#1

mame

Grünschnabel  (24 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://www.mswork.ch

Hallo,

ich habe (meiner Meinung nach) erfolgreich ein Projekt inkl. den Server-Zugangsdaten erstellt, sehe aber leider in der Voransicht wie auch im Browser selbst keine Bilder bzw. nur das Platzhalter-Logo für Bilder (Quadrat mit einem Kreuz). Das gewählte Design ist "Zagreb Kaptol", wobei in keinem Design Bilder angezeigt werden.

Mir ist aufgefallen, dass z.B. der Eyecatcher oder auch die Startseite in den Eigenschaften den Seitennamen "index.html" haben, ich aber im Basisverzeichnis meines Webservers diese Datei nicht sehen kann.

Der Webserver ist nach https://hackedit.de/530/ installiert.

Ich bin für jeden Tipp zur Lösungsfindung dankbar und möchte kurz anmerken, dass ich definitiv kein Profi bin.

Gruss,
Markus


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Volker W.« (25.07.2018, 21:12)
#2

Volker W.

Administrator  (6739 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

Hatten wir dieses Thema nicht schon HIER?

Nach wie vor gilt, daß wir von außen auf Deinem lokalen Webserver nicht sehen / prüfen / lokalisieren können, worin genau die Ursache des Problems liegt.


Daß keine index.html vorliegt, ist völlig korrekt und normal. Alle Projekt-URLs sind virtuell und werden via mod_rewrite von der Pro Web Engine gemäß der Projekteinstellungen korrekt interpretiert. Außer der im Basis-Ordner befindlichen index.php führen alle anderen Projekt-URLs nicht auf feste Dateien. Dies ist heute in allen modernen Datenbank-basierenden Online-CMS so.


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen via PN, E-Mail, Kontaktformular usw. werden nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

#3

mame

Grünschnabel  (24 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://www.mswork.ch

Lieber Volker,

Zuerst Danke für Deine stetige Bemühungen mich (die Forum User) zu unterstützen.

Dank Deinem Support aus meinem ersten Post habe ich diese Hürde genommen, denn ich habe das Projekt erfolgreich auf meinem Webserver installiert und kann auch die Webseite bearbeiten, verändern oder neu gestalten.

Was nicht funktioniert, ist wie erwähnt die Anzeige des Bildes welches unter dem Reiter "Gestaltung/Design bearbeiten/Eyecatcher" hinterlegt ist. Auch ein einfügen eines neuen Bild Absatzes endet mit dem Bildhalter Fehlersymbol.

Daher habe ich mir erlaubt ein neues Thema zu eröffnen ...ok hätte unter meinem ersten Post Erfolgsvollzug melden müssen. sorry

Bin sehr gerne bereit mehr Details zu nennen um der Lösungsfindung eine Basis zu geben.

Viele Grüsse, Markus

#4

Volker W.

Administrator  (6739 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

Nein, die Eröffnung eines neuen Themas ist bei neuen Problemen genau richtig.

Kannst Du Deinen Webserver von außen, also über das Internet zugänglich machen, z.B. via DynDNS? Ein Daraufschauen, optimalerweise auf eine im Basis-Ordner von Pro Web liegende info.php Datei, wäre zwecks Ursachenforschung sicherlich zielführend.


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen via PN, E-Mail, Kontaktformular usw. werden nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

#5

mame

Grünschnabel  (24 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://www.mswork.ch

Hallo Volker,

Aber gerne....ist unter www.mswork.ch erreichbar. Genügt Dir der eigentliche Webzugriff?

Gruss, Markus

#6

Volker W.

Administrator  (6739 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

Nein, der genügt wie gesagt nicht. Damit kann man das Problem (Bilder werden nicht angezeigt) nur betrachten, jedoch keine technische Ursachenforschung betreiben.

Ein Daraufschauen, optimalerweise auf eine im Basis-Ordner von Pro Web liegende info.php Datei, wäre zwecks Ursachenforschung sicherlich zielführend.

 


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen via PN, E-Mail, Kontaktformular usw. werden nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

#7

mame

Grünschnabel  (24 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://www.mswork.ch

Hi Volker,

Jetzt hast Du mich erwischt.....sorry.

