#1

Kalterherberger

Neuling  (5 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden

Hallo Zusammen,

ich muss mehrere Word-Dokumente (n=15) über eine einfache Webseite bereitstellen. Im Hauptframe soll der Inhalt eines Word-Dokuments dargestellt werden und links daneben das Inhaltsverzeichnis als Linkliste zu den Kapitelüberschriften.

Die Import-Funktion von Siquando für Word-Dokumente ist leider keine Option, weil 

  1. dadurch die Formatierungen aus Word verloren gehen
  2. Siquando vermutlich wg. der größe einiger Dokumente mit Laufzeitfehler abstürzt

In den letzten Jahren hat mein Bruder diese Aufgabe übernommen, der aber wg. einem Schlaganfall im vergangenen Jahr heute dazu leider nicht mehr in der Lage ist. Auf seinem Rechner habe ich "web to date 8" und "Siquando 9" gefunden, aber leider nicht die Projektdateien (main.mdb u.a.) zu dieser Aufgabe. Mir liegt nur die erzeugte Webseite vor. In jedem Ordner, der für einen Menüpunkt mit darüber aufzurufendem Word-Dokument steht, gibt es folgende Dateien:

  • header.htm - definiert den oberen Teil der Seite mit Logo und horizontalem Menü, in allen Ordnern gleich
  • index.htm - definiert die beiden Frames "Inhalt" und "Hauptframe" und verweist auf die entsprechenden Dokumente 
  • inhalt.htm - enhtält das mit Word 15 gespeicherte Inhaltsverzeichnis
  • <Word-Dokument>.htm - enthält das mit Word 15 gespeicherte Dokument ohne Inhaltsverzeichnis

Bisher ist es mir nur gelungen, die Word Dokumente als HTML-Dateien zu speichern und einzubinden. Wg. der Größe der Dateien von mehreren hundert Seiten ist aber das Inhaltsverzeichnis als Sprungtabelle unbedingt erforderlich.

Muss das Inhaltsverzeichnis vor dem Speichern der Word-Datei als HTML-Datei entfernt werden? Oder gibt es dazu eine Einstellung in Word? Kann man das Inhaltsverzeichnis in eine HTML-Datei exportieren? Erzeugt Word die Dateien header.htm und index.htm oder werden die in web to date bzw. Siquando definiert?

Meine Bruder kann mir im Moment diese Fragen nicht beantworten. Deshalb freue ich mich über jeden Hinweis!

 

Viele Grüße

Manfred

 

 

 


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Kalterherberger« (01.08.2019, 22:10)
#2

Kalterherberger

Neuling  (5 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden

Ein weiteres, wenn auch kleineres Problem tut sich auf: Die Startseite hat 3 Unterseiten für Copyright, Impressum und Haftungsauschluss. Das daraus generierte Menü "ALLGEMEIN:" soll auf den 15 Seiten, auf denen der gesamte Bildschirm für Inhaltsverzeichnis und Dokumentinhalt benötigt wird, nicht erscheinen.

Wie kann das in Siquando konfiguriert werden? Bzw. wie lege ich überhaupt das Layout einer Seite fest bzgl. Anzahl der Frames bzw. Bereiche und Breite der Bereiche? Bei dem Siquando Handbuch mit seinen 664 Seiten bin ich erst bei Seite 35 😞

#3

W2D Fan

Co-Admin  (3417 Punkte)  ·   weiblich  ·   Niederlande  ·    Nachricht senden
 http://www.w2dfan.nl

Willkommen im Forum 🙂

Poste bitte zum Anfang mal einen Link zu deiner Webseite . Um zu versuchen dich auf die Sprünge zu helfen würde ich, und vielleicht auch andere Helfer, deine Webseite mal ansehen. Hoffentlich wird mir/uns dann klar worauf du hinaus willst.

Zum Thema Import von Word-Dokumente kannst du mal im Handbuch ab Seite 260 lesen.

Die Projektdatei/Projektdatein findest du auf den Rechner deines Bruders im Ordner Dokumente. In diesen Ordner findest du einen Ordner mit den Namen web to date Projekte und/oder einen Ordner mit den Namen SIQUANDO Web Projekte. In einen dieser beiden Ordner befindet sich das Projekt was du suchst.

Wenn du diesen Ordner in der exakt gleichen Ordner auf deinem Rechner kopierst kannst du das Projekt mit Siquando Web öffnen und bearbeiten. Und hoffentlich verdeutlicht das für dich einiges.

Erstelle bitte für deine andere Frage einen neuen Beitrag, den die Frage hat nichts mit dem Ausgangthema "Import von Word-Dokumte" zu tun und so halten wir die Themen sauber.


Gruß,
Marjorie

Hilfe ist nicht selbstverständlich, deshalb halte ich ein "Dankeschön" nachdem jemandem geholfen wurde für überaus angebracht und höflich.

