#1

Le Gastro Shop

Neuling  (6 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.legastro.eu

die Größe unserer Produktfotos im Warenkorb und in der Shop-Darstellung erstrecken sich teilweise über zwei Bildschirmseiten

Wir sind ein Großhandel für Großküchentechnik aus gastronomische Ausstattung. Die Daten und Bilder, die wir im Shop veröffentlichen, werden uns von unseren Herstellern zur Verfügung gestellt (bis zu 10.000 Produkte eines Herstellers). Wir haben das Problem, dass die Produktbilder im Shop und im Warenkorb viel zu groß dargestellt werden (siehe Zusammenstellung im Anhang); Daten und Bilder der Hersteller werden auch von unseren Mitbewerbern genutzt und sind problemlos in deren Shop Architektur zu übernehmen.

Eine Anfrage zur Problemlösung an Siquando war leider erfolglos. Der Vorschlag von Siquando war, Deaktivierung der Bilder im Warenkorb als auch die Bilder anders formatisch zuschneiden. Die verwendeten Datensätze laufen problemlos in dutzenden andern Shops.

 

Ich hoffe es gibt eine nutzerfreundliche praktikable Lösung.

Ich bin dankbar für jede Unterstützung.

 

Jürgen Alles


#2

alter

Forum-Sponsor  (822 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·   Nachricht senden
 https://www.petrollampen-shop.ch

Hallo Jürgen
die Bildformate kann man z.B. im Shopaufmacher unter den Einstellungen ändern.

Bildformate.JPG


viele Grüsse René

#3

Le Gastro Shop

Neuling  (6 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.legastro.eu

Hallo alter,

 

danke für Deine Info; allerdings habe ich alle Layouts und Formatierungsmöglichkeiten (auch Zuschnitte) getestet, ohne Erfolg. Die größten Probleme (überdimensionale Größe des Bildes) bereitet die Abbildung im Warenkorb.

Es hat den Anschein, dass Bilder, die eine schmale Rechteckform ( z.B. Verhältnis 1000 x 3000 Pixel; schmal zu hoch) haben, bereiten die größten Probleme.

Ich werde Produkte (z.B. Löffel; schmal und hoch) selbst abfotografieren, um zu testen woran es liegen könnte.

 

aber trotzdem; vielen Dank für Deine Gedanken.

 

Gruß Jürgen

#4

alter

Forum-Sponsor  (822 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·   Nachricht senden
 https://www.petrollampen-shop.ch

Hallo Jürgen
hast Du schon mal versucht, die Fotos vor dem Einlesen in einem Fotobearbeitungsprogramm zu verkleinern. Ebenfalls kann man in Siquando auch den Zuschnitt angeben. Bei einem responsiven Design sollte zudem die Grösse keine Rolle spielen, ausser natürlich bei zu grossen Bildern mit der Ladezeit


viele Grüsse René

#5

Le Gastro Shop

Neuling  (6 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.legastro.eu

Hallo René,

 

ich habe noch keine externe Bearbeitung durchgeführt, ich weiß nicht wie zeitaufwendig dieses ist, bei bis zu 10.000 Produkten pro Hersteller. Die Möglichkeit des Zuschnitts habe ich auch versucht,; es ist immer nur ein Teil (kleiner als die Hälfte des Bildes) zu sehen-dies wirkt sich hauptsächlich bei der Abbildung im Warenkorb aus.

Zumal diese Daten und Bilder direkt vom Hersteller kommen, wobei die Einbindung der Fotos, ohne Bearbeitung, bei unseren Mitbewerbern bei jedem "Wald und Wiesen-Shop" (das sollte keine negative Bewertung der Shops sein, sondern die Aussage von Siquando in Frage stellen, dass es sich um einen kundenorientierten Shop handelt) problemlos möglich war. Auch haben die Shops der Mitbewerben u.a. die Möglichkeit ein Seitenregister zu integrieren (also z.B. 50 Produkte pro Seite, danach Wechsel zur Seite 2 usw., hierzu konnte Siquando auch nicht weiter helfen - Filtereinsatz ist auch keine Option; da 10.000 Produkte 200x den Filter zum Einsatz bringen würden)

 

Vielleicht gibt es eine anderen Lösungsansatz. DANKE!

 

Gruß Jürgen

#6

msoumagne

Eroberer  (62 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.soumagne.name

Versuch mal das Programm ImageTuner für die Bildbearbeitung. Hier gibt es eine Batchverarbeitung die alle Bilder auf einen Schlag auf die gleiche Größe bringen kann.


Beste Grüße

Manfred

#7

alter

Forum-Sponsor  (822 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·   Nachricht senden
 https://www.petrollampen-shop.ch

Hallo Jürgen

die Lösung von Manfred ist eine sehr gute alternative, um die Bilder auf entsprechende Grösse zu bringen. Ich will Dir ja nicht zu nahe treten, bin mir allerdings nicht sicher, ob Du das Meccano im Plugin Aufmacher / Shop-Aufmacher richtig verstanden hast. Was für ein Designe verwendest Du. Wie schon mal erwähnt, spielt die Bildgrösse in einem responsiven Designe eher eine untergeordnete Rolle.