Wenn es um die Anzeige der PHP Version geht ist die Datei erreichbar unter www.mswork.ch/info.php.

Falls dies nicht Deiner Anforderung entspricht, müsste ich leider etwas Schützenhilfe erhalten. Was genau muss ich freischalten?

Viele Grüsse,

Markus

#8

Volker W.

Administrator  (6739 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   VolkerWarmers  ·   volkerw68

Genau so meinte ich das! Und nur so macht es auch Sinn, denn ansonsten ist Hilfe schwierig bis unmöglich.

Ich denke, die simple Ursache des Problems ist das Fehlen des Apache Moduls mod_rewrite.


Viele Grüße,
Volker

Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

Hilfe-Anfragen via PN, E-Mail, Kontaktformular usw. werden nicht mehr beantwortet. Genau dafür ist dieses Forum da. Vielen Dank!

#9

mame

Grünschnabel  (24 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://www.mswork.ch

Hallo Volker,

Aha...Google Suche hat unter anderem folgenden Befehl als mögliche Behebung ergeben:

root@raspberry:~# a2enmod rewrite leider bekomme ich hier immer die Fehlermeldung "command not found"

Zudem soll dann noch in der httpaccess Datei was geändert werden. Aber auch hier habe ich keinen Zugriff auf die Datei mit meinem normalen Login.

Change AllowOverride from None to All.

     <Directory /var/www/>
        ...
        AllowOverride All

 

Könntest Du mich bitte noch unterstützen mit den Befehlen um dieses Manko zu beheben?

Danke und Gruss,

Markus

#10

mame

Grünschnabel  (24 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://www.mswork.ch

Hallo Volker,

Denke in der Zwischenzeit konnte ich das Fehlen des Moduls mod_rewrite beheben, zumindest sehe ich das Modul unter "apache2handler-loaded modules".

Nur die Bilder werden immer noch nicht angezeigt 😞

Als Grünschnabel dachte ich mir mal den Quellcode der Seite anzuschauen und sehe folgenden Eintrag für das Eyecatcher Bild (hoffe ich liege hier richtig)

<img class="eyecatcherchild" src="./images/pictures/layoutpictures/zagreb/th014.jpg?w=1920&amp;h=1080&amp;r=6" alt="" />

Nun müsste für meine Logik das Bild mit dem Dateinamen th014.jpg im Verzeichnis des Basisordners unter /images/pictures//layoutpictures/Zagreb/ liegen. Mit FTP Client nachgeschaut, gibt es "nur" das Verzeichnis /images/pictures/ und darin sehe ich lediglich die .htaccess Datei.

Liege ich mit meinem sehr beschränkten Wissen falsch?

Danke schon vorab für eine weitere Unterstützung.

Gruss, Markus

#11

Thomas

Co-Admin  (1898 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://siquando-designs.de

Liege ich mit meinem sehr beschränkten Wissen falsch?

Ja, du liegst falsch. Der im Browser angezeigte Pfad entspricht nicht der Ordner-Struktur auf dem Server.

Interessant wäre ein Link zu einem Ordner auf deiner Seite, der auch in der Menüstruktur zu erkennen ist und auch die RewriteRule in der .htaccess des Ordners /images/pictures/


Viele Grüße
Thomas

siquando-designs.de (ganz NEU: Santa Cruz Pro für Pro Web 3 und Apollon 10 für Siquando Shop, Tutorials, Templateübersichten & Support für Shop 10 + Pro Web 3)


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Thomas« (24.07.2018, 10:22)
#12

mame

Grünschnabel  (24 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://www.mswork.ch

Hallo Thomas,

Danke für die Antwort..ich dachte mir schon, dass ich falsch liege.

Betreffend .htaccess Datei kann ich hier den Inhalt posten. (siehe Anhang)

Was ich nicht verstehe ist, wie ich zum Ziel für Deine Frage komme: "Link zu einem Ordner meiner Seite" Per dato habe ich nur die Willkommensseite inkl. dem Design "erstellt". (siehe 2. Anhang)

Hoffe diese Angaben helfen für weiteren Support?

