#1

eos-foto

Forum-Sponsor  (424 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.anhaenger-grossmarkt-stenger.de

Hallo,

aaalso, nach der Umstellung einiger Webseiten auf Shop 9 funktionieren alle Videos, welche ich mit dem Plugin "Youtube Videos" eingebettet habe, einwandfrei. Danach einige Seiten umgestellt auf SSL (TLS) ... Seiten gehen einwandfrei ... jetzt durch Zufall festgestellt, dass die Webseiten angezeigt werden, als ob ich das Plugin gar nicht auf der Webseite sichtbar/aktiviert hätte.

Änderungen wurde keine vorgenommen, alle Seiten werden auf 1&1 gehostet (versch. Pakete ... meist große) verwendeter PHP 5.6.

In der Vorschau auf dem lokalen Browser ist alles normal, funktioniert alles. Online ... wird nichts angezeigt (nichtmal das Plugin).

Was kann das sein?? Gibt es da einen Tipp?

Danke und Grüße
Michael


PS: Die Suche hier ergab keine Treffer...leider...

#2

Thomas

Co-Admin  (2112 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://siquando-designs.de

#3

Volker W.

Administrator  (7653 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   volkerw68

#4

eos-foto

Forum-Sponsor  (424 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.anhaenger-grossmarkt-stenger.de

#5

Volker W.

Administrator  (7653 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   volkerw68

Wer im Seitenquelltext nachsieht, sieht aber auch, daß die Links zu den Videos via http eingebunden und somit unsicher sind. ;-)

Auf einer via SSL-Zertifikat geschützten https-Seite werden unsicher eingebundene Ressourcen aber nicht angezeigt, es sei denn, man hebt im Browser aktiv den Schutz auf.

 

Zitat von: eos-foto

Änderungen wurde keine vorgenommen, ...

Genau das war falsch!


Lösung:

Die Videos sowie alle anderen Ressourcen auch ausschließlich via https einbinden.


Viele Grüße,
Volker

Über mich  ·  Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

#6

eos-foto

Forum-Sponsor  (424 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.anhaenger-grossmarkt-stenger.de

Hallo Volker,

im Plugin selbst wird aber https angegeben, was mache ich denn falsch? smile_waiting_16.png
Und nein..ich habe echt nix geändert bevor es nicht mehr lief.

 

yt_https.jpg

 

 

#7

W2D Fan

Moderatorin  (3620 Punkte)  ·   weiblich  ·   Niederlande  ·    Nachricht senden
 http://www.w2dfan.nl

Tja Michael, wer ist hier nun der Webdesigner? Du veröffentlichst ein Video mit "http://youtube.com/.........." innerhalb einer https-Seite. Wenn du aber auf "Teilen" und ggf darin "Embed" klickst steht da doch wirklich etwas anderes ;-)


Gruß,
Marjorie

Hilfe ist nicht selbstverständlich. Deshalb halte ich ein "Dankeschön", nachdem jemandem geholfen wurde, für überaus angebracht und höflich.

#8

webchaot

Ehrenmitglied  (1295 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://www.webchaot.ch

Du machst nichts falsch, sondern Siquando, die ihre Plugins nicht pflegen und auch in der letzten Jahres herausgegebenen Version 9 hauptsächlich gedankenlos mit copy/paste arbeiten...    ;-)

Wenn ich mich richtig erinnere, dann hat Youtube Anfang 2015 auf HTML5 umgestellt und dabei gleichzeitig auch die Adressierung geändert und auf https umgestellt...

Die Siquandos haben dies auch tatsächlich bemerkt und für die responsiven Designs haben sie den Plugin-Code somit richtig geschrieben:

1
 .....    src="https://www.youtube.com/embed/<cc:print value="id">"

 Für die Nicht-responsiven-Designs haben sie aber wie immer gedankenlos einfach copy/paste gemacht und somit alte Fehler einfach weiter geführt...

1
<param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/<cc:print value="id">&hl=de&fs=1&color1=<cc:print value="colora">&color2=<cc:print value="colorb"><cc:print value="rel">">


Somit musst Du die Arbeit halt selber machen...

Hier

C:\Program Files (x86)\SIQUANDO\Web 9\plugins\SQWPluginYoutube

findest Du die Datei SQWPluginYouLegacy.ccml...

...füge dort das fehlende "s" hinzu, also so:

........ value="https ://www.youtube.com/v/<cc:print value="id">..........

