#1

Kissling

Eroberer  (94 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.vision4d.de

Im Shop Brutto- und Nettopreise gleichzeitig anzeigen.

Wenn man z.B. Waren nicht nur an Endkunden innerhalb der EU sondern auch ins nicht-EU-Ausland verkauft, ist es sinnvoll, für die Kunden außerhalb der EU zusätzlich zu den Bruttopreisen auch die Nettopreise anzuzeigen.

Das Gleiche gilt, wenn in der EU nicht nur an Endkunden, sondern auch an gewerbliche Kunden, die zu Nettopreisen einkaufen, verkauft wird.

Hierzu müssen in den Artikeln alle Preise als Nettopreise angelegt werden, aber trotzdem für Endverbraucher Bruttopreise angezeigt werden.

Und optional sollen dann auch die Nettopreise zusätzlich neben den Bruttopreisen angezeigt werden können.

 

Momentan ist es wohl so, daß man auswählen kann, entweder

" Shop für Privatkunden (B2C) ",

dann wird lediglich ein Hinweis angezeigt:

" * Alle Preise inkl. USt. zzgl. Versand "

oder " Shop für gewerbliche Kunden (B2B) ",

dann lautet der Hinweis:

" * Alle Preise zzgl. USt. zzgl. Versand "

 

Dadurch ergib sich auch noch ein weiteres Problem:

Denn je nach Auswahl (B2C oder B2B) wird der im Artikel hinterlegte Preis einfach als Netto,- oder Bruttopreis angenommen.

 

Das Problem ist also, auch wenn man die Shop-Art umstellt wird der Preis einfach so wie er ist eben als Netto oder Brutto interpretiert und angezeigt, aber er wird nicht umgerechnet.

 

Besser wäre es wohl, wenn bereits im Artikel die Preise abhängig vom USt.-Satz berechnet und hinterlegt werden.

Es könnte dann z.B. zwei Felder im Artikel geben, für den Netto-Preis und für den Brutto-Preis die am besten noch über den angegebenen USt.-Prozent-Satz miteinander verknüpft sind, so daß man wahlweise den Netto- oder den Brutto-Preis eingeben kann und der jeweils andere wird automatisch angepaßt.

Alternativ fällt mir noch die Möglichkeit ein, über ein weiteres Auswahlfeld einfach festzulegen, ob der definierte "Preis:" als Netto oder Brutto anzusehen ist.

So daß, wenn man einen Netto-Preis im Artikel angegeben hat aber den Shop auf B2C stellt, auch der korrekte Brutto-Preis berechnet und verwendet/angezeigt wird.

 

130 Aufrufe | 1 Beiträge