#1

DirkSch

Neuling  (5 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.greenmobility24.de   ·   d.schoenenborn

Es wäre schön, wenn das ebenso mal angegangen werden könnte

Hallo zusammen!

 

Ich selber bin etwas enttäuscht vom Umstieg nach Web Pro 3!

 

Mir fehlen viele Features.

 

1. Der Blog fehlt, wird ja aber kommen, wie an anderer Stelle hier zu lesen war.

2. Ein Plugin für die Erstellung eines Forums fehlt gänzlich.

3. Zwar kann man Bereiche mit Username und Kennwort schützen, doch ich habe keinerlei Möglichkeit automatisch personalisierte Accounts zu schaffen. Hat hierzu jemand eine Idee?

 

Danke für die Aufmerksamkeit!

 

Liebe Grüße

 

Dirfk


green2.png

Dirk Schönenborn

#2

W2D Fan

Moderatorin  (3482 Punkte)  ·   weiblich  ·   Niederlande  ·    Nachricht senden
 http://www.w2dfan.nl

Willkommen im Forum 🙂

1. Ein Blog fehlt überhaupt nicht in ProWeb 3 (siehe Anhang). Lese mal die sehr ausführliche Beschreibung von dieses Plugin (Seite 85-121) in die Datei "Neues in SIQUANDO Pro.pdf" welches sich auf deinen Rechner  im Ordner von Pro 3 befindet.

2. Ein Plugin für die Erstellung eines Forums gibt's tatsächlich nicht. Mir fehlt er nicht, denn ich verwende kein Forum auf meiner Seite. Außerdem könntest du ein externes Forum zB per iFrame einbinden. Wenn du unbedingt ein Plugin haben möchtest dann melde deinen Wunsch bitte an Siquando.

3. Für ein personalisierter Account wirst du dich ein eigenes Script schreiben lassen müßen, welches du dann zB per PHP-Clip in der Webseite einfügst.


Gruß,
Marjorie

Hilfe ist nicht selbstverständlich. Deshalb halte ich ein "Dankeschön", nachdem jemandem geholfen wurde, für überaus angebracht und höflich.


#3

Teefax

Forum-Sponsor  (207 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 https://www.brego.ch

@DirkSch

Ja, das Forum PlugIn fehlt in ProWeb wie im ProShop. Naja, ist nicht das wahre was Siquando da angeboten hat, unter Forum verstehe ich eben ein Forum der Profiklasse und da sind viele zu finden. Ich kenne da zB. PhpBB oder WoltLab . Für dein vorhaben empfehle ich dir ein solches zu nehmen und dann in die Website mittels iFrame oder anders mit HTML Code zu integrieren. So hast du 2 unabhängige Plattformen.

Mit WoltLab kann man sogar noch eine passende CMS Website zum Forum konstruieren. Wenn das Schwergewicht das Forum ist, empfehle ich dir WoltLab. So kannst du eine leistungsstarke Community aufbauen. 😉

Edit: Eigentlich sollte sich Siquando mal zu Herzen nehmen wie WoltLab seine Roadmap macht.

Gruss Rolf


Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal bearbeitet, zuletzt von »Teefax« (15.12.2019, 10:54)
#4

Thomas

Co-Admin  (2072 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://siquando-designs.de

#5

Volker W.

Administrator  (7489 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   volkerw68

Ein Forum ist eine so dermaßen unendlich komplexe Angelegenheit (siehe unser Forum hier, und dies nutzt nur einen Bruchteil der in der Forum-Software zur Verfügung stehenden Möglichkeiten), daß man so etwas nicht "mal eben" programmieren und als Plugin für Pro Web anbieten kann. Meine persönliche Meinung...


Mit "automatisch personalisierter Account" ist vermutlich ein Konto gemeint, welches ein Nutzer vollkommen eigenständig anlegen kann, also ohne daß der Website-Admin selbst dieses aktiv anlegen muß. Genaueres verrät uns sicherlich noch der Themenersteller Dirk.


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

#6

DirkSch

Neuling  (5 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.greenmobility24.de   ·   d.schoenenborn

@W2D Fan 

@TeeFax

@Thomas

@Volker W.

Erst mal Entschuldigung für die späte Antwort, doch die Grippe hatte mich voll erwischt! 

 

@W2D Fan - Das mit den Blog Posts habe ich nun gelöst - Dank des Hinweises ich soll erst mal lesen! 😉

@TeeFax - Danke für den Tip! Ich sehe mir das mal an. Vielleicht passt das ja für mich!

@Thomas - Automatisch personalisierte Accounts - darunter verstehe ich persönlich, dass sich jemand registriert, seine Daten während dieser Registrierung eingibt und dann nach erfolgter Registrierung beim Einloggen seinen persönlichen Bereich hat. Vergleichbar mit einem Social Media Account.

@Volker W. - Das ist mir sicherlch bewußt, doch soweit ich mich erinnern kann ist selbst schon noch bei Data Becker Web to Date ein solches Plugin vorhanden gewesen, Ebenso wie viele andere wirklich sehr schöne Features. Beim Umstieg von Siquando Web auf Pro war ich schockiert, wie limitiert hier die Möglichkeiten sind im direkten Vergleich. Nach meiner Meinung muss man schon bei einer Pro Version auch die in der nicht Pro Version vorhandenen Features übernehmen. Macht ja sonst keinen Sinn.

 

Aber vielen lieben Dnk für die Antworten!

 

Sollte man sich nicht mehr lesen - ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch!

 

Ganz liebe Grüße,

 

Dirk

 

 


green2.png

Dirk Schönenborn

#7

Volker W.

Administrator  (7489 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   volkerw68

Grundlegend gebe ich Dir Recht, aber gewisse technisch völlig überholte "Altlasten" müssen auch mal sterben.

Das Forum-Plugin war altbacken, grottig und in keinster Weise (mehr) zeitgemäß. Man kann ein hochkomplexes Forum auch nicht in ein Plugin packen. Eine echte Forum-Software ist für eine ernstzunehmende Community wie unsere absolut unverzichtbar.


Wie gesagt meine Meinung...


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

242 Aufrufe | 7 Beiträge