#1

rotzloeffler

Mitglied  (41 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://skiroller-store.com

Habe mal testweise PHP auf 8.1.10 umgestellt und erhalte eine Popup-Fehlermeldung ohne Inhalt, jedoch nur bei Seiten, wo der Warenkorb-Absatz behandelt wird.

Im PHP Log stehen folgende Zeilen:

[08-Mar-2023 00:31:40 UTC] PHP Fatal error: During inheritance of JsonSerializable: Uncaught NGShopRestErrorException: Error 8192 (Return type of NGShopSession::jsonSerialize() should either be compatible with JsonSerializable::jsonSerialize(): mixed, or the #[\ReturnTypeWillChange] attribute should be used to temporarily suppress the notice) orrcured in file "C:\XXX\httpdocs\en\classes\plugins\ngpluginshop\model\ngshopsession.php" on line 99. in C:\XXX\httpdocs\en\classes\plugins\ngpluginshop\rest\ngshoprest.php:166
Stack trace:
#0 C:\XXX\httpdocs\en\classes\plugins\ngpluginshop\model\ngshopsession.php(3): NGShopRest->errorHandler()
#1 C:\XXX\httpdocs\en\classes\includes.php(199): include_once('...')
#2 C:\XXX\httpdocs\en\classes\includes.php(186): NGIncludeClass()
#3 C:\XXX\httpdocs\en\classes\plugins\ngpluginshop\rest\put\index.php(67): ngautoload()
#4 C:\XXX\httpdocs\en\classes\plugins\ngpluginshop\rest\put\index.php(110): NGShopRestPut->handle()
#5 {main} in C:\XXX\httpdocs\en\classes\plugins\ngpluginshop\model\ngshopsession.php on line 3

 

Kann das jemand verifizieren, dass Siquando Pro Shop 6 aktuell nur bis 8.0.23 läuft und nicht auf 8.1.10?

Scheint wohl eher ein PHP Kompatibiltätsproblem zu sein - weiss jemand Abhilfe oder warten bis zum nächsten PHP Update?

 

Grüße,

Tom

#2

MuggelClan

Forum-Sponsor  (797 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden

 

Kann das jemand verifizieren, dass Siquando Pro Shop 6 aktuell nur bis 8.0.23 läuft und nicht auf 8.1.10?

Scheint wohl eher ein PHP Kompatibiltätsproblem zu sein - weiss jemand Abhilfe oder warten bis zum nächsten PHP Update?

 

Grüße,

Tom

 Hallo Tom,

Antwort zur ersten Frage: ja, stimmt, siehe hier.

Antwort zur zweiten Frage: ja, stimmt, wir warten zur Abhilfe alle auf die neue ProWeb und ProShop Version.


Mit freundlichen Grüßen

Thomas

Web To Date seit 2004, Siquando Web 12, Pro Web 8, Web Client 

#3

rotzloeffler

Mitglied  (41 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://skiroller-store.com

Ok danke für die Info.

Es gibt da wohl einen Workaround mit Ändern der Funktion "jsonSerialize()" in "jsonSerialize():mixed" in den PHP-Dateien.

Das sind aber so viele, da brauch ich mal viel Zeit... und das ohne Erfolgsgarantie. 

#4

Thomas

Co-Admin  (2297 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://siquando-designs.de

Antwort zur zweiten Frage: ja, stimmt, wir warten zur Abhilfe alle auf die neue ProWeb und ProShop Version.

Nein, ich warte nicht auf eine neue Version, sondern erwarte eine Update im Kundenkonto was dann auch PHP 8.1 unterstützt. Schließlich schreibt Siquando in Ihrem Newsletter: "Schaltet Ihr Provider auf eine neue PHP Version hoch, ist der erste Schritt der Blick in Ihr SIQUANDO Konto, ob es mittlerweile eine aktualisierte Version Ihres SIQUANDO Produkts gibt, die die Kompatibilität mit der neuen PHP Version herstellt."