Gruss, Markus


#13

Thomas

Co-Admin  (1898 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://siquando-designs.de

Klicke auf die Startseite und anschließend auf „Neuer Ordner“ im öffnendem Dialog kannst du dann einen Namen vergeben, und poste bitte den Inhalt der htaccess einfach als Code (das letzte Symbol im Texteditor).


Viele Grüße
Thomas

siquando-designs.de (ganz NEU: Santa Cruz Pro für Pro Web 3 und Apollon 10 für Siquando Shop, Tutorials, Templateübersichten & Support für Shop 10 + Pro Web 3)

#14

mame

Grünschnabel  (24 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://www.mswork.ch

Ordner "Test" unter Startseite erstellt. Aufgefallen ist mir hier, dass im Browser Aufruf der Webseite noch der Test "Willkommen" steht und in Siquando Pro unter Voransicht "Test" steht.

<IfModule mod_rewrite.c>
RewriteEngine On
RewriteRule ^(.*)$ /images/index.php?ngq=$1 [QSA,L]
</IfModule>
#15

Thomas

Co-Admin  (1898 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://siquando-designs.de

#16

mame

Grünschnabel  (24 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://www.mswork.ch

Habe ich nun noch ein anderes Problem? Der Ordner ist angelegt und ich habe auch einmal einen Absatz darin erstellt...webseite.PNG

#17

Thomas

Co-Admin  (1898 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://siquando-designs.de

#18

mame

Grünschnabel  (24 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://www.mswork.ch

Leider sehe ich den Ordner weder "Online" noch in Siquando.

Habe nun einmal das Design geändert und siehe da, der Link zum Ordner TEST ist da. Verwunderlich wenn dieser Teil für das Zagreb Kaptol Design nicht funktioniert, aber für andere Designs schon. (habe 3 verschiedene Designs getestet)

Design Reykjavik Midborg ist nun online. Leider führt aber ein Klick auf TEST (online) zur Fehlermeldung 404. Sowie die Bilder sind auch in diesem Design nicht dargestellt. 

#19

Thomas

Co-Admin  (1898 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://siquando-designs.de

Ahh, okay. Ich habe es geahnt. Zagrab ist ein OnePage-Layout, daher wird auch kein Ordner angezeigt ... Bei dem jetzigen Layout wird zwar der Ordner angezeigt, aber der Link dazu zeigt führt auf eine 404-Seite. Hast du die Systemvorraussetzung überprüft? Steht etwas im Apache oder PHP Log?


Viele Grüße
Thomas

siquando-designs.de (ganz NEU: Santa Cruz Pro für Pro Web 3 und Apollon 10 für Siquando Shop, Tutorials, Templateübersichten & Support für Shop 10 + Pro Web 3)

#20

mame

Grünschnabel  (24 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://www.mswork.ch

Hallo Thomas,

Systemvoraussetzungen hatte ich gecheckt und wie erwähnt, bin ich folgendem Link für die Installation gefolgt.

Via dem FTP Client gelange ich "nur" bis zum Ordner /html wo dann auch meine Siquando Dateien liegen.

Check mit Befehl "sudo tail -100 /var/log/apache2/error.log" hat einiges ausgespuckt aber in einer unlesbaren Form. Den Output in Excel kopiert bringt etwas Ordnung rein und daraus habe ich 2 Zeilen hier kopiert: (wobei für diverse andere xy.php Dateien die gleiche Meldung erscheint)

[Tue Jul 24 07:29:40.121201 2018] [:error] [pid 22630] [client 192.168.130.100:51258] script '/var/www/html/ngmysqltest.php' not found or unable to stat

[Tue Jul 24 07:42:47.468839 2018] [:error] [pid 22718] [client 203.189.156.19:47133] PHP Fatal error: Uncaught NGDatabaseException: Database access failed. Database error #1146: "Table 'mysql.ng_object' doesn't exist". SQL: SELECT

In den Projekt Einstellungen habe ich folgende Einstellungen getroffen:

Allgemein: WWW-Adresse =http://192.168.110.80/

Webserver: Server=192.168.110.80 / Basis Ordner=html Verbindungstyp=standard / Transfermodus=Passiv Ausser bei "Inhalt Ordner Content" alles ausgewählt.