 


Gruss

Walti

#9

eos-foto

Forum-Sponsor  (424 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.anhaenger-grossmarkt-stenger.de

Hallo Walti,

sooo, und genau hier lag der Fehler...nach Deiner super Anleitung geht´s wieder!!
Gaaanz herzlichen DANK !!!
Perfekt..smile_16.pngsmile_16.pngsmile_16.pngsmile_16.png
Ich frage mich aber immernoch, warum anch Umstellung auf SSL, sofortiger Prüfung aller Seiten an dem Tag noch alles lief?smile_confused_16.png
(Auch mit angezeigtem grünen Schloß vor der URL im Bowser!)..naja..was soll´s

Gut im Notfall hätte ich halt überall den generierten Code von Youtube pro Film via HTML eingefügt,
So ist es aber besser für ein paar Leute welche Ihre Seiten selbst ein wenig Pflegen. (denke ich)

Nochmal DANKE für die Hilfe!
Viele Grüße
Michael

 

 

#10

webchaot

Ehrenmitglied  (1295 Punkte)  ·   männlich  ·   Schweiz  ·    Nachricht senden
 http://www.webchaot.ch

Schreib' Dir das bitte irgendwo auf, denn Du wirst dies sicher auch bei den nächsten Versionen 10, 11, 12, etc. wieder anpassen müssen...  ;-)

Seit ich mit Version 5 begonnen hatte, muss ich alle alten Fehler in den neuen Versionen immer wieder korrigieren, was ich eigentlich vom Programmhersteller erwarten würde...  :-|  aber diese Hoffnung habe ich inzwischen aufgegeben...  Volker sagt zwar immer, dass sie hier mitlesen, aber ihre Fehler interessieren sie überhaupt nicht, das geht ihnen "kalt am A... vorbei"...  I)


Gruss

Walti


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »webchaot« (21.06.2017, 13:09)
#11

eos-foto

Forum-Sponsor  (424 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.anhaenger-grossmarkt-stenger.de

Hallo Walti,

was glaubst Du was ich schon eine "Bedienungsanleitung" für Siquando/Becker geschrieben habe!!
Man könnte schon Ordner zu sagensmile_16.png, denn Du hast Recht....allles mitschreiben und sichern was man so feststellt.
Von Deinem Tipp habe direkt Screenshots gemacht und mehrmals bei mir intern verteilt (damit ich es auf jedenfall wiederfinde)

Viele Grüße
Michael

#12

Kati1302

Neuling  (3 Punkte)  ·   weiblich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.gs-habbruegge.de

Weiß jemand zufällig, wo ich diese "W2DPluginYouTube" Datei in Siquando 8 finden kann? Selbst mit Suchfunktion ist diese nicht zu finden.... ?????? Ich bin am verzeifeln, da meine Verlinkungen nach SSL Verschlüsselung nicht mehr angezeigt werden... Auch die iFrames gehen nicht und ich würde das gerne anpassen.... nur wooooooooooo???????? 🙂

#13

W2D Fan

Moderatorin  (3620 Punkte)  ·   weiblich  ·   Niederlande  ·    Nachricht senden
 http://www.w2dfan.nl

Die in Beitrag 8 erwähnte Datei gibt es erst seit Version 9 und somit werdest du diese Datei in Web 8 nicht finden.


Gruß,
Marjorie

Hilfe ist nicht selbstverständlich. Deshalb halte ich ein "Dankeschön", nachdem jemandem geholfen wurde, für überaus angebracht und höflich.

#14

Kati1302

Neuling  (3 Punkte)  ·   weiblich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.gs-habbruegge.de

 Ja, aber irgendwo muss doch eine ccml-Datei sein, die das steuert? Im Seitenquelltext wird die W2DPluginYouTube angezeigt und da ist dann "http" statt "https"... vielen Dank schon mal für deine Antwort!!

#15

Thomas

Co-Admin  (2112 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://siquando-designs.de

#16

Kati1302

Neuling  (3 Punkte)  ·   weiblich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.gs-habbruegge.de

Womit kann ich die bearbeiten??? Oder ist das nicht möglich? Danke dir.....

#17

W2D Fan

Moderatorin  (3620 Punkte)  ·   weiblich  ·   Niederlande  ·    Nachricht senden
 http://www.w2dfan.nl

Es gibt schon eine ccml-Datei an der selben Stelle wie in Beitrag 8 aufgefuehrt. Du sollst aber Web 9 durch Web 8 ersetzen 😉 Aber diese Datei steuert nichts. Die Steuerung in Web 8 findet statt aus einer DLL-Datei wo wir nicht heran kommen.

