#1

Il-Coccolino

Forum-Sponsorin  (97 Punkte)  ·   weiblich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.il-coccolino.de

Guten Abend zusammen, 

zunächst ein frohes neues Jahr Euch allen 😉

Ich habe meinen Shop von 10 auf 11 umgestellt, zuvor ein neues Design angepasst, alles erstellt, es hat ohne Probleme geklappt.

Heute habe ich noch einige kleine Details geändert (Design und Unterseiten). Nun erhalte ich bei der Seitenvorschau die Fehlermeldung auf dem Screen Shot anbei, egal welche Seite ich als Vorschau erstelle. Kann das am Design liegen? Ich habe selbiges zwar auch schon geändert, neu gespeichert und erstellt, etc. 

Mittlerweile bin ich wirklich ratlos. Ich kann dazu auch nichts im Forum finden... Vielleicht hat jemand von Euch eine Idee?

Liebe Grüße und vielen Dank vorab 

Claudia 


#2

deekay

Forum-Sponsor  (520 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://www.lippe-event.de

Guten Abend zusammen, 

 

Heute habe ich noch einige kleine Details geändert (Design und Unterseiten). Nun erhalte ich bei der Seitenvorschau die Fehlermeldung auf dem Screen Shot

 Was hast du denn konkret geändert? Im übrigen als Hilfe: Zur Not macht man die Änderungen schrittweise wieder rückgängig - Das hilft einem auch beim Fehlerfinden.

 

1. Fehler: Du hast in einem Absatz / Plugin einen toten Link

2. Fehler: Du verwendest irgendwo ein Bild was Siquando nicht verarbeiten kann.

#3

Il-Coccolino

Forum-Sponsorin  (97 Punkte)  ·   weiblich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.il-coccolino.de

Guten Abend,

vielen Dank für die Antwort! Ich habe tatsächlich nur Kleinigkeiten geändert und mittlerweile wirklich alles bestmöglich "rückgebaut".

Es wurden kleine Änderungen am Design vorgenommen (via Quick Design Editor - nur Abstände, etc. - nichts Gravierendes). Mittlerweile habe ich das Design mehrfach neu zugeordnet, zuvor unter neuem Namen gespeichert. Doch auch bei einem Standarddesign erscheint die Fehlermeldung.

In der Regel springt die Fehlermeldung zum fehlerhaften Absatz. In diesem Fall springt er aber zum obersten Eintrag auf der Startseite bzw. zum Menüpunkt Startseite. Der erste Eintrag ist in meinen Augen unkritisch, außerdem hatte ich ihn auch schon gelöscht. Der Fehler erscheint auch bei der Vorschau aller Unterseiten und bezieht sich immer auf die Startseite. Daher vermute ich, dass das problem "tiefer" liegt und nicht mit einem einzelnen Bild zusammenhängt. 

Ich habe die Website- und FTP-Eigenschaften mittlerweile im Verdacht. Dort hatte ich die Widerrufsbelehrung als PDF neu zugeordnet und den Text angepasst. Aber das kann es ja kaum sein. 

Da der Fehler sich auf eine config.php-Datei bezieht, kann dafür doch eher kein Bild verantwortlich sein, oder?

Weiterhin habe ich die Cookie-Konfigurationsseite erstellt und zugeordnet. Zuvor hatte ich hier ein Tool eines Drittanbieters per HMTL-Code eingebunden. Aber ich wüsste nicht, was ich hier noch ändern könnte... Die Seite ist ja wirklich einfach erstellt und zugeordnet. 

Weiterhin gibt es weder auf meinem Rechner noch im Shop eine Datei mit dem Namen "infotextdownloadpdf". Auch daher hatte ich die Vermutung, dass sich der Fehler auf die Infotexte (Cookie, Widerruf...) beziehen könnte... ich habe jetzt stundenlang alles durchsucht. 

Ich bin wirklich ratlos, was das sein könnte...

Beste Grüße und wie immer vielen Dank 

Claudia 

#4

Filmfan

Mitglied  (29 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.zauberschule-franken.de

Hallo.

hatte den Fehler auch schon mal ...

Hing mit Änderungen an an den auf allen Seiten angezeigten Unterseiten der Hauptseite (z.B. Impressum, AGB, Widerrufsrecht, Versand usw.) zusammen. Hier scheint Siquando-Shop sehr sensibel zu reagieren. Auch das Löschen und neu erstellen der Unterseiten hatte nichts gebracht ...