SQL-Server: Server=localhostDatenbank=mysql / Tabellen Präfix=ng_. Als Benutzer ist "root" eingetragen.

Sieht nach grossen Problemen aus, oder?

Danke und Gruss,

Markus

#21

Thomas

Co-Admin  (1898 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://siquando-designs.de

Soll die Webseite nur lokal erreichbar sein? Denn nur dann macht die www-Adresse Sinn.

Die mySQL-Zugangsdaten scheinen außerdem falsch zu sein bzw. die Tabellen wurden nicht angelegt.


Viele Grüße
Thomas

siquando-designs.de (ganz NEU: Santa Cruz Pro für Pro Web 3 und Apollon 10 für Siquando Shop, Tutorials, Templateübersichten & Support für Shop 10 + Pro Web 3)


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal bearbeitet, zuletzt von »Thomas« (25.07.2018, 08:40)
#22

mame

Grünschnabel  (24 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://www.mswork.ch

Lieber Thomas,

Du musst wirklich ein "Geduldsengel" sein. Danke.

Die Webseite soll natürlich von Aussen erreichbar sein, Habe den Eintrag unter WWW-Adresse geändert.

Betreffend den mySQL Zugangsdaten, hier habe ich einerseits noch einmal geprüft welche Rechte für die Datenbank "mysql" gesetzt sind. "root" hat "all privileges". Zur Sicherheit habe ich auch noch einmal eine neue Datenbank angelegt und sehe nun aktuell bei Aufruf von sudo tail -100 /var/log/apache2/error.log keine Fehlermeldungen mehr. 

[Wed Jul 25 06:25:02.932554 2018] [mpm_prefork:notice] [pid 3813] AH00163: Apache/2.4.25 (Raspbian) configured -- resuming normal operations
[Wed Jul 25 06:25:02.932788 2018] [core:notice] [pid 3813] AH00094: Command line: '/usr/sbin/apache2'

In der neuen Datenbank sehe ich auch angelegte Tabellen (hatte die mysql Datenbank auch schon) Es sind deren 11. FRAGE=wäre die Anzahl ok?

Jetzt zum ursprünglichen Problem. Weiterhin das Design Reykjavik Midborg benutzt, sehe ich immer noch kein Bild, sowie endet der Link zum Ordner TEST in einem 404 Fehler. Da ist ja schon was grosses falsch! Und da frage ich mich schon warum bei meiner Basisinstallation schon die Grundfunktionen nicht klappen 😞

Nur um 100% sicher zu sein. FRAGE=wenn ich die Zugangsdaten im Projekt Central ändere, genügt ein "Projekt aktualisieren" um die Daten an den Server zu übertragen? Und wenn ich den Ordner in SIQUANDO unter "Bearbeiten" angelegt habe, muss nichts weiteres unternommen werden um auch diesen Vorgang auf dem Server zu aktualisieren?

Nochmals grossen Dank an Dich für die Unterstützung.

Gruss, Markus

#23

Thomas

Co-Admin  (1898 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://siquando-designs.de

Du musst danach meines Erachtens „Installieren und Aktualisieren“.

Ob die .htaccess und mod_rewrite funktioniert hast du (wie hier beschrieben) getestet?


Viele Grüße
Thomas

siquando-designs.de (ganz NEU: Santa Cruz Pro für Pro Web 3 und Apollon 10 für Siquando Shop, Tutorials, Templateübersichten & Support für Shop 10 + Pro Web 3)

#24

mame

Grünschnabel  (24 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://www.mswork.ch

Hallo Thomas,

Und das war die Lösung. Hurra und DANKE.

In der apache2.conf Datei <Directory /var/www/> AllowOverride All gesetzt und die Bilder und der Ordner werden einwandfrei angezeigt.

Nochmals besten Dank für den Support. Dieser war einfach nur GENIAL!

Viele Grüsse,

Markus

 

401 Aufrufe | 24 Beiträge