#1

hartho

Eroberer  (53 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.book-today.de

Zahlreiche Verbesserungsvorschläge

Erweiterungen bzw. Anbieten zusätzlicher (evtl. kostenpflichtiger) Module:

1. Zusätzliche Bezahlsysteme (Zahlungsmethoden) einfügen

  • Klarna
  • Amazon Payments
  • PayPal
  • BillSafe
  • Vorkasse-Überweisung (nach erfolgter Bestellung automatisch eine E-Mail mit den Kontodaten des Shopbetreibers senden)

2. Layoutbearbeitung vereinfachen (Layout voll individuell anpassen)

3. Kompletter Massen-Import bzw. -Export einfach handhaben (CSV, Excel). Auch Tools (z.B. eCommerce Integrator Shopware & JTL-WaWi)

4. Während des Bestellprozesses die Aufmerksamkeit des Kunden auf ergänzende Produkte lenken (Cross-Selling)

5. Produktrezensionen der Kunden ermöglichen (Bewertungsaufforderung für Artikelbewertung)

6. Rechnungen und Lieferscheine im PDF-Format aus dem Bestellsystem erstellen und über eMail an Kunden versenden

7. Vollautomatischer Amazon Bestellimport und daraus Kundendaten sowie Rechnungen erstellen.

8. Schnittstellen zu Verkaufsportalen (z.B. Amazon, eBay, HitMeister, Rakuten)

9. Produktinformationen "Umfragen": Feedback der Kunden ermöglichen (um Feedback zu bitten und Frageformular dazu erstellen).

10. Google-Analytics-Anbindung und andere Auswertetools

11. Amazon Repricing: analysiert die Preise ihrer Mitbewerber für das entsprechende Produkt und optimiert die Preise der in Amazon gelisteten Produkte (Best-Price-Strategie)

12. WISO Mein Büro- bzw. orgaMAX Bürosoftware-Schnittstelle oder auch Lexware-Warenwirtschaft

13. Produktinformationen "Artikel Umsatzstatistik"

14. Anbindung an Preissuchmaschinen (z.B. Google Produktsuche, Kelkoo, Billiger.de, Idealo, Yatego, Guenstiger.de, Geizhals.at)

15. Schnittstellen zum Versand: (DHL Paket.de Adress-Export, Deutsche Post eFiliale Adress-Export für Online Porto oder Hermes-Paketscheine) bzw. Modul zum Paketscheine drucken

16. Social Media Integration (Facebook, Twitter)

17. Zusätzliche Filterfunktionen (z.B. Nach Preis filtern) in der Navigation (Facetted Search)

18. Für Buchhändler: vollständige Einbindung von UmbreitKatalog und VLB (Verzeichnis lieferbare Bücher), E-Book Einbindung sowie Integration der MVB-Plattfrom libreka! mit rund 275.000 E-Books zum Kauf und der Volltextsuche

Es wäre schöne, wenn das eine oder andere Modul schon in den nächsten Versionen möglich wäre.

 

 

 

 


harho aus Bonn


Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal bearbeitet, zuletzt von »hartho« (30.05.2014, 01:24)
#2

Volker W.

Administrator  (7656 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   volkerw68

Zitat von: hartho

Es wäre schöne, wenn das eine oder andere Modul schon in den nächsten Versionen möglich wäre.

Das eine oder andere davon ist schon seit Ewigkeiten drin. ;-)


Viele Grüße,
Volker

Über mich  ·  Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

#3

hartho

Eroberer  (53 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.book-today.de

Hallo Volker,

 

bitte mal drei Beispiel oder mehr (Bezug Nummerierung), was alles schon seit "Ewigkeit" von meinen Aufzählungen möglich ist.

Danke

 

Viele Grüße
Harald


harho aus Bonn

#4

Volker W.

Administrator  (7656 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   volkerw68

#5

Jörg Trapp

Eroberer  (74 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.enev.net

Hallo,


ich würde mir folgende Verbesserung wünschen.

Wir habe oft Kunden, die aus dem Europäischen Ausland bestellen.

Auch wenn der Kunde bei seiner Adresse z.B. Belgien angibt, erhält

er die deutschen Mehrwertsteuer. Das ist natürlich falsch, kann aber

nicht geändert werden.

 

Weiterhin wäre es schön, wenn es das PlugIns "Textomat" wieder

geben würde. Ein wenig mehr Textfunktionen würden auch schon

ausreichen. 


Gruß


Jörg Trapp

 


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Jörg Trapp« (31.05.2014, 17:23)
#6

W2D Fan

Moderatorin  (3723 Punkte)  ·   weiblich  ·   Niederlande  ·    Nachricht senden
 http://www.w2dfan.nl

Zitat von: Jörg Trapp

Hallo,


ich würde mir folgende Verbesserung wünschen.