Viele Grüße
Thomas

siquando-designs.de (NEU: KARO Flex Layout, Santa Cruz Pro für Pro Shop und Apollon 11 für Siquando Shop, Templateübersicht & Support für Shop 11 + Pro Web 8)

#5

MuggelClan

Forum-Sponsor  (797 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden

Guten Morgen Thomas,

eine aktualisierte Pro-6-Versions-Update auf PHP8.1 wäre bereits schon seit Monaten fällig, da das Ende des Active Support für PHP8.1 schon am 25. Nov. 2023 ist.

Hier habe ich bereits im November letztes Jahr schon meine Meinung geschrieben.

Ob sich die Aussage auch auf die Pro6 Version bezieht, steht leider nicht deutlich in diesem Newsletter, denn es steht auch gleich im nächsten Satz:
"...Gerade bei großen PHP-Versionssprüngen, wie zum Beispiel von 7.4 auf 8.0 werden die notwendigen Anpassungen aber zu groß, so dass Sie auf eine neue Version Ihres SIQUANDO Produkts upgraden sollten. Solche Upgrades bieten wir Ihnen zum Vorteilspreis an, unser Umstiegs-Assistent findet auch für Sie das passende Angebot."

Wenn eine aktualisierte Pro-6-Versions-Update auf PHP8.1 oder sogar schon auf PHP8.2 (was eigentlich jetzt schon notwendig wäre), dann würden wir uns alle sicherlich freuen. Ob hierbei dies kostenlos Angeboten wird, ist dann ebenfalls eine offene Frage.

Wie ich schon mal geschrieben habe, Pro6 hinkt mit der PHP-Version 1 Jahr hinterher und es sind eigentlich genau genommen schon 2 Jahre.

Wenn kosten für ein Update entstehen sollten, dann ist die der Versionsname für vielen Nebensache. Unterschied wäre dann nur, ob man dann die Erweiterungen ebenfalls kostenpflichtig updaten muss.

Eine aktualisierte Pro-6-Versions-Update wenigstens auf PHP8.1 müsste meiner Meinung nach jetzt sofort herausgebracht werden und nicht erst im November diesen Jahres.


Mit freundlichen Grüßen

Thomas

Web To Date seit 2004, Siquando Web 12, Pro Web 8, Web Client 

#6

alter

Forum-Sponsor  (1081 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·   Nachricht senden
 https://www.petrollampen-shop.ch

Hallo zusammen

ich hatte Siquando betr. der PHP-Roadmap angesprochen ob sie diese im Blick hätten. Die Antwort von Siquando war mehr als nur kurz, nämlich:

"selbstverständlich"


viele Grüsse René

#7

MuggelClan

Forum-Sponsor  (797 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden

Hallo René,

das hat Siquando ganz sicher im Blick, denn am 30.9.2021 kam Pro6 heraus mit (bis) PHP8.0 und am 25.11.2021 kam PHP8.1 heraus bzw. das Ende von PHP7.3.
Das war also auch schon so ganz kurz vor der Umstellung der PHP-Versionen. Siquando hat das eben nur für die eigene Software im Blick, aber nicht für eventuelle darum-herum Anpassungen und Umstellungen der Provider (Umstellung es jedenfalls jetzt zur Zeit eben Zurückstellung wenn der Provider automatisch zur aktuellen PHP wechselt). Aus diesem Grund, Siquando ist mit Pro6 mindestens 1 Jahr hinterher.

Ergänzung: Ist übrigens schon auch ein sehr guter Einstig für Neukunden die Por6 kaufen und dann bei der Installation feststellen müssen bzw. gesagt bekommen, Sie müssen zuerst den PHP-Version des Provider eine Version zurücksetzen um die neue Software nutzen zu können. Wie sich das so verkaufen lässt ist mir ein Rätsel, vor allem wenn Siquando Werbung macht von Klassischer Version auf die Pro-Version zu wechseln. Verstehe nicht was sich Siquando hierzu denkt.


Mit freundlichen Grüßen

Thomas

Web To Date seit 2004, Siquando Web 12, Pro Web 8, Web Client 


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »MuggelClan« (09.03.2023, 11:52)
#8

alter

Forum-Sponsor  (1081 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·   Nachricht senden
 https://www.petrollampen-shop.ch

Ja, Siquando hat halt immer noch das Gefühl, die User seien dumm. Das geht gut, solange ein Produkt in genügender Anzahl gekauft wird. Wenn aber plötzlich Kunden wegbleiben, was dann?

