie nicht überarbeiten will mit dem Editor) müssen in der config.ccml folgende Zeile haben:

Editor" value="12.0" revision="0">

...also einmal von 11 auf 12 umschreiben, dann werden die Designs mit der 12er Version nutzbar

#5

MuggelClan

As  (208 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.donaustauf.info

Hallo zusammen,

ich sehe das so (bzgl. Web-Variante; unter anderem):
- Es sind die beiden Mini-Plug-Ins und das Kachel-Layout-Paket standardmäßig dabei, das ja bei ProWeb6 noch als Erweiterungen verkauft werden.
- Es wurden die alten Absatz-Module Gästebuch, Forum, Wiki verbessert (Falls doch noch einige diese nutzen)
- Es wurde Verikalmenüs und Super Menüs im Quick Design Editor hinzugefügt
- Wie schon erwähnt jetzt kompatibel mit PHP 8.1
- Und es wurde die Benachrichtigungszeile und Info Box hinzugefügt

Wer als noch auf der klassischen Linie bleiben will (oder wegen andere Funktionen muss), der hat jetzt noch eine Lösung um diese bzgl. PHP-Kompatibilität noch weiter betreiben zu können. Und wer die zusätzlichen Module haben will (und noch nicht hat), der hat eine günstige Preislösung (139€/149€) + Web12 + kompatibel mit PHP 8.1, was z.B. bei ProWeb-Linie alleine schon für die Plug-Ins 227€ ausmacht. Ähnlich wird es wohl auch bei Shop12 aussehen.
Ja, ich gebe zu, die Rechnung geht nicht bei jedem so auf, aber das muss halt jeder selber für sich mal durchrechnen und entscheiden (z.B. Wechsel zu Pro-Linie oder nicht).

Auf jeden Fall spätestens wenn der Provider PHP7 nicht mehr kostenlos anbietet und auf PHP8 umsteigen muss, wird der Upgrade-Preis wohl rentabel sein. Und das ist ja bekanntlich nicht mehr lange hin.

 


Mit freundlichen Grüßen

MuggelClan

Web To Date seit 2004, Siquando Web 12, Pro Web 6

#6

deekay

Forum-Sponsor  (642 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://www.lippe-event.de

Die Kachel-Plugins machen einen guten Eindruck. Auf die werde ich sicherlich zurückgreifen. Bisher habe ich einiges mit dem Fakten! Plugin gemacht - das würde ich stellenweise ablösen.

Und die Touch-Inline Galerie werde ich eventuell auch ablösen und eine Kachelvariante nehmen. Mal schauen. 

Den Quick Design Editor brauche ich vorerst nicht - meine damit erstellten Designs sehen für mich alle noch gut aus. Aber die neuen Funktionen finde ich passend. Mal sehen, wann ich damit mein erstes Design baue

244 Aufrufe | 6 Beiträge