#1

Siquando4me

Forum-Sponsorin  (40 Punkte)  ·   weiblich  ·   Österreich  ·    Nachricht senden
 http://www.ulliwigger.com

Wo kann ich das steuern?

UPDATE: In Shop 10 unter Datei -> Website- und FTP-Eigenschaften... -> Sprache -> Länderliste einrichten

Hier werden die USt-Sätze entweder manuell eingegeben werden. Oder: Anhand der Codes können die Payment-Provider das steuern.


Hallo,

hat jemand Erfahrung mit der Erweiterung "Digitale Güter" in Shop 10 und der angeblich automatischen Steuerung der Umsatzsteuer der EU Länder? Ich erstelle gerade einen Onlineshop für digitale Güter, mit Sitz in Ö und muss das umsetzen. Nach einem Telefonat mit Siquando wurde mir bestätigt, dass das funktioniert und im Shop gesteuert wird, nicht im Plugin selbst. Wenn ich eine Bestellung dann als Deutscher Kunde mit duetscher Adresse mache, habe ich trotzdem 20% Ust auf der Rechnung, statt 19%. Dann macht die automatische Rechnungserstellung auch keinen Sinn.

Hat jemand eine Idee, wie das funktioniert? Leider gibt es dazu weder im Shop 10 Handbuch einen Hinweis, noch finde ich eine Anleitung dazu. Am Telefon wurde ich auf das Shop Handbuch verwiesen, doch da steht nichts darüber ...

Ich wäre für jeden Tipp sehr dankbar!!

Gruß, Ulli

45 Aufrufe | 1 Beiträge