Meiner Meinung nach ist ein guter Softwareentwickler, welcher immer einen Schritt über den Tellerrand hinaus denkt. Dazu braucht man aber auch Entwickler, Programmierer, die über den Tellerrand hinaus denken. Kann aber auch sein, dass die Entwickler, welche mithalten könnten, bei Siquando gar nicht vorhanden sind und damit Know-how zugekauft werden muss!?.

Aber ja, bis jetzt hat Siquando immer wieder im letzten Moment die Kurve gekriegt. Da jedoch der proShop/Web auch nicht mehr unbedingt ein Schnäppchen ist, dürfte sich der eine oder andere User fragen, wo er mehr fürs Geld bekommt...


viele Grüsse René

#9

Roland 1

As  (230 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://runderum.de

Zerreißt mich bitte nicht in der Luft.

Es gibt Diverse Kostenlose Webtools, Wordpress, Css, Magneto, ect...

Ich finde es angenehm mit der Siquando Software zu Arbeiten.

Das sie sich vorbehalten mit den PHP Versionen ihr Angebot abzugleichen.......

Nun ja, nicht schön aber ein Geschäfts gebaren.

Natürlich würde ich mich freuen wenn mein "Web to date 8", Siquando mit einem Update versorgt.

Ist etwas übertrieben, Siquando setzt eben die Unterstützung der PHP Versionen sehr kurz, das zeigt auch die aktuelle Software.

Die nicht mal die neue PHP Version unterstützt.

Anscheinend motzt man gerne und kauft dann trotzdem Siquando,

Ja wenn ich das alles Umstellen müsste.....

Aha.....

Arbeit will bezahlt werden. Soll kein freifahrt Schein für Siquando sein, eine PHP Generation sollte von Siquando schon unterstütz werden.

Nur meine Meinung.


Mit freundlichem Gruß,

Roland

w2d 4,6,7,8,8s, Siquando Web 8, Siquando Shop 9, Siquando Shop 10, Siquando Pro Web, Siquando Shop 11, Siquando Pro Web 6, Siquando Pro Shop 6,
#10

alter

Forum-Sponsor  (1081 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·   Nachricht senden
 https://www.petrollampen-shop.ch

Lol, warum sollte ich Dich in der Luft zerreissen.

In jüngeren Jahren habe ich mich auch noch mit anderen Softwarelösungen herumgeschlagen und gemerkt, dass alle nur mit Wasser kochen. Ein paar clevere haben dann sehr schnell gemerkt, dass man die Grundsoftware Gratis anbieten kann und diese haben letztendlich mit all den benötigten Plugin Geld gemacht. Siquando hat zwar auch nur immer auf den bestehenden Versionen aufgebaut. Trotzdem ist die Software in einem Preissegment, das noch verträglich ist, dafür muss man halt den einen oder anderen Abstrich in Kauf nehmen.

Aber jetzt weich ich vom eigentlichen Thema PHP ab. Aber PHP scheint nicht so einfach zu sein, wie es scheint. Aber ok, hängt ja unser aller Sicherheit beim Onlinegeschäft davon ab usw.


viele Grüsse René

#11

Thomas

Co-Admin  (2297 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://siquando-designs.de

#12

alter

Forum-Sponsor  (1081 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·   Nachricht senden
 https://www.petrollampen-shop.ch

Hallo Thomas

läuft das nur mit PHP 8.2 oder auch mit PHP 8.1?


viele Grüsse René

#13

Thomas

Co-Admin  (2297 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://siquando-designs.de

#14

alter

Forum-Sponsor  (1081 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·   Nachricht senden
 https://www.petrollampen-shop.ch

Danke Thomas für Deine Ausführungen


viele Grüsse René

#15

alter

Forum-Sponsor  (1081 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·   Nachricht senden
 https://www.petrollampen-shop.ch

Heute hat Siquando mit dem neuen Insider mal so geantwortet, wie es immer sein sollte 😉

PHP und SIQUANDO Pro
Der aktuelle Stand

Vor etwa einem Monat gab es an dieser Stelle einen Newsletter, der die umfangreichen Anpassungen, die wir für PHP 8.1 und 8.2 an SIQUANDO Pro vornehmen, zum Thema hatte.

