#1

cajon

Neuling  (6 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://www.physio-escher.ch

Hallo miteinander,

erst einmal wünsche ich allen Kollegen und Kolleginnen aus dem Forum ein erfolgreiches, freudiges 2019.

Als gelegentlicher Nutzer dieses Forums hinke ich natürlich immer hinten nach, was die Technik betrifft. Das Thema ist sicher schon lange bekannt, nur habe ich nichts dazu gefunden.

Jetzt meine Frage: Kann ich mit Siquando Web 8 eine Smartphone-Version meiner Website erstellen? Ich meine das Ding, das man auf dem Handy scrollen kann?


Vielen Dank für eure Antworten im Voraus.

Franco


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Volker W.« (02.01.2019, 19:53)
#2

Teefax

Eroberer  (58 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 https://veloteile24.ch

Hallo Franco

Du gehst im Projekt Assistent -> "Veröffentlichungsoptionen festlegen" -> "Erstellen" -> "Sites für mobile Endgeräte" -> "Smartphone"...fertig. Und das ganze natürlich grundlegend neu auf dem Server veröffentlichen.

sites_mobil.PNG

 

Gruss Rolf


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Teefax« (02.01.2019, 12:37)
#3

W2D Fan

Co-Admin  (3051 Punkte)  ·   weiblich  ·   Niederlande  ·    Nachricht senden
 http://www.w2dfan.nl

Wenn du ein responsives Design verwenden würdest brauchst du keine separate mobile Version, weil ein solches Design sich völlig automatisch die verschiedene Geräte anpasst. 😉

Aber für responsive Designs mußt dann auf Siquando Web 10 umsteigen.

Ansonsten: such mal im HANDBUCH nach "Smartphone"

Das Handbuch findest du unter c:/Program Files (x86)/SIQUANDO/Web 8/Handbuch Siquando Web.pdf


Gruß,
Marjorie

Hilfe ist nicht selbstverständlich, deshalb halte ich ein "Dankeschön" nachdem jemandem geholfen wurde für überaus angebracht und höflich.

Viele hier im Forum veröffentlichte Scripts sind das geistige Eigentum der Ersteller und unterliegen somit das Copyright! Wenn ihr diese Scripts in eure persönliche Seite(n) oder auf Seiten für eure Kunden anwendet, ist ein Quellverweis auf den Beitrag mit dem Script nichts anderes als selbstverständlich.


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal bearbeitet, zuletzt von »W2D Fan« (02.01.2019, 13:05)
#4

deekay

Forum-Sponsor  (141 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.lippe-event.de

Hallo Cajon,

ich rate zu einem Update auf Siquando 10 - Dann hat Deine Webseite in jeder Ansicht auch ein(!) einheitliches Design. Die Mobilansicht sieht nämlich immer etwas anders aus. 

Ist es nicht auch so, dass auf den Seiten dann auch immer das Plugin für mobile Endgeräte gesetzt werden muss?

#5

Teefax

Eroberer  (58 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 https://veloteile24.ch

Ist es nicht auch so, dass auf den Seiten dann auch immer das Plugin für mobile Endgeräte gesetzt werden muss?

 Ja ist so, hatte es vergessen zu erwähnen.

Das 10 hat immer noch den Button für mobile Websites, man kann dies trotzdem auch zum Einsatz bringen...Google wird es danken. Grosse Onlineshops zB. setzen vermehrt auf eine separate Mobile Version (/mobile/) damit sie von Google doppelt erfasst werden. Doppelt erfasst = doppelt gelistet. 😉


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Teefax« (03.01.2019, 08:00)
#6

Volker W.

Administrator  (6737 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

Ich persönlich halte das automatische Umswitchen auf eine separate mobile Website-Version - in Siquando-Sprache "Dynamic Delivery" - für überhaupt nicht mehr zeitgemäß. Die Optionen dazu sind in Web 10 zwar immer noch vorhanden (Siquando entfernt aus Kompatibilitätsgründen nie irgendwann mal dagewesene Funktionen, Designs usw.), aber bereits seit Web 9 gibt es die wesentlich zeitgemäßere Möglichkeit der Verwendung vollständig responsiver Designs. Und mit KARO-Designs war dies auch schon in Web 8 und sogar web to date 8 möglich.

Desweiteren heißt doppelt erfaßt und gelistet in der realen Wirklichkeit "Duplicate Content", und das ist SEO-mäßig verdammt schlecht.


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen via PN, E-Mail, Kontaktformular usw. werden nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

#7

Teefax

Eroberer  (58 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 https://veloteile24.ch

Hallo Volker

Natürlich hast du recht, doppelter Content gleicht Google mittlerweile mit "Penalties" aus. Das Web hat in letzter Zeit riesige "Fortschritte" gemacht und die Software haben sich gewaltig angepasst, namentlich wenn es um PHP Versionen geht. Daher ist es ratsam das aktuellste Siquando Produkt zu besorgen.

186 Aufrufe | 7 Beiträge