#1

JoergB

Mitglied  (31 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.benzingwerbung.de

Hallo liebe Forenmitglieder,

ich habe für einen Bekannten eine kleine Website gebaut. Dieser möchte ab und zu kleinere Textänderungen selber machen können, was ja irgendwie verständlich ist. Naheliegend wäre es also, den Agentur-Client zu verwenden. Hat jemand Erfahrung und kann mir in groben Zügen erklären, wo die Grenzen sind? Meine Anfrage bei Siquando wurde lediglich mit einem Link auf die Produktseite beantwortet (...) Interessant wäre auch, ob die Software auf dem Mac in einer Windows-Umgebung laufen würde? Parallels oder was es da gibt. Bin kein Mac-User (mehr).

Alternativ habe ich mir überlegt, das mit dem Gallery-To-Go Plugin zu lösen, indem ich z.B. transparente PNGs oder Ähnliches mit Beschreibungstext an der gewünschten Stelle auf der Webseite einfüge. Diesen Text könnte man ja mit dem Plugin selbst ändern. Denkfehler?

Danke Euch wieder mal!

Viele Grüße!
Jörg

#2

Thomas

Co-Admin  (2023 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://siquando-designs.de

Der Lösungsansatz per Bilder Beschreibungstext zu verwenden ist meiner Meinung nach ein No-Go.

Der Agentur-Client ist identisch zum normalen Clienten und dürfte sich in der Bedienung nicht unterscheiden.

Ich persönlich arbeite auch mit MacOS und verwende problemlos Parallels Desktop.


Viele Grüße
Thomas

siquando-designs.de (NEU: KARO Flex Layout, Santa Cruz Pro für Pro Web 3 und Apollon 10 für Siquando Shop, Tutorials, Templateübersicht & Support für Shop 10 + Pro Web 3)

#3

JoergB

Mitglied  (31 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.benzingwerbung.de

Hallo Thomas,

prima, das reicht mir schon als Auskunft! Vielen Dank!

Ja klar, das mit dem Beschreibungstext ist eher... wie sagt man da: Von hinten durch die Brust ins Auge? 😃 Aber für kleine Textbereiche (Öffnungszeiten...) könnte ich mir das vorstellen. Ideal wäre so eine Art "Text-To-Go" Plugin...

Nochmals danke und Grüße!!
Jörg

#4

Volker W.

Administrator  (7226 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   volkerw68

Laß das wie Thomas schon sagt mit dem Text in Bildern besser bleiben. Das ist wirklich ein NoGo und ein abslouter Suchmaschinen- / SEO-Killer!


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

#5

JoergB

Mitglied  (31 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.benzingwerbung.de

Hallo Volker,

natürlich kein gerenderter Text, sondern als Bildbeschreibung. Wird die Bildbeschreibung nicht von den Suchmaschinen erfasst oder was meinst du mit SEO Killer?

Es hat sich sowieso zerschlagen, da der Client nur unwesentlich mehr kostet als das Gallery Plugin.

Viele Grüße!
Jörg

114 Aufrufe | 5 Beiträge