Obwohl alle uns bekannten Provider frühestens Ende des Jahres auf die neuen Versionen umstellen werden, gab es an unserer Hotline einige Nachfragen von Kunden, wie denn konkret der Stand der SIQUANDO Pro Anpassungen aussähe.

Im heutigen Newsletter werfen wir darum einen Blick in unsere Entwicklungsabteilung, wo die Anpassungen unserer Flaggschiffe auf Hochtouren laufen. Wir sprechen mit dem Leiter des Teams „PHP 8.1/8.2“, unserem Chefentwickler Tom Henrichs:

„Alleine der PHP-Anteil, der etwa ein Drittel der Gesamtlösung ausmacht, umfasst grob 600.000 Codezeilen, verteilt auf 14.000 Dateien. Mithilfe automatisierter Tools, die buchstäblich jede einzelne Funktion der Software auslösen und einem Team von menschlichen Testern, haben wir mittlerweile grob 400 Stellen in 150 Dateien identifiziert, die für die neuen PHP-Versionen angepasst werden müssen. Bei den automatisierten Tests haben sich darüber hinaus noch etwa 300 Funktionsaspekte der Software herauskristallisiert, die sich unsere Tester jetzt noch einmal im Detail anschauen. Darüber hinaus müssen wir alle externen Module, wie zum Beispiel die Schnittstellen zu Payment-Providern in Pro Shop, gegen aktualisierte Versionen austauschen und an einigen Stellen sogar Änderungen an Windows-Komponenten vornehmen.“

Er rechne damit, dass die Arbeiten in 1-2 Monaten abgeschlossen sein werden. Dann können wir Ihnen Versionen von SIQUANDO Pro Web und Pro Shop präsentieren, die voll kompatibel zu den neuen PHP Versionen sind. Bis dahin sollten Sie auf Ihrem Webspace PHP 8.0 aktiviert lassen.

„Uns ist kein Provider bekannt, der PHP 8.0 nicht anbietet. Auch genießen Sie keine Vorteile, wenn Sie PHP 8.1 oder 8.2 verwenden: weder wird Ihre Website schneller, noch sind die neuen Versionen sicherer oder böten neue Funktionen.“

Sie sehen: bei SIQUANDO arbeitet kontinuierlich ein Team hochqualifizierter Spezialisten daran, dass Ihre Website stets kompatibel zum neusten Stand der WWW-Technik ist. So können Sie sich entspannt zurücklehnen und sich auf das Wesentliche konzentrieren: Ihre Inhalte.

Mit freundlichen Grüßen
SIQUANDO


viele Grüsse René

#16

Fumotec

Eroberer  (57 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.fumotec.de

Hallo zusammen,

mein Provider (Strato) hat mich angeschrieben das PHP 8 nur noch bis 7.2.24 unterstützt wird. Was bedeutet dies für mich als Pro Shop 5 user? Vermutlich "darf" ich nun auf Pro Shop 8 upgraden "müssen" ?

Der Funktionsumfang von Pro Shop 5 ist für uns bisher perfekt daher habe ich bisher nicht upgegraded. Gibt es hier evtl. eine Möglichkeit Pro Shop 5 mit PHP 8.1 oder gar 8.2 weiter zu nutzen oder bleibt hier nur ein Upgrade auf Pro Shop 8?


Danke für Eure Einschätzung.


Viele Grüsse

Frank

#17

W2D Fan

Ehrenmitglied  (4537 Punkte)  ·   weiblich  ·   Niederlande  ·   Nachricht senden

Laut DIESER Seite von Siquando sind die PHP Versionen 8.1 und 8.2 neu für Version 8. Das bedeutet dass sie in vorgänger Versionen nicht existieren. Somit ist auch ProShop 5 nicht compatible mit PHP 8.1 und/oder PHP 8.2.

Hier bleibt also nur ein Upgrade auf ProShop 8


Gruß,
Marjorie

Hilfe ist nicht selbstverständlich. Deshalb halte ich ein "Dankeschön", nachdem jemandem geholfen wurde, für überaus angebracht und höflich.