Habe dann eine alte (Backup-)Fassung eingespielt (=Fehler war weg) und alle Änderungen Schritt für Schritt, jeweils mit Zwischen-Backups neu vollzogen ...

Gruss aus Nürnberg

Filmfan

#5

Thomas

Co-Admin  (2198 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://siquando-designs.de

Der Name der Datei deutet doch eher darauf hin, dass es sich um ein PDF-Plugin bzw. ein dafür zuvor verwendetes Bild handelt. Ich vermute du hast PDF-Rechnung genutzt. Schau doch einmal ob dort eine ungültige (nicht mehr vorhandene) Grafik angegeben ist.


Viele Grüße
Thomas

siquando-designs.de (NEU: KARO Flex Layout, Santa Cruz Pro für Pro Shop und Apollon 10 für Siquando Shop, Templateübersicht & Support für Shop 10 + Pro Web 3)

#6

Il-Coccolino

Forum-Sponsorin  (97 Punkte)  ·   weiblich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.il-coccolino.de

Hallo Thomas,

hallo Filmfan,

vielen Dank für Eure Antworten. Ich habe mittlerweile tatsächlich die beiden Dinge in Verdacht. 

- Ich habe die Infosseiten geändert/ergänzt

- Ich nutzte sowohl jetzt als auch in der Vorgängerversion das PDF-Rechnungen. Allerdings habe ich hier nichts geändert und ich wüsste auch nicht, wo ich noch nach der fehlenden Grafik/den falschen Link suchen sollte. Hättest Du hier vielleicht einen Tipp? Im Grafik-Ordner, in dem alle Bilder des Shops zu finden sind, gibt es diese Datei leider nicht. 

Wie immer vielen Dank vorab!

Liebe Grüße und schönen Abend

Claudia 

#7

Il-Coccolino

Forum-Sponsorin  (97 Punkte)  ·   weiblich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.il-coccolino.de

PS: Noch ein Nachtrag: Die einzigen Bilder, die ich in Bezug auf die Rechnungen kenne, befinden sich unter

 

-> Website-Eigenschaften

-> Kunden 

-> E-Mail/PDF/Gutscheine 

-> dann im Reiter 2: Erweiterte E-Mail bzw. Reiter 4: PDF-Dokumente.

 

Dort gab es nur ein Bild (Logo für Rechnungen), das habe ich schon mehrfach entfernt/eingefügt, etc. Es brachte aber keine Besserung. 

#8

Micha

Routinier  (352 Punkte)  ·   männlich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 https://violent-dreamer.de

Da es das Objekt 3 x gibt (infotextnormalpdf, infotextdownloadpdf, infotextservicepdf) deutet es m.E. dort eher auf den Reiter "Widerrufsbelehrung" hin.
Lösche dort mal alle PDF-Verknüpfungen und teste ob der Fehler wieder auftritt. Falls nicht, ggf. die PDFs neu verlinken.


Best,
Micha

#9

Il-Coccolino

Forum-Sponsorin  (97 Punkte)  ·   weiblich  ·   Deutschland  ·   Nachricht senden
 http://www.il-coccolino.de

Hallo Micha,

 

HURRA!!! Jetzt habe ich den Fehler gefunden! Die Widerrufsbelehrungen für Waren und Dienstleistungen habe ich schon unzählige Male gelöscht, neu zugeordnet, Namen der Datei geändert, etc. Das brachte alles keinen Erfolg. Für die digitalen Güter hatte ich keine Download-Datei zum Widerruf angegeben, da ich keine digitalen Güter führe. Das war auch in der Vorgängerversion des Shops unter Version 10 schon so. Ich habe auch die genannte und fehlende Datei nicht finden können (infotextdownloadpdf). Daher habe ich ein neutrales PDF mit diesem Namen erstellt, an die betreffende Stelle geladen und es funktioniert. :-) Vermutlich ist bei der Umstellung von Shop 10 auf 11 etwas nicht optimal übernommen worden?

Tausend Dank nochmals Euch allen für die Hilfe! 

Liebe Grüße und ein gutes neues Jahr!

Claudia 

 

218 Aufrufe | 9 Beiträge