#1

A. Richter

Neuling  (2 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://plus6.de

Hallo,

ich habe hier in der Firma eine alte Webseite zu überholen welche mit Siquando Web 8 erstellt wurde.

Leider ist der ehemalige Ersteller der Seite nicht mehr im Unternehmen und hat auch niemanden in die Sache "eingeweiht".

Nun soll ich das ganze übernehmen.

Ich bin es eigentlch gewohnt php-Seiten via Editor, also ohne Hilfe eines externen Programms zu schreiben.

 

Nun zu meiner Frage:

Ich muss den Webspace in naher Zukunft auf php7.2 umstellen, was ich auch schon testweise getan habe.

Dabei ist mir aufgefallen das alle Seiten mit mysql-Abfragen immer auf Fehler laufen, was wohl an die fehlende neuen Schreibweise (mysqli) liegt.

Bevor ich nun alle unzähligen php-Dateien durchsuche wollte ich fragen ob es eine schnelle möglichkeit gibt die Datenbankzugriffe "php7-tauglich" zu machen ohne das ich extra die siquando-Software installieren muss ?

Sind die Dateien im Ordner /database_engine die richtige Anlaufstelle um das Problem schnell zu beheben, oder komme ich um die Installation und zusätzlicher Einarbeitung einer Siquando-Software nicht herum ?

 

Vielen Dank schon mal 🙂

#2

Andreas_B

Forum-Sponsor  (152 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://undefined.bplaced.net

Hallo A. Richter,

meiner Meinung nach, bevor du dich da durch quälst und das manuell versuchst, kannst du lieber die ganze Seite gleich ohne Siquando neu machen. Da hast du am Ende vermutlich mehr von.

Ich weiß es nicht hundertprozentig aber ich befürchte, du wirst nicht drumherum kommen, die Seite mit einer aktuellen Web Version neu zu erstellen, wenn du die volle funktionalität gewährleistet haben möchtest.

Habt ihr denn eine eigene mySQL Datenbank in die Seite eingebunden?

Theoretisch kannst du ja einfach den Quellcode der ausgegebenen Seite bearbeiten. Da kannst du dann ja auch sehen wo und wie die Datenbankzugriffe zustande kommen und diese entsprechend anpassen.


Wenn du etwas mehr als nur basic programmierkenntnisse hast, dann ist mein Rat an dich: "Halte dich von dieser Software fern" Du wirst es mir danken.


Schöne Grüße

#3

Puntigamer

Grünschnabel  (12 Punkte)  ·   männlich  ·   Österreich  ·    Nachricht senden

"Halte dich von dieser Software fern" ist absoluter Quatsch!

Die Software ist für alle, die nicht "Webmaster" als Beruf gelernt haben, ziemlich gut und auch einfach zu verstehen.

 

Einziger Nachteil: auch wenn man von der Materie etwas versteht und an den vorhandenen Designs selbst etwas ändern will oder ein eigenes Design kreieren will, dann ist das nicht ganz so einfach, denn hier wird eine eigene Programmiersprache CCML verwendet, die man sonst nirgendwo findet.

Da man diese Programmiersprache sonst eben nirgendwo findet, gibt es natürlich auch keine Lektüre dazu, außer den hier im Files-Bereich vorhandenen Unterlagen. Und zugegeben, auch ich habe mir lange Zeit die Zähne ausgebissen, bis ich mit dieser Programmiersprache endlich klar gekommen bin.

 

Dies alles hat aber überhaupt nichts mit dem ursprünglich beschriebenen Problem zu tun. Informationen zur Migration von PHP 5 auf 7 findest du hier:

https://www.php.net/manual/de/migration70.php

 

Wenn du nur die "Web-Version" verwendest, dann braucht es für eine "normale Website" ja gar keine Datenbank und insofern ist deine Anfrage ja sowieso obsolet.

Falls du aber die "Shop-Version" verwendest, dann wirst du dies manuell höchstwahrscheinlich nicht schaffen und um einen Umstieg auf Siq10 nicht herum kommen.

#4

Volker W.

Administrator  (7226 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   volkerw68

Mach' es Dir einfach und steige auf Siquando Web 10 um. Dann ist PHP 7.2 und mysqli kein Thema, über welches man sich den Kopf zerbrechen muß.


By the way:

Es ist nicht nur die Schreibweise mysqli, sondern ein ganzer Reigen diesbezüglich anzupassender Syntax bzw. SQL-Befehle. Von PHP 7.2 ganz zu schweigen.


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

125 Aufrufe | 4 Beiträge