Viele hier im Forum veröffentlichte Scripts sind das geistige Eigentum der Ersteller und unterliegen somit das Copyright! Wenn ihr diese Scripts in eure persönliche Seite(n) oder auf Seiten für eure Kunden anwendet, ist ein Quellverweis auf den Beitrag mit dem Script nichts anderes als selbstverständlich.

#4

Kalterherberger

Neuling  (5 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden

Hallo Marjorie,

vielen Dank für deine Hinweise.

Die Informationen werden als "Internetseite" auf einem USB-Stick (früher CD-ROM) verteilt. Es gibt (noch) keine richtige Interneteite. Das ist die angedachte Verteilmöglichkeit der Informationen, auch um Aufwand und Kosten zu sparen.

In den angegebenen Ordnern habe ich natürlich gesucht, aber auch auf der ganzen Festplatte nach einer "main.mdb". Hier ist aber leider nichts zu dieser Aufgabe, nur andere Projekte. Vielleicht sind die gesuchten Projektdaten auf einem anderen Rechner meines Bruders, auf den ich aber keinen Zugriff habe.

Den Import von Word-Dokumenten habe ich mehrfach getestet. Leider steigen hier beide Programme gleich beim ersten Word-Dokument mit Laufzeitfehler 6 aus. Anschließend kann ich das Projekt zwar wieder öffnen, muss aber dann über einen Rechtsklick die entsprechende Hauptseite schnell wieder löschen. Wenn ich die Hauptseite mit links anklicke ist Siquando direkt wieder weg, also abgestürzt.

Bzgl. der Aufteilung von Word-Dokument und Inhaltsverzeichnis habe ich hier etwas gefunden: http://www.ramses.de/?p=4201. Allerdings ist es mir noch nicht gelungen, in der Inhaltsdatei funktionierende Links zu erzeugen.

Vielleicht hat mein Bruder nur die Menüstruktur mit "web to date" erzeugt und die HTML-Dateien (s.o.) mit einem Editor angepasst. Das würde ich mit etwas Handarbeit hinbekommen und dann wäre es eigentlich nur noch ein Word-Problem 😉

 

Viele Grüße
Manfred

 

#5

W2D Fan

Co-Admin  (3417 Punkte)  ·   weiblich  ·   Niederlande  ·    Nachricht senden
 http://www.w2dfan.nl

Wie gesagt, ich habe überhaupt keine Ahnung worauf du hinaus willst und noch viel weniger wie dein Bruder das geschafft hat. Ich kann mich nicht mal eine Vorstellung davon machen.

Zur verdeutlichung: Siquando Web ist KEINE Textverarbeitungsanlage. Dafür gibt es ja Word..Siquando Web erstellt eine Webseite.

Als Verteilmöglichkeit für Informationen gibts meiner Meinung nach wohl einfachere Möglichkeiten als die Dokumenten einlesen in Siquando Web um es danach als "Internetseite" an Leute weiter zu leiten. Dafür brauchst du ja Siquando Web gar nicht, das schaffst du auch mit Word. Und wie du ein Inhaltsverzeichnis erstellst mir Word hast du ja selber verlinkt.

Du könntest auch die Dokumente als PDF erstellen und diese verteilen, oder die Dokumente als normales Worddokument hochladen in DropBox wo jeder der ein Erlaubnis hat sie selbstständig wieder runterladen kann. Das kostet nichts oder nur einen obulus.


Gruß,
Marjorie

Hilfe ist nicht selbstverständlich, deshalb halte ich ein "Dankeschön" nachdem jemandem geholfen wurde für überaus angebracht und höflich.

Viele hier im Forum veröffentlichte Scripts sind das geistige Eigentum der Ersteller und unterliegen somit das Copyright! Wenn ihr diese Scripts in eure persönliche Seite(n) oder auf Seiten für eure Kunden anwendet, ist ein Quellverweis auf den Beitrag mit dem Script nichts anderes als selbstverständlich.

#6

Kalterherberger

Neuling  (5 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden

Hallo Zusammen,

ich habe jetzt zum besseren Verständnis mal eine Testseite aufgesetzt: http://www.azjmon.de

Doc 1 und 2 sind nur ein Test der Word Import- und Verknüpfungsfunktion von Siquando

Doc 3 ist eine importierte, als Webseite gespeicherte Word Datei.

Doc 4 ist die benötigte Darstellung. Hier habe ich es mittlerweile geschafft, das Inhaltsverzeichnis als Links darzustellen, die sogar mit Hilfe von Suchen&Ersetzen auf die richtige Datei zeigen. Nach Auswahl eines Verzeichniseintrags wird der Inhalt aber nicht im Hauptframe sondern in der linken Spalte angezeigt!?

Nachdem "Doc 4" einmal ausgewählt ist, werden die anderen 3 Dateien nicht mehr aktualisiert!?