Ist eine Seite responsive, wird der vorhandene Platz auf Smartphones, Tablets oder Grossbildscreens optimal ausgenutzt. Das heisst zum Beispiel: Weniger wichtige Informationen werden auf kleineren Bildschirmen ausgeblendet oder kompakter dargestellt. Auch Bilder werden entsprechend der Gerätegrösse angepasst, Navigations- und Designelemente im Layout platzsparend zusammengefasst. Die Webseite bleibt auf kleinen wie grossen Endgeräten immer übersichtlich. 

Was Du aber sicher anpassen musst, ist das jeweilige Bildverhältnis. Wenn Du Isolierflaschen im Angebot hast, müsste das Verhältnis eher 1:2 statt 3:1 sein. Wen man Artikel verschiedener Grössen mixt, muss man evtl. ein Kompromiss im Verhältnis eingehen oder man bringt die Bilder vorab alle auf die gleiche Grösse. 
Zudem hoffe ich für Dich, wenn Du von mehreren 10'000 Produkten sprichst, dass Siquando und der von Dir gewählte Provider der richtige sind. Shops mit so vielen Artikeln geben da mal schnell einige tausend Euro aus, um so viele Artikel mit vernünftiger Performance zu handeln.

Es wäre für die Community sicher spannend zu hören, wie viele Artikel Du effektiv in Deinem Shop implementierst?


viele Grüsse René

#8

Le Gastro Shop

Neuling  (6 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.legastro.eu

Hallo Manfred, hallo René,

 

vielen Dank für Euer Engagement.

Ich hatte vor Web Shop 6 das Programm von Siquando Shop 8 über mehrere Jahre -für die gleiche Anzahl Produkte und Hersteller- bereits erfolgreich, ohne Schwierigkeiten in Handhabung oder dem aktuellen Problem, genutzt.

Da wir mit großen Herstellern (z.B. Melitta, Villeroy und Boch, Seltmann, WAS (hier sind es alleine schon ca. 5400 Produkte) usw. ) zusammenarbeiten, werde ich die Problematik mit deren Softwareentwicklern besprechen.

Mit der Firma Melitta arbeiten wir schon seit über 20 Jahren zusammen, und haben gemeinsam bereits verschiedene Softwarelösungen für den Verkauf (z.B. Software über Kosten-Nutzenanalysen für den Einsatz von professionellen Kaffeeanlagen in Krankenhäusern) entwickelt. Hier werde ich "an die Tür klopfen" und das Problem offenlegen.

Eine Info zu meiner Person:

Ich habe nach meinem Marketingstudium als Abteilungsleiter im Strategischen Marketing für eine Firma gearbeitet, die einen Jahresumsatz von 6,7 Mrd € erzielt hat.

ich habe Häuser wie KaDeWe, Hersteller wie Lego, Playmobil oder Henkel beraten. Des weiteren in diversen DIN Ausschüssen mitgearbeitet, und Handbücher, Arbeitsanleitungen usw. mit erarbeitet.

Die von Euch angezeigten Anregungen werde ich dankenswerter Weise auf jeden Fall aufgreifen und überprüfen.

Solltet Ihr das Problem noch weiter verfolgen, bin ich natürlich dankbar für Eure Info.

Viele Grüße aus dem Saarland und schönes Wochenende

Jürgen

 

#9

MuggelClan

As  (102 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.donaustauf.info

Hallo Jürgen,

vielen Dank für Deine zusätzlichen Informationen. Würde mich freuen, wenn du dir der Problematik annimmst und mal mit der Fa. SIQUANDO GmbH & Co. KG sprichst.
Dieses Problem mit der Bildbreite bzw. Bildgröße usw. lässt sich nur durch SIQUANDO selber lösen, indem SIQUANDO dieses Features entweder direkt in die Software ProWeb6/ProShop6 oder als weiteres Plug-In für ProWeb6/ProShop6 einbaut. Derzeit ist es mit einfachen Bordmittel nicht möglich pixelgenau (Länge und Breite) die Bilder auf den Seiten einzufügen oder darzustellen. Außer du hast Html-Kenntnisse und fügst ein eigenes erstelltes Html-Clip an der entsprechenden stelle ein, das dann z.B. auch auf ein selbst mit FTP-Programm hochgeladenes Bild bezieht.
Ich bin mir sicher, dass genau diese Feature sich viele andere Benutzer wünschen. Mir persönlich würde diese Möglichkeit auch sehr zusagen, bin allerdings, da ich responsive Designs verwende nicht zwingend darauf angewiesen und behelfe mir mit Formatänderung mit einem externen Bildbearbeitungsprogramm selber.

Viel Erfolg und schönes Wochenende aus Bayern

 


Mit freundlichen Grüßen

MuggelClan

Web To Date seit 2004, Siquando Web 11, Pro Web 6

#10

alter

Forum-Sponsor  (822 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·   Nachricht senden
 https://www.petrollampen-shop.ch

Hallo Jürgen

Danke für Dein Feedback. Das ist doch schon mal eine Ansage, wenn Du mit Shop8, >5400 Artikel bewirtschaftet hast. Dies zeigt zumindest, dass Siquando doch eine gewisse Leistungsfähigkeit hat.


viele Grüsse René

527 Aufrufe | 10 Beiträge