Wir habe oft Kunden, die aus dem Europäischen Ausland bestellen.

Auch wenn der Kunde bei seiner Adresse z.B. Belgien angibt, erhält

er die deutschen Mehrwertsteuer. Das ist natürlich falsch, kann aber

nicht geändert werden.

 

Natürlich ist das nicht falsch! Jemand der in Deutschland kauft muß die deutschen Mehrwertsteuer bezahlen. Es sei denn er ist Unternehmer und hat eine Umsatzsteuer Identifkationsnummer. Dann muß er die Nummer die Deutsche Firma vermitteln, die überprüft das beim Steueramt, und dann braucht er keinen Umsatzsteur zu bezahlen.

Wenn du in Belgien kaufst dann mußt du den belgischen Umsatzsteuer bezahlen und nicht den deutschen Umsatzsteuer


Gruß,
Marjorie

Hilfe ist nicht selbstverständlich. Deshalb halte ich ein "Dankeschön", nachdem jemandem geholfen wurde, für überaus angebracht und höflich.

#7

Jörg Trapp

Eroberer  (74 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.enev.net

Hallo,

für einen B2C Shop ist das richtig. Wir betreiben aber einen B2B Shop.
Unsere Kunden sind alles gewerbliche Kunden und alle haben eine
Umsatzsteuer ID. Für diese ist das so falsch.

Ein Eingabefeld für die Umsatzsteuer ID wäre auch gut. 

Gruß

Jörg Trapp

#8

Volker W.

Administrator  (7656 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   volkerw68

Zitat von: Jörg Trapp

Weiterhin wäre es schön, wenn es das PlugIns "Textomat" wieder geben würde. Ein wenig mehr Textfunktionen würden auch schon ausreichen.

Siquando steht bereits in Kontakt mit dem Entwickler des Plugins Textomat. Da wird sicherlich was kommen. Etwas Geduld solltest Du aber noch haben.

Man sollte jedoch immer noch bedenken, daß die in unserem Forum behandelten Produkte von DB und Siquando keine WYSIWYG-Editoren sind, sondern CMS bzw. eCommerce-Systeme.

Zitat von: Jörg Trapp

Ein Eingabefeld für die Umsatzsteuer ID wäre auch gut.

Warum richtest Du Dir keines ein?


Viele Grüße,
Volker

Über mich  ·  Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

#9

Zornbube

Neuling  (1 Punkt)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.dampfgold.de

hallo

Ich würde mir wünschen, dass Kunden in ihrem kundenkonto bonuspunkte sammel können und diese bei einem weiteren einkauf dann einlösen können.

Natürlich mit verschiedenen einstellmöglichkeiten im admin.

Kundenbindung......bei anderen shopsystemen funktioniert das ganz gut.

#10

Kroko300

Forum-Sponsor  (207 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.roewe-landtechnik.de

Hallo,

ich wünsche mir eine Funktion, mit der man "Digitale Güter" verkaufen kann, ohne das der Kunde ein Kundenkonto anlegen muss. Bisher muss der Kunde immer ein Kundenkonto anlegen und kann die "Digitalen Güter" dann in seinem Kundenkonto herunterladen. Die meisten Kunden wollen kein Kundenkonto anlegen (weil Sie dort evtl. nur einmal kaufen) und sind gezwungen dann trotzdem mit Nutzername und Passwort eines anzulegen bei Kauf. Hier könnte man sich eine Lösung einfallen lassen.

Besser noch wäre mit dem Programm erstellte Seiten per Bezahlschranke anzubieten zu können. Das heisst genau, für den Kunden ist die Seite nicht sichtbar, sondern eine "Vorseite" in dem er Infos erhält was alles angeboten wird. Erst wenn der Kunde mit einer Sofortzahloption (z. B. Paypal, Sofortüberweisung.de) bezahlt, wird die Seite sofort freigeschlatet - ohne umständliche Passwörter, Kundenkonto anlegen und dergleichen. Das müsste natürlich rechtssicher umgesetzt werden, z. B. mit dem geforderten Widerrufs-Informationen auch für "Digitale Güter". Möglich ist das schon lange. Bei der Stifung Warentest z. B., kann man Produkt-Tests sofort auf derselben Seite sehen, nachdem man, per Klick auf einen Link, zu Paypal weitergeleitet wird. Nach 3 Klicks ist die Seite dann freigeschaltet. Sowas wünsche ich mir auch von Siquando. Vielleicht kommen diese Funktionen ja in Shop Pro - ich hoffe. LG 

2150 Aufrufe | 10 Beiträge