Zu Doc 4 ...

index.html

<html>

<head>
<meta HTTP-EQUIV="Content-Type" CONTENT="text/html; charset=iso-8859-1">
<title>BGB GV Skripten 2015/16</title>
</head>

<frameset rows="141,*" framespacing="0" border="0" frameborder="0">
	<frame name="Banner" scrolling="no" noresize target="_top" src="header.html">
	<frameset cols="326,*">
		<frame name="Inhalt" target="Hauptframe" src="verzeichnis.htm" scrolling="auto">
		<frame name="Hauptframe" scrolling="auto" src="inhalt.htm">
	</frameset>
	<noframes>
	<body>

	<p>Diese Seite verwendet Frames. Frames werden von Ihrem Browser aber nicht 
	unterstützt.</p>

	</body>
	</noframes>
</frameset>

</html>

header.html

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">

<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de" lang="de">
<head>
<title>Doc 4</title>
<meta http-equiv="X-UA-Compatible" content="IE=EmulateIE7" />
<meta http-equiv="content-language" content="de" />
<meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=ISO-8859-1" />
<meta http-equiv="expires" content="0" />
<meta name="author" content="" />
<meta name="description" content="" />
<meta name="keywords" lang="de" content="" />
<meta name="generator" content="SIQUANDO Web 9 (#1307-0807)" />
<link rel="stylesheet" type="text/css" href="../assets/sf.css" />
<link rel="stylesheet" type="text/css" href="../assets/sd.css" />
<link rel="stylesheet" type="text/css" href="../assets/sc.css" />
<script type="text/javascript" src="../assets/jq.js"></script>

</head>

<body>

<div id="logo"></div>

<div id="maintopic"><a href="../index.html">Startseite</a><a href="../doc-1---imp/index.html">Doc 1 - imp</a><a href="../doc-2---lnk/index.html">Doc 2 - lnk</a><a href="../doc-3---htm/index.html">Doc 3 - htm</a><a class="sel" href="./index.html">Doc 4 - frm</a></div>

<div id="frame">

</body>
</html>

Die Word-Datei habe ich unter den Namen verzeichnis.htm und inhalt.htm als Website gespeichert. In der verzeichnis.htm habe ich anschließend Bsp. <a href="#_Toc15734501"> durch <a href="inhalt.htm#_Toc15734501"> ersetzt - analog zu der Version mit den alten Word Dateien, die aktualisiert werden sollen.

Wie immer bin ich für Hinweise und Tipps dankbar!


Viele Grüße

Manfred

#7

Kalterherberger

Neuling  (5 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden

Oh man, ist das eine Fummelei: ich habe jetzt in der alten Struktur den block der verzeichnis.htm (heißt hier noch inhalt.htm), in der das eigentliche Verzeichnis steht, durch den neuen Block ersetzt. Jetzt funktioniert das Inhaltsverzeichnis wie mit den alten Daten, eine elegante Lösung ist das aber nicht und sicherlich auch nicht im Sinne von "web to date" bzw. "Siquando".

Wenn hier also zufällig ein web to date/Siquando Spezialist vorbei schaut, würde ich mich über ein paar erklärende Worte, wie man das richtig und elegant über die Oberfläche macht, sehr freuen!


Danke und viele Grüße

Manfred

#8

W2D Fan

Co-Admin  (3417 Punkte)  ·   weiblich  ·   Niederlande  ·    Nachricht senden
 http://www.w2dfan.nl

Und wie bitte soll man dir jetzt weiter helfen wenn du einfach Beiträge löscht? So hat einem Forumsbeitrag und Hilfe doch überhaupt keinen einzigen Zweck.

Wir helfen hier alle völlig Ehrenamtlich und in unsere kostbare Freizeit!!!

Wir haben jedoch auch noch ein Privatleben, Arbeit, Hobby's, andere Dingen zu tun oder einfach mal keine Lust sofort zu helfen.

Das soll aber nicht heißen dass man sofort seine Beiträge leeren soll.


Gruß,
Marjorie

Hilfe ist nicht selbstverständlich, deshalb halte ich ein "Dankeschön" nachdem jemandem geholfen wurde für überaus angebracht und höflich.

Viele hier im Forum veröffentlichte Scripts sind das geistige Eigentum der Ersteller und unterliegen somit das Copyright! Wenn ihr diese Scripts in eure persönliche Seite(n) oder auf Seiten für eure Kunden anwendet, ist ein Quellverweis auf den Beitrag mit dem Script nichts anderes als selbstverständlich.

#9

Volker W.

Administrator  (7319 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   volkerw68

Ich habe soeben die gelöschten Beiträge aus dem MySQL-Backup von heute 11:00 Uhr wiederhergestellt.


@Manfred:

Bitte Beiträge niemals nachträglich löschen (und damit völlig sinnentstellen). So geht Forum nicht.


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

248 Aufrufe | 9 Beiträge