Aber du kannst doch auch eine YouTube-Video mit einem HTML-Absatz in deiner Webseite implementieren. Dann hast du auch direkt den richtigen Code.


Gruß,
Marjorie

Hilfe ist nicht selbstverständlich. Deshalb halte ich ein "Dankeschön", nachdem jemandem geholfen wurde, für überaus angebracht und höflich.

#18

Volker W.

Administrator  (7653 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   volkerw68

#19

Detlef333

Mitglied  (25 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.vomfass-erfurt.de

Hallo ich hab die 10er version es gibt da eine doch der code ist etwas länger und die haben da ganz das http weggelassen. Ich hab jetzt bei beiden ein https davor gemacht. Ist das richtig so?

Code aus Urheberrechtlichen Gründe gelöscht [W2D Fan]

 Werde ich morgen mal ausprobieren

#20

W2D Fan

Moderatorin  (3620 Punkte)  ·   weiblich  ·   Niederlande  ·    Nachricht senden
 http://www.w2dfan.nl

Erst einmal habe ich den von dir verwendeten Code aus rechtlichen Gründen aus deinem Beitrag entfernt. Es verstoßt gegen die Urheberrechte hier im Forum vollständige Datein zu posten. Wenn dann immer nur einen Auszug.

Zweitens wenn du Code in einem Beitrag scheibst verwende bitte das nächste Mal den Knopf {;} im Editor. (Siehe Anlage) Dafür ist sie da.

Zu deiner Frage: Den Code in Version 10 ist völlig identisch an den Code in Version 9. In Beitrag #8 wird beschrieben wie sie ab zu ändern ist.


Gruß,
Marjorie

Hilfe ist nicht selbstverständlich. Deshalb halte ich ein "Dankeschön", nachdem jemandem geholfen wurde, für überaus angebracht und höflich.

#21

Tina40

Grünschnabel  (23 Punkte)  ·   weiblich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 http://www.schreibersontour.de

Du machst nichts falsch, sondern Siquando, die ihre Plugins nicht pflegen und auch in der letzten Jahres herausgegebenen Version 9 hauptsächlich gedankenlos mit copy/paste arbeiten...   smile_winking_16.png

Wenn ich mich richtig erinnere, dann hat Youtube Anfang 2015 auf HTML5 umgestellt und dabei gleichzeitig auch die Adressierung geändert und auf https umgestellt...

Die Siquandos haben dies auch tatsächlich bemerkt und für die responsiven Designs haben sie den Plugin-Code somit richtig geschrieben:

1
 .....  src="https://www.youtube.com/embed/<cc:print value="id">"

 Für die Nicht-responsiven-Designs haben sie aber wie immer gedankenlos einfach copy/paste gemacht und somit alte Fehler einfach weiter geführt...

1
<param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/<cc:print value="id">&hl=de&fs=1&color1=<cc:print value="colora">&color2=<cc:print value="colorb"><cc:print value="rel">">


Somit musst Du die Arbeit halt selber machen...

Hier

C:\Program Files (x86)\SIQUANDO\Web 9\plugins\SQWPluginYoutube

findest Du die Datei SQWPluginYouLegacy.ccml...

...füge dort das fehlende "s" hinzu, also so:

........ value="https ://www.youtube.com/v/<cc:print value="id">..........

 

 Ich habe diese Datei zwar gefunden, aber wo kann man dort das "s" dranhängen? Die Datei lässt sich überhaupt nicht öffnen 


#22

Volker W.

Administrator  (7653 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·    Nachricht senden
 https://www.warmers.de  ·   vwarmers  ·   vwarmers  ·   volkerw68

Die Datei muß lediglich mit einem Text-Editor geöffnet werden.

Hierzu reicht bereits das Windows Notepad. Optimal wäre jedoch ein professioneller (und trotzdem kostenloser) Editor wie Notepad++. Dieses Programm hat 1000x mehr Möglichkeiten.


Viele Grüße,
Volker

Über mich  ·  Volker W. Musik & Sounds  ·  Facebook  ·  Twitter  ·  Instagram  ·  StayFriends  ·  LinkedIn  ·  XING

1108 Aufrufe | 22 Beiträge