#1

Georg

Neuling  (2 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://tcm-akupunktur-dachau.de

Vor ca. 15 Jahren habe ich eine Homepage mit WtD 2.0 geschrieben, einmal dazwischen mit WtD 4 aktualisiert.
Jetzt habe ich mit WtD4 eine erneute Änderung gemacht und möchte das Ergebnis auf den Server hochladen.

Dies ist nicht möglich, weil Telekom auf sFTP umgestellt hat im WtD 4.0 nur FTP-Transmission erlaubt.

Filezilla kann ich nicht benutzen, weil die Daten in einer WtD-Archiv-Datei vorliegen und sich nicht einzeln hochladen lassen. Was kann ich tun?

Georg

#2

W2D Fan

Moderatorin  (3519 Punkte)  ·   weiblich  ·   Niederlande  ·    Nachricht senden
 http://www.w2dfan.nl

Wllkommen im Forum. 🙂

Die einzige Möglichkeit die du hast ist umsteigen auf Siquando Web 10. Ich würde dir das auch dringend raten denn es wird meiner Einsicht nach nicht mehr sehr lange dauern bevor du dieses uralte Wtd 4 überhaupt nicht mehr verwenden kannst.

Du kannst ganz normal dein Projekt in Siquando Web 10 öffnen. Die Wtd-Archiv-Datei brauchst du dafür nicht und die kannst du mit Web 10 auch nicht mehr einlesen weil diese viel zu alt ist. Das Programm wird lediglig erst einmal melden dass das Projekt mit einer Vorgänger-Version erstellt wurde und fragen ob eine Kopie erstellt werden soll. Bejahe diese Frage und lege die Kopie in einem Ordner deiner Wahl.

Danach kannst du ganz normal mit deinem Projekt arbeiten, jedoch mit den Möglichkeiten die Version 10 dir bietet. Und ich garantiere dich, dass dies im Vergleich mit deine Uralte Version 4 einen riesen Vortschritt ist. 😉

Auf den Reiter Veröffentlichen kannst du sFTP einstellen und du mußt selbstverständlich die richtigen sFTP-Daten vom Provider angeben.

Und nicht vergessen: Das erste Mal muß dein Projekt zwingend mit Erstellungsstrategie auf "Vollständig" erstellt werden bevor du sie hochladest.


Gruß,
Marjorie

Hilfe ist nicht selbstverständlich. Deshalb halte ich ein "Dankeschön", nachdem jemandem geholfen wurde, für überaus angebracht und höflich.

#3

Georg

Neuling  (2 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://tcm-akupunktur-dachau.de

Danke Marjorie, das habe ich fast befürchtet. Allerdings: ich benötige meine Web-Site für die Darstellung für die Praxis meiner Frau und die geht in 1-2 Jahren in Ruhestand und da möchte ich nicht unbedingt noch "in die Zukunft" investieren, zumal ich davon ausgehe, dass ich diese Web-Site n i e mehr aktualisieren muss. Deshalb hatte ich eigentlich an eine einfache Lösung gedacht, die es dann aber wohl nicht gibt.

 

Viele Grüße, Georg

#4

W2D Fan

Moderatorin  (3519 Punkte)  ·   weiblich  ·   Niederlande  ·    Nachricht senden
 http://www.w2dfan.nl

Wie leid es mir auch tut Georg, nein deine "einfache" Lösung gibts nicht es sei denn du verabschiedest dich ganz von der Webseite.

Wtd 4.0 ist etwa 15 Jahre alt. In diese 15 Jahre ist die Computertechnik massiv geändert und verbessert. Früher DataBecker und heute Siquando haben in diese Veränderungen investiert mit neue verbesserte Versionen. Der Einzige der nicht mitgewachsen ist, bist du. Du hast nicht investiert in neue Versionen, zB von 4 auf 7 oder 8. Das ist deine freie Wahl, aber dann darfst du dich auch nicht wundern dass die Technik so zu sagen an dich vorbei gerannt ist.


Gruß,
Marjorie

Hilfe ist nicht selbstverständlich. Deshalb halte ich ein "Dankeschön", nachdem jemandem geholfen wurde, für überaus angebracht und höflich.

#5

GrafFoto

Ehrenmitglied  (226 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.postkartenparadies.de

Filezilla kann ich nicht benutzen, weil die Daten in einer WtD-Archiv-Datei vorliegen

 

Ich habe nur noch eine etwas nebulöse Vorstellung von W2D4, aber ich würde einfach mal behaupten, dass das nicht stimmt!

Irgendwo hast du einen Ordner mit der erstellten Webseite - den Pfad gibst du in deinen W2D Einstellungen ein.

Diese Daten kannst du dann problemlos mit Fillezilla hochladen.

126 Aufrufe | 5 Beiträge