#1

piotr

Forum-Sponsor  (195 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.tukhut.nl

Liebe Community,

Bei der Homepage www.tukhut.nl (erstell mit Web 10) gibt es rechtsoben eine kleine Anwendung von Text (editierbar)
wo man direkt bestimmte Text-Einträge als "last minute" Mitteilungen einpflegen kann.

Soweit ich weiß, gibt es in Siquando Pro Web keine Text (editierbar) Möglichkeit wie es die in Siquando Web gibt.

Wer kennt vielleicht einen Skript damit ich bei einer mit Siquando Pro Web erstellten Website,
auch eine ähnliche Text (editierbar) Möglichkeit realisieren kann?

Ich danke im voraus für jede Antwort.
Viele Grüße, Piotr

 

#2

deekay

Forum-Sponsor  (318 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.lippe-event.de

Pro Web ist doch serverbasiert. Da kannst du direkt nach dem Ändern mit einem Klick die Änderungen veröffentlichen. Meiner Ansicht nach brauchst du dann kein Script o.ä.

#3

piotr

Forum-Sponsor  (195 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.tukhut.nl

Hallo Deekay,

Danke für deine Antwort.

Ist mir total klar. Ich arbeite seit Jahren auch schon mit Pro Web in der Multi-User Version.
und einige Personen verfügen auch über die Client-Software so das mehrere Personen eine einzige Website bearbeiten können.

Die Text (editierbare) Geschichte bei Siquando Web ermöglicht:
- eine sehr gezielte Einsatz (nur an sehr bestimmten Stellen)
- dass Personen ohne Kenntnis von dem CMS auf einer bestimmten Stelle auf einer bestimmten Seite
ganz einfach etwas Text editieren können.

Vielleicht ermöglicht sogar eine Art Shout-Box Script was ich erreichen möchte.

VG, Piotr

#4

Puntigamer

Mitglied  (39 Punkte)  ·   männlich  ·   Österreich  ·    Nachricht senden

#5

piotr

Forum-Sponsor  (195 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.tukhut.nl

Hallo Puntigamer,


Danke für deinen Tipp. Sehr wertvoll !!!

Ist genau was ich gesucht habe.

Mittlerweile gibt es WebYep 2.0 (Link: https://github.com/maxfancourt/WebYep)

Bin dabei dieses WebYep 2.0 Program zu installieren und ein Beispiel auf meiner Homepage zu implementieren.

Sobald das erledigt ist und richtig funktioniert, werde ich den Link dazu posten.

Einen Vorteil den ich jetzt schon sehe:
- man könnte OS-unabhängig, mit jedem beliebigen Browser auf bestimmte (Teilen von) Seiten ganz einfach etwas Text editieren.

VG, Pierre

#6

Rainer065

Grünschnabel  (10 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://rainermittmann.de

Hallo, bevor ich weiter schreibe möchte ich kurz mein Werdegang beschreiben. Meine ersten Webseitenschritte machte ich mit web to date. Nach dem aus von Data Becker bin ich zu Wordpress gekommen und nun bin ich beim Nachfolger von web to date, Siquando, gelandet.

Um in einzelne Bereiche online etwas Text zuschreiben geht das gut mit Wordpress. Auf meiner Startseite rainermittmann.de ist der Bereich Veränderungen und Neuigkeiten mit Wordpress Artikel befüllt. Einiges verweist zu fertigen Seiten/Ordnern welche mit Siquando erstellt wurden, andere zeigen den Inhalt des entsprechenden Wordpress Beitrages an.

Das Prinzip ist recht einfach, bedarf aber etwas an php-Code. Das Aufwändigste ist eigentlich das Styling mit CSS. Auch mit Wordpres sollte man sich etwas auskennen. Bei echtem Interesse könnte ich eine Anleitung mit dazugehörigem Code schreiben.

Vorstellen könnte ich mir folgendes Szenario. Ein Fotograf lädt mit der Erweiterung Galerie to go Bilder in eine Galerie, aber keiner sieht das. So kann er sich OS unabhängig ins Wordpress einloggen und eine kurze News auf die Startseite schreiben.

Momentan arbeite ich an der Einbindung eines kompletten Blogs mit Kommentare usw.

Gruß Rainer

 

648 Aufrufe | 6 Beiträge