#18

Volker W.

Administrator  (7786 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   volkerw68

... das PHP 8 nur noch bis 7.2.24 unterstützt wird.

Ich verstehe dies gerade so gar nicht ... !?!

Ist hier die "8" zuviel oder steckt in der Angabe "7.2.24" ein Fehler?


Letztendlich würde ich wie Marjorie schon schreibt auf Version 8 updaten. Nur so bist und bleibst Du zukunftssicher in Sachen Pro Shop. Mindestens alle zwei Versionssprünge sollte man aus meiner persönlichen Sicht schon mitmachen, wenn man technisch einigermaßen aktuell bleiben möchte.


Viele Grüße,
Volker

Über mich  ·  Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

#19

Fumotec

Eroberer  (57 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.fumotec.de

Hallo Marjorie, hallo Volker,

danke für Eure Einschätzung. Für mich hat halt der Funktionsumfang vom 5er Pro Shop bisher vollkommen ausgereicht. Daher habe ich bisher kein Update gemacht.

Aber gut, ich kann natürlich auch verstehen das der Aufwand einer Weiterentwicklung nur für die neuesten Produkte betrieben wird. Von daher werde ich dann halt mal upgraden.....und hoffen das alles klappt. 🙂

Viele Grüsse und nochmal besten Dank

Frank

#20

MuggelClan

Forum-Sponsor  (797 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden

Hallo Frank,

ein update bzgl. PHP-Version innerhalb der vergangenen oder aktuellen Pro- oder klassischen Version habe ich bisher bei den Siquando-Software noch nie gehabt und ich denke das wird es auch nicht geben. D.h. die PHP-Kompatibilität der Siquando-Software wird dadurch erhöht, dass es eine neue ProWeb/Shop Version eingeführt wird. Somit ist eine neu Software Einführung zugleich das Update (Upgrade) der vorhergegangene Versionen, die jedoch auch nicht zum Vollen Preis bezahlt werden muss, sondern eben zum vergünstigten Update-Preis. Und natürlich ist der Update-Preis angepasst an der vorherigen Version die eingesetzt wurde, also von Pro5 auf Pro8 bezahlt man mehr als von Pro6 auf Pro8. Meine Meinung ist, wenn man einen Version auslässt, dann spart man zur benötigten neuen Version (z.B: wegen der PHP-Kompatibilität) nicht so viel ein. Das hat jetzt mit der Weiterentwicklung neuer Funktionen nichts zu tun, sondern eher mit Pflege der Kompatibilität der PHP-Version zur eingesetzten PHP-Version auf dem Server, so dass auch die Homepage ohne Fehler funktioniert. Natürlich muss man beim Update die neuen Funktionen mitkaufen, die meistens bereits schon in der vorherigen Version als Erweiterung erhältich waren.

Wie aktuell jeder sein möchte ist jedem seine Sache, aber wenn eben die Homepage oder der Shop auf Grund der eingesetzten aktuellen PHP-Version nicht mehr funktioniert, ist es bereits ein muss. Meine Meinung hierzu, wenn man bei den Versionen aktuell bleibt, dann tun die Update-Kosten auf ein Schlag nicht so viel weh als wenn man Versionen überspring und dann mehr in den Geldbeutel greifen muss. Aber auch das muss jeder selber für sich wissen.

Berücksichtigt muss halt auch immer, dass man nicht nur für neue Funktionen zahlt, sonder eben auch den Funktionserhalt auf der Homepage.
Oder die verwendest die alte Software weiter und zahlst beim Provider die alte PHP-Version für die Pflege der Sicherheitsupdates (die wiederum auch irgenwann eingestellt wird).

Für ProShop-Betreiber kann ich nur empfehlen immer auf dem neuesten Stand der ProShop-Version zu bleiben. Das sind doch bestimmt Betriebsausgabe im Unternehmen und keine Privaten-Ausgaban, wie es bei mir der Fall ist.

Viel Erfolg beim upgraden.


Mit freundlichen Grüßen

Thomas

Web To Date seit 2004, Siquando Web 12, Pro Web 8, Web Client 

2193 Aufrufe | 